Verkaufszahlen des Intel Atom brechen um über 30 Prozent ein

Wer sich lieber mit Intel CPU beschäftigt findet hier seinen Platz

Moderatoren: lueftermeister, coolmann, eXcLis0

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8728
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Verkaufszahlen des Intel Atom brechen um über 30 Prozent ein

Beitragvon schmidtsmikey » 20.10.2011, 07:04

Der Intel Atom Prozessor wurde als extrem stromsparender Prozessor und als eines der wichtigsten Produktvorstellungen angekündigt. Nach vier Jahren und einer erfolgreichen Etablierung des Atom-Prozessors in stromsparenden Netbooks und Home-Servern muss Intel einen herben Rückschlag verkraften: anders als der allgemeine Trend (siehe Intel mit 30% Umsatzsteigerung) ist der Umsatz mit Atom-Prozessoren um über 30% eingebrochen. Grund hierfür sind die rückläufigen Verkaufszahlen von Netbooks, dem Haupteinsatzgebiet des Intel Atom Prozessors. Außerdem hat es Intel bis heute nicht geschafft, Fuß im boomenden Smartphone-Markt zu fassen. Bis zu eine Milliarde Smartphones werden mittlerweile jährlich verkauft. Der Atom-Prozessor spielt hierbei keine Rolle.

Hinzu kommt, dass AMD nach jahrelanger Ignoranz des Netbook-Marktes ein ernst zunehmender Konkurrent geworden ist und bereits deutliche Marktanteile für sich gewinnen konnte.

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6871
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm (noch)
Kontaktdaten:

Re: Verkaufszahlen des Intel Atom brechen um über 30 Prozent

Beitragvon czuk » 22.10.2011, 10:13

Die Aussage mit den 1 Milliarde Smartphones, die im Jahr verkauft werden sollen bezweifle ich hiermit.

Den Atom vermisse ich momentan im Smartphonebereich nicht wirklich, da gibt es durchaus gute Alternativen.

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4494
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Verkaufszahlen des Intel Atom brechen um über 30 Prozent

Beitragvon Joyrider » 24.10.2011, 11:45

Der Atom ist einfach zu langsam, auch für normale/kleine Anwendungen. Da muss Intel deutlich nachbessern.
Ein gesunder Mensch hat tausend Wünsche. Ein (krebs)kranker Mensch nur einen: Wieder gesund werden.

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Re: Verkaufszahlen des Intel Atom brechen um über 30 Prozent

Beitragvon Sgt.4dr14n » 24.10.2011, 16:00

Genau meine Meinung. Schon der CPU-Part des Brazos (E-350 z.B.) ist dem Atom Pro/MHz um 25-100% überlegen. Von der IGP mal ganz zu schweigen. :wink:
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.


Zurück zu „Intel-Prozessoren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste