Euer Computer

Hardware-Themen, die woanders keinen Platz finden

Moderatoren: MOI, Aero_Kool, Aod

Benutzeravatar
lueftermeister
Moderator
Beiträge: 4605
Registriert: 04.12.2003, 20:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Euer Computer

Beitragvon lueftermeister » 29.09.2013, 11:37

:respekt: ich wüsste gar nicht, was ich mit dem PC anstellen würde. Der würde sich bei mir nur langweilen ;)

luefty
besuch pc-erfahrung.de im Chat

Intel Core i7 6700 Skylake; Thermalright HR-02 Macho Rev.A; Gigabyte GA-Z170-HD3P; Sapphire Radeon RX470 8 GB DDR5; 2x 8 GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000; 120 GB Samsung 850 EVO, 1 TB Seagate 64 MB Cache, 500 GB Samsung 16MB Cache; Chieftec Smart CH-09B-B; Be Quiet! BQT E6-450W

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4492
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Euer Computer

Beitragvon Joyrider » 29.09.2013, 13:32

Videobearbeitung und Bildbearbeitung hauptsächlich.

Oder wenn du den PC die nächsten 4 Jahre noch nutzen willst ohne aufzurüsten.
Rücksichtnahme, Höflichkeit, Erziehung, gute Manieren, Benimmregeln und Anstand.

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5861
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Euer Computer

Beitragvon linkin_park_forever » 29.09.2013, 15:35

Joyrider hat geschrieben:Den kann ich über (Angebermodus ein):
CPU: AMD FX-8350, 8x 4GHz, Kühler Corator DS (der "Silent Fan" ist aber ne Verarsche)
Board: Gigabyte GA-970-UD3 mit BIOS (kein UEFI! :))
Ram: 32GB Crucial Ballistix Sport, 4x 8GB, DDR3-1600
Grafikkarte: MSI Twin Frozr Radeon HD 7870 2GB
SSD: OCZ Agility3 60GB SSD
HDD: 640GB Samsung Spinpoint F1, SATA-300, 16MB Cache
Laufwerk: LG DVD-RW (Lightscribe), LiteON IHAS124B
Gehäuse: Coolermaster Elite *irgendwas*
Monitor: Wortmann TERRA 2450W (und wenn ich Bock hab auch ein Wortmann TERRA 4270 TV!)
Netzteil: OCZ ModXStream, 700W, Kabel-Managment
Peripherie: Cherry G81-3000, Logitech G500


Dein Monitor braucht also 2,45 kW? :mrgreen:
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3968
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Euer Computer

Beitragvon Andy_20 » 29.09.2013, 16:14

Ihr habt noch olle und laute HDDs im Rechner? Sowas braucht man doch nur noch extern um als Datengrab verwendet zu werden ;).
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4492
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Euer Computer

Beitragvon Joyrider » 29.09.2013, 16:51

@vs: Ja, und nebenan steht mein Mini-AKW um den zu befeuern.

@Andy: Bin für ne große SSD bisher zu geizig, bzw. fehlt nach der RAM-Anschaffung das Geld.
Rücksichtnahme, Höflichkeit, Erziehung, gute Manieren, Benimmregeln und Anstand.

Benutzeravatar
lueftermeister
Moderator
Beiträge: 4605
Registriert: 04.12.2003, 20:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Euer Computer

Beitragvon lueftermeister » 29.09.2013, 19:12

Joyrider hat geschrieben:...Oder wenn du den PC die nächsten 4 Jahre noch nutzen willst ohne aufzurüsten.

Schau mal, wie lange ich jetzt meinen PC habe. Bis auf die Grafikkarte und Ram kam nix dazu.

Joyrider hat geschrieben:@Andy: Bin für ne große SSD bisher zu geizig, bzw. fehlt nach der RAM-Anschaffung das Geld.

Ich sehe es noch nicht ein, eine SSD zu kaufen. Wenn der PC einmal gestartet ist, läuft er. Und außerdem bin ich erst im Oktober nächsten Jahres mit einer Aufrüstung dran ;)

luefty
besuch pc-erfahrung.de im Chat

Intel Core i7 6700 Skylake; Thermalright HR-02 Macho Rev.A; Gigabyte GA-Z170-HD3P; Sapphire Radeon RX470 8 GB DDR5; 2x 8 GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000; 120 GB Samsung 850 EVO, 1 TB Seagate 64 MB Cache, 500 GB Samsung 16MB Cache; Chieftec Smart CH-09B-B; Be Quiet! BQT E6-450W

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3968
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Euer Computer

Beitragvon Andy_20 » 29.09.2013, 20:06

lueftermeister hat geschrieben:Ich sehe es noch nicht ein, eine SSD zu kaufen. Wenn der PC einmal gestartet ist, läuft er.


Man merkt die SSD auch sehr stark im Betrieb nicht nur beim starten, einmal SSD immer SSD ;).
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5861
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Euer Computer

Beitragvon linkin_park_forever » 30.09.2013, 01:49

Andy_20 hat geschrieben:
lueftermeister hat geschrieben:Ich sehe es noch nicht ein, eine SSD zu kaufen. Wenn der PC einmal gestartet ist, läuft er.


Man merkt die SSD auch sehr stark im Betrieb nicht nur beim starten, einmal SSD immer SSD ;).


Ich bin auch von SSDs überzeugt, allerdings hätte ich mir den merkbaren Performanceschub etwas stärker vorgestellt. Booten tut mein PC nun etwas schneller (das tat er vorher auch schon recht zügig) und das Öffnen einiger Programme geht nun nahezu verzögerungsfrei. Bei mancher Software aber braucht der PC immer noch genauso lange wie vor dem SSD-Upgrade. MS Office z.B. öffnet sich bei mir fast genauso lahm wie mit HDD.

Dafür fällt das sehr schnelle Minimieren und Maximieren von Games positiv auf. Dafür hatte meine HDD immer einige Sekunden benötigt. Auch manche Autostart-Software öffnet sich nun deutlich schneller. Steam ist zum Beispiel gleich bereit und der Virenscanner auch. AIDA64 hingegen braucht immer noch lange, aber das liegt evtl. an den Sensor-Tools für CPU/GPU/MoBo-Temps.
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8725
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Euer Computer

Beitragvon schmidtsmikey » 30.09.2013, 05:13

Ist auch immer abhängig von der vorherigen HDD. Habe hier den Vergleich zwischen einer SSD und einer alten 2,5" HDD aus meinem 6 Jahre alten Notebook. Da ist der Unterschied echt groß!

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4492
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Euer Computer

Beitragvon Joyrider » 30.09.2013, 07:54

Ne billige SSD mit 60GB für Windows 7/8 oder Linux als System-Platte finde ich auch sinnvoll.

Aber als reine Datenablage ist es in meinen Augen totale Verschwendung.

Die Sachen die schnell starten sollen (Windows, Firefox, Thunderbird, Video-Tools, einige Spiele) passen alle locker auf die SSD, alles andere kann auf die Festplatte und ist auch da schnell genug.

Aber wenn man genug Kleingeld hat, wieso nicht? :)
Rücksichtnahme, Höflichkeit, Erziehung, gute Manieren, Benimmregeln und Anstand.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8725
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Euer Computer

Beitragvon schmidtsmikey » 30.09.2013, 15:30

Dito!

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3968
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Euer Computer

Beitragvon Andy_20 » 30.09.2013, 16:06

Joyrider hat geschrieben:Ne billige SSD mit 60GB für Windows 7/8 oder Linux als System-Platte finde ich auch sinnvoll.

Aber als reine Datenablage ist es in meinen Augen totale Verschwendung.

Die Sachen die schnell starten sollen (Windows, Firefox, Thunderbird, Video-Tools, einige Spiele) passen alle locker auf die SSD, alles andere kann auf die Festplatte und ist auch da schnell genug.

Aber wenn man genug Kleingeld hat, wieso nicht? :)


Du vergisst die Lautstärke, meine Festplatten waren das lauteste in meinem Rechner. Deswegen mache ich nur noch die externe Festplatte an wenn ich sie benötige, für Backups, Datenablage etc..
Und die SSDs sind mittlerweile wirklich bezahlbar geworden, da muss man nicht mehr nur 60GB nehmen, zumal die ganz kleinen relativ langsam sind. Weiterhin sollte man auch keine SSDs Sandforce-Controller nehmen, die sind nur schnell mit unkomprimierten Daten und das sind Programme, Spiele etc. nicht durchweg.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
lueftermeister
Moderator
Beiträge: 4605
Registriert: 04.12.2003, 20:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Euer Computer

Beitragvon lueftermeister » 20.01.2016, 20:35

Tja Leute, ich habe nun die erste SSD in meinem System verbaut und ich bin hoch erfreut.

Die Zeitleiste haut dann leider nicht mehr ganz so gut hin:
08.12.2010 neues Board, CPU und Ram
18.10.2011 neue Grafikkarte, weiterer TFT und HDD
26.10.2011 mehr Ram
21.12.2012 neue Grafikkarte, Gehäuse und Luftkühlung
29.09.2013 noch mehr Ram und neuer TFT
20.01.2015 Zeit für eine SSD

Nun sieht es so aus:

CPU: Intel Core 2 Duo E8200 2,66 GHz 6 MB Cache *wird von einem Scythe Mugen 3 Rev. B gekühlt*
Board: Gigabyte GA-EP35-DS3R, P35 Chip
Ram: 8 GB Corsair XMS2 CM2X2048-6400C5, 4x 2 GB Riegel
Grafikkarte: Sapphire Radeon 7750 1 GB DDR 5
SSD: 120 GB Samsung 850 EVO *neu*
HDD: 300 GB Western Digital S-ATAII 8 MB Cache und 500 GB Samsung S-ATAII 16 MB Cache
Laufwerk: Samsung Writemaster DVD-Brenner IDE
Gehäuse: Chieftec Smart CH-09B-B
Monitor:1x Acer S242HLCBID 24" LED-TFT full HD; Toshiba Regza 32" 32XV501P Full HDTV
Netzteil: Be Quiet! BQT E6-450W
Peripherie: Maus+Tastatur kabelgebunden: Labtec Tastatur und Logitech G5 Maus; Maus+Tastatur schnurlos: Logitec MK 260 Maus + Tastatur; Scanner: Canon Scan LiDe 25; Drucker: Brother HL-1430

luefty
besuch pc-erfahrung.de im Chat

Intel Core i7 6700 Skylake; Thermalright HR-02 Macho Rev.A; Gigabyte GA-Z170-HD3P; Sapphire Radeon RX470 8 GB DDR5; 2x 8 GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000; 120 GB Samsung 850 EVO, 1 TB Seagate 64 MB Cache, 500 GB Samsung 16MB Cache; Chieftec Smart CH-09B-B; Be Quiet! BQT E6-450W

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1974
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Euer Computer

Beitragvon psico » 22.01.2016, 07:23

Ich finde SSDs sehr gut. Ich kann nicht mehr Ohne. Daher werde ich mir demnächst eine oder zwei größere gönnen.
Aktuell bin ich zufrieden mit meinem kleinen tragbaren Desktop. :mrgreen:
Ein bescheidenes XMG A305. Der reicht auch erst mal wieder für ein paar Jahre. Specs seht ihr ja in der Signatur.
Zuletzt geändert von psico am 22.01.2016, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: 1x 250GB & 2x 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: Dell 34" | AiO WaKü | OS: W10 & Linux | WD 3TB NAS | iPad 6th Gen. |

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 963
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: Euer Computer

Beitragvon Jensomio » 12.02.2016, 13:10

Mainboard: MSI X99A GAMING 7
RAM: 32GB Corsair Vengeance LPX (4x 8GB)
CPU: Intel Core i7-5820K @ 4,2GHz
CPU-Kühler: Corsair Hydro Series H110i GTX
Grafik: MSI GeForce GTX 980 ti Gaming 6G
Gehäuse: Fractal Design Define R5
Festplatten:
Samsung EVO 850 250 GB
Samsung EVO 850 500 GB
Seagate ST2000DX001 2 TB SSHD
Displays:
ASUS ROG SWIFT PG27AQ 144Hz g-sync und ASUS PB287Q
Tastatur: Corsair k70 cherry mx blue
Maus: Roccat TYON Black
Dateianhänge
IMG_0731[1].JPG
IMG_0732[1].JPG
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4492
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Euer Computer

Beitragvon Joyrider » 15.02.2016, 15:17

Schicke Maschine. :)
Rücksichtnahme, Höflichkeit, Erziehung, gute Manieren, Benimmregeln und Anstand.

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1974
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Euer Computer

Beitragvon psico » 15.02.2016, 18:32

Das Gehäuse ist echt nice, das habe ich letztens gedämmt für jemanden verbaut mit Wakü von Corsair. Leider sind die HDD Rahmen nicht entkoppelt und die verbauten HDDs vibrieren etwas, sodass man ein leichtes Brummen wahrnimmt. Aber den neuen Besitzer stört es nicht, da es unter Volllast 3x leiser ist als der alte HP komplett PC :D von daher... (thumbsup) zu Define R4 (5).
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: 1x 250GB & 2x 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: Dell 34" | AiO WaKü | OS: W10 & Linux | WD 3TB NAS | iPad 6th Gen. |

Benutzeravatar
lueftermeister
Moderator
Beiträge: 4605
Registriert: 04.12.2003, 20:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Euer Computer

Beitragvon lueftermeister » 31.10.2016, 12:03

Es gab schon wieder ein Update :)

CPU: Intel Core 2 Duo E8200 2,66 GHz 6 MB Cache *wird von einem Scythe Mugen 3 Rev. B gekühlt*
Board: Gigabyte GA-EP35-DS3R, P35 Chip
Ram: 2x 2 GB Corsair XMS2 CM2X2048-6400C5, 2x 1 GB Corsair XMS2 CM2X1024-6400C5, gesamt 6 GB
Grafikkarte: Sapphire Radeon RX 470 Nitro+ 8 GB DDR 5*neu*
SSD: 120 GB Samsung 850 EVO
HDD: 300 GB Western Digital S-ATAII 8 MB Cache und 500 GB Samsung S-ATAII 16 MB Cache
Laufwerk: Samsung Writemaster DVD-Brenner IDE
Gehäuse: Chieftec Smart CH-09B-B
Monitor:1x Acer S242HLCBID 24" LED-TFT full HD; Toshiba Regza 32" 32XV501P Full HDTV
Netzteil: Be Quiet! BQT E6-450W
Peripherie: Maus+Tastatur kabelgebunden: Labtec Tastatur und Logitech G5 Maus; Maus+Tastatur schnurlos: Logitec MK 260 Maus + Tastatur; Scanner: Canon Scan LiDe 25; Drucker: Brother HL-1430

luefty
besuch pc-erfahrung.de im Chat

Intel Core i7 6700 Skylake; Thermalright HR-02 Macho Rev.A; Gigabyte GA-Z170-HD3P; Sapphire Radeon RX470 8 GB DDR5; 2x 8 GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000; 120 GB Samsung 850 EVO, 1 TB Seagate 64 MB Cache, 500 GB Samsung 16MB Cache; Chieftec Smart CH-09B-B; Be Quiet! BQT E6-450W

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1974
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Euer Computer

Beitragvon psico » 02.11.2016, 15:17

Macht die Karte denn sinn mit der CPU :?:
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: 1x 250GB & 2x 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: Dell 34" | AiO WaKü | OS: W10 & Linux | WD 3TB NAS | iPad 6th Gen. |

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3968
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Euer Computer

Beitragvon Andy_20 » 02.11.2016, 17:09

Er halt bald ne CPU wo die GrKa ausbremst ;).
MfG Andy
Bild


Zurück zu „Sonstige Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste