Welcher war euer erster Rechner?

Hardware-Themen, die woanders keinen Platz finden

Moderatoren: MOI, Aero_Kool, Aod

Benutzeravatar
asfredi
Beiträge: 94
Registriert: 10.10.2006, 20:54
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon asfredi » 06.04.2007, 13:06

Schöne Frage, Erinnerungen sind damit immer altuellen Themen.
Ich war Student und brauchte ein PC. Ich kaufte mir das Beste von Besten! 1995 kaufte ich mir ein nagelneuer PC, ein:
Ein 485-er Intel! mit Tastatur und Maus + 10 Disketten drauf, alles nur für 2000 DM! Gekauft!
Was er so machen konnte:
- CPU 66 MHz
- Festplatte 560 MB
- Arbeitsspeicher 4 RAM (wurde 2 jahre später erweitert auf 16 MB)
- Betriebsystem Windows 3.11
- Nadeldrucker (für schlappe 200 DM)
Ich war ein gemachter Mensch!
1997 installierte den Windows 95 (gab ein Angebot auf 10 Disketten Stück 99 DM. Gekauft!)
1998 hatte die Nase voll und erweiterte den RAM von 16 auf 32 MB!
Arbeitete mit dem Rechner bis Mai 2000!
CPU: Core i7-2600S; Mainboard: Intel P67; RAM: 8 GB DDR3-1333 MHz; Grafikkarte: Nvidia GTX 460 1024 MB; HDD: 1 x 1 TB; Netzteil: 450 W. Betr.syst. WIN 7 Home Premium (64 bit)

Benutzeravatar
daniel2402
Beiträge: 165
Registriert: 13.08.2005, 19:48

Beitragvon daniel2402 » 01.05.2007, 16:14

P2 350MHZ
64mb ram
ich glaub 10gb hdd
Windoof 98
Inclusive Tastatur, Maus und 17er Röhrenbildschirm

Das alles von Feinkost Albrecht für 1999DM 8)
Bild

Soto_GR
Beiträge: 784
Registriert: 07.07.2006, 22:35
Wohnort: In so 'nem Kaff nähe Esslingen/Neckar
Kontaktdaten:

Beitragvon Soto_GR » 07.05.2007, 16:35

naja ich hatte als ersten pc eine celeron 2,4ghz mit 256ram und einer ati 9200

dass war vor 3jahren und da hab ich 600euro geblecht
Bild

Benutzeravatar
tor123
Beiträge: 2383
Registriert: 02.01.2007, 00:44
Wohnort: Adenau

Beitragvon tor123 » 07.05.2007, 16:39

Ist ja fast derselbe, den ich bis vor kurzem hatte :mrgreen:
Celeron mit 2,4, 512 MB Ram (irgendwann mal auf 1 Gig aufgestockt) und ne 9250SE.
War zwar nicht mein allererster Rechner, aber mein erster selbstbezahlter un d alleine genutzter.
Bild
dieses posting stellt meine meinung, auf die ich laut GG artikel 5 anrecht habe, und nicht die des forenbetreibers dar

Benutzeravatar
Ralph avn Ulli
Beiträge: 340
Registriert: 12.07.2006, 17:37
Wohnort: Velten (b. Berlin)
Kontaktdaten:

Beitragvon Ralph avn Ulli » 10.05.2007, 19:44

also den ersten pc, den ich im hause gesehen hab, war glaub ich nen 133 MHz mit vllt. 16 MB RAM und 4GB.
der erste auf dem ich danna uch HL1 vor 2 jahren durchgespielt hab, hatte 300 MHz, 10 GB, 16 MB grafik und ich glaube 64 MB ram.

naja...heute sieht alles anders aus.
Intel C2Q6600 @ 2,4GHz
8GB DDR2-800
HD4850 512MB
/ 790 GB HDD

Türlich Läuft CRYSIS xD...auf Highend udn DX10...was ne frage ^^

baru
Beiträge: 1
Registriert: 27.08.2007, 12:50

was war euer erster pc?

Beitragvon baru » 27.08.2007, 12:57

mein erster war ein xt von Bull
8Mhz schnell
614 kb Arbeitsspeicher
20 MB Festplatte
5 1/4" Laufwerk
Windows 2.07 (8 Disketten)
mfg
baru

Benutzeravatar
coolmann
Moderator
Beiträge: 3347
Registriert: 09.12.2003, 19:25
Wohnort: Schwandorf
Kontaktdaten:

Beitragvon coolmann » 27.08.2007, 16:23

jaja Half life 1!
Früher war das die Anforderung für ein 3D Spiel:

Windows 95/98/NT
Pentium 133 oder höher
24 MB RAM
2x-CD-ROM-Laufwerk
400 MB freier Festplattenspeicher
32 bit Internetzugang via 28.8-Modem oder lokales TCP/IP-Netzwerk
Half-Life unterstützt viele 3D-Karten, aber eine solche ist nicht zwingend notwendig

Heutzutage reichts nedmal fürs Betriebssystem xD
mfg
coolmann

Benutzeravatar
kingminos
Beiträge: 68
Registriert: 25.08.2007, 11:34
Kontaktdaten:

Beitragvon kingminos » 21.12.2007, 23:16

Naja was soll ich sagen.
Als wir unseren ersten PC im Haus hatten da war ich noch zu jung um da mal rein zugucken. Ich weiss nur noch das es nur dos gab und die grafikkarte nur schwarz weiss konnte genau wie der 15" Monitor. Achja und für den druck gab es den guten alten Nadeldrucker
Wer später bremst fährt länger schnell!

DELL
Beiträge: 1339
Registriert: 25.04.2005, 16:38
Wohnort: Ennenda, Schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon DELL » 10.03.2008, 16:43

jaja die alten PC`s. mein erster wahr ein amd K6 mit 100 Mhz und GB HD . die CPU und die HD habe ich noch.
danach kam ein Intel Celeron mit 466 Mhz, 64 MB Ram und 8GB HD. Da habe ich noch alles. der läuft sogar noch.
nach dem kam dann ein DELL mit 2800 Mhz und 512 MB Ram und einer 80 GB HD. Da habe ich dann die CPU verbraten.
Habe dann eine Celeron 2.6GHz mit 256MB Ram vom Kollegen bekommen als Ersatz PC. Aber der wahr nicht viel wert. danach kam dann mein erster PC den ich selbst zusammen gebaut habe. ein AMD Athlon 64 3000+ mit 1024GB Ram, einer 160GB HD und einer ATI Radeon 1300Pro.
Denn habe ich dann zum teil an meine Freundin verkauft und mir den hier gekauft. siehe sig..

Der 2.6Ghz Celeron mit MB (medion) habe ich noch hier rum stehen und funktioniert auch noch. Habe schon ein paar Hardware Teil verbraucht. OS hatte ich das Win 3.1, Win 98SE, XP Home und jetzt XP Pro.
Privat:
MacBook Air 13 Zoll
Intel Core i7 1.7Ghz, 8GB 1600Mhz DDR 3, Intel HD Graphic 5000 1536MB, 512GB SSD
2x USB 3.0 A
macOS Sierra 10.12.2

Apple Thunderbolt Display 27 Zoll

Geschäftlich:
HP Elite x2 1012 G1
Intel Core M5-6Y54 1.1Ghz Max. 2.7Ghz, LPDDR3 8GB, Intel HD Graphics 515, 256GB SSD
1x USB 3.0 A, 1xUSB 3.0 C, 4G LTE
Windows 10

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4506
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Welches war euer erster Rechner?????

Beitragvon Joyrider » 13.10.2008, 19:41

286er 33MHz, 4MB RAM, 20MB Festplatte, DOS 6.0
Ein gesunder Mensch hat tausend Wünsche. Ein (krebs)kranker Mensch nur einen: Wieder gesund werden.

Benutzeravatar
Günther
Beiträge: 310
Registriert: 02.08.2008, 15:04

Re: Welches war euer erster Rechner?????

Beitragvon Günther » 13.10.2008, 19:55

pentium 166 mhz, 32 mb ram, elsa victory 3d, quantum bigfoot 5,25 festplatte mit 1,2 GB, 8x cd rom laufwerk und windows 95.

hatte damals etwa 2000 DM gekostet
E8500/AsusP5QPro/4GBDDR2-1066/HD4870/Vista64
Nethands? Brauch ich net.
Ich glaub, ich hab Tinnitus in den Augen... ich seh überall nur Pfeifen.

Benutzeravatar
Fre4Ky
Beiträge: 109
Registriert: 24.09.2008, 14:17
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Welches war euer erster Rechner?????

Beitragvon Fre4Ky » 06.11.2008, 19:11

Pentium 233mhz
32mb ram
1mb Grafikkarte :D
1gb hdd
8x cd-rom laufwerk
windoof 95 und dann später win98se
C2D E4300 @3,2Ghz
MSI P43 Neo-F
4GB G.Skill 800er Ram @ 950Mhz
HIS HD4830 @ 750/1125 Mhz

computerophil
Beiträge: 34
Registriert: 15.04.2009, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Welches war euer erster Rechner?????

Beitragvon computerophil » 25.05.2009, 17:44

Mein erster war ein PI mit 200MHz und 32 MB RAM kurz darauf hab ich einen ausgemusterten IBM i386 mit Windows 3.1 bekommen. Die Dinger arbeiten immer noch.
Bild computerophil.at
LinkListen

Peter169
Beiträge: 20
Registriert: 18.06.2009, 10:25

Re: Welches war euer erster Rechner?????

Beitragvon Peter169 » 23.06.2009, 14:31

Aalso.........man ist das Laaange her... das muss gegen 1990 oder 1992 gewesen sein...

Also es war ein PC-Schneider 1512, das stand für:

CPU: ??? unter 286er
HDD: unglaublich große 20 (!!) MB
RAM: 512 kB
Grafikkarte: CGA (3 Farben konnte man damit darstellen)
zuerst 14 Zoll S/W Monitor, dann sogar in Farbe!!!
Laufwerk: 5,25" Disketten-LW
DOS 5.0 erste BS, dann sogar auf 6.2 upgedated, achja Win3.11 gabs auch...
also wer DOS nachhilöfe braucht....einfach fragen ;-) (cd../ mkdir.../ und haste nicht gesehen)

kann mich sogar noch an die coolen Spiele erinnern:
--> F19 Stealth Fighter, da glaubte man nach 5 minuten das die Ohren aus dem Kopf fallen, nur gepiepse..
--> Prince of Persia, das hat gerockt!

da habe ich immernoch in der autoexec.bat und config.sys rumgeschrieben...

Blackshadow74
Beiträge: 80
Registriert: 23.03.2009, 21:49
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Welches war euer erster Rechner?????

Beitragvon Blackshadow74 » 23.08.2009, 09:59

Mein Erster Rechner war ein ein Commodore VC20 mit Datasete + 8 KB speichererweiterung dahinter habe ich einen Commodore c64+ 1541 floppy bekommen und dahinter einen Amiga 500 mit 1 MB.

Mein Erster Pc war ein AMD 386er mit 40 MHZ und 4 MB ram eine 100 MB festplatte und eine 512 KB VGA Grafikkarte. :mrgreen:
Mein PC
AMD FX 4300 @ 4300 MHZ
Asus M5A78l-ML
8GB DDR3 1333 Corsair Vengance
EVGA Geforce GTX 960 2 GB
SanDisk SSD 120 GB + Seagate 2 TB Festplatte
LG DVD Brenner
Windows 7 Home Prem x64
Monitor 23 Zoll Packard Bell Viseo 230Ws Full HD

Meki
Beiträge: 15
Registriert: 11.03.2005, 08:51

Re: Welches war euer erster Rechner?????

Beitragvon Meki » 16.10.2009, 10:08

1989, Amstrad aus Deutschland, ein XT Rechner mit 64 KB RAM und 20 MB HDD, als BS war DOS. Das war was neues für UdSSR :)
Windows 7 Pro 64 bit
ASUS P6T Deluxe
Core i7-920
12 GB DDR3-1333 Kingston
Radeon HD4850 1 GB
SSD 128 GB Samsung
HDD 1 TB SATA WD
LG BD
Enermax MODU82+ 625 W
2x LG W2486L

Benutzeravatar
MIKKEY_DEE
Beiträge: 332
Registriert: 23.02.2010, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Welches war euer erster Rechner?????

Beitragvon MIKKEY_DEE » 23.02.2010, 17:18

Ohhh ja... Retro EXTREME... :D
Des war'n PC mit 'nem Pentium MMX 200Mhz @ 246Mhz :crazy:
Gigantischen 64MByte RAM und 'ner Matrox MGA Mystique...
Da lief' "Need for Speed 4 Brennender Asphalt", "Colin McRae Rally"
und "Midtown Madness" recht flüssig :totlach:
Das waren noch Zeiten... Und heute... Quadcore und SLI / Crossfire fast schon ein muss :?
Übrigens... Damals hab' ich auf 2x 6GByte breit gemacht... :mrgreen:
Spiele-Knecht: ASUS P7P55D, i5 750 (@3,33GHz), Zotac GTX 760 4GB, 8GB DDR3 Corsair XMS, 1TB SSD 850 EVO, Win10 Pro x64

Unterwegs-Knecht: ASUS X53SV, i5 2410M, NV GT540M 2GB, 8GB DDR3 Hynix, 500GB SSD 750 EVO, Win10 Pro x64

Host-Knecht: HP S3810, i5 650, ATI HD5570 1GB, 8GB DDR3 Kingston, 1TB HDD WD10EARS, Win10 Home x64

Mein Projekt: https://www.jay-point-systems.de

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5876
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Welches war euer erster Rechner?????

Beitragvon linkin_park_forever » 24.07.2010, 17:30

... und seit es SLI/CF gibt, spricht die Welt von Mikrorucklern :mrgreen: Von daher für mich kein "muss". Wobei ich das Thema in seiner "Anfangsphase" (2x6600GT o.ä.) recht interessant fand. Damals glaubte man noch, das reicht für einige weitere Jahre.
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4506
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Welches war euer erster Rechner?????

Beitragvon Joyrider » 25.08.2010, 17:55

Ich glaub mein erster PC hatte folgende Komponenten:
286er 33MHz oder sowas
1 oder 2MB RAM
256KB Grafikkarte
HDD keine Ahnung, glaube 20MB
14" Röhrenmonitor (immerhin mit Farbe)

Habe ihn als ich 5 oder 6 war bekommen.

Später dann einen 386er bekommen und noch später einen 486DX mit satten 40MHz (was war ich darauf stolz!).


Mein erster Selbstgekaufter war ein AMD K5 mit 64MB RAM und 2GB HDD oder sowas, ist schon sehr lange her.
Ein gesunder Mensch hat tausend Wünsche. Ein (krebs)kranker Mensch nur einen: Wieder gesund werden.

~Schumi~
Beiträge: 12
Registriert: 29.11.2010, 20:46

Re: Welcher war euer erster Rechner?

Beitragvon ~Schumi~ » 03.01.2011, 20:51

Mein erster Computer


Marke: Medion von Aldi


Intel Pentium 1 mit 166 MHz und MMX Technologie
32 MB RAM
2 GB Festplatte
CD-ROM Laufwerk
Diskettenlaufwerk
onboard Grafikkarte 2 MB von ATI
Windows 95
Canon Drucker
15 Zoll Monitor


aus dem Jahre Dezember 1997 *fg*


MfG

~Schumi~


Zurück zu „Sonstige Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast