Toner nachfuellen IBM Infoprint 1552

Laser-, Tintenstrahl-, Multifunktionsdrucker, Toner, Patronen, Nachfüllsets, Kopierer

Moderatoren: MOI, Aero_Kool, Aod

mrspeed
Beiträge: 1
Registriert: 23.11.2011, 16:33

Toner nachfuellen IBM Infoprint 1552

Beitragvon mrspeed » 23.11.2011, 16:40

Hallo, habe den orginal Toner im obigen Drucker nachgefuellt.
Nach ca 15 Seiten, kam eine Fehlermeldung " Toner nachfuellen nicht erlaubt" und das wars,
gibt es einen Trick wie ich ihn wieder ans laufen bekomme ?

Danke mrspeed

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Toner nachfuellen IBM Infoprint 1552

Beitragvon czuk » 07.12.2011, 08:05

Kann dir wenig dazu sagen, ausser dass ich Toner niemals selber nachfüllen würde da die potentielle Gefährdung mit Feinstaub (Krebserregend!) mir keine 20€ Ersparnis wert ist.

Benutzeravatar
Ferris
Beiträge: 3
Registriert: 11.01.2012, 12:25
Wohnort: Ahlen

Re: Toner nachfuellen IBM Infoprint 1552

Beitragvon Ferris » 12.01.2012, 08:19

mrspeed hat geschrieben:Hallo, habe den orginal Toner im obigen Drucker nachgefuellt.
Nach ca 15 Seiten, kam eine Fehlermeldung " Toner nachfuellen nicht erlaubt" und das wars,
gibt es einen Trick wie ich ihn wieder ans laufen bekomme ?

Danke mrspeed


Oh man, da hast du dir aber auch einen Drucker besorgt, der sehr teuer bei den Tonern ist.
Verständlich, dass du es dann lieber selbst versuchst, ihn nachzufüllen. Aber wie czuk schon sagt, der Feinsstaub kann dabei sehr gefährlich sein. Ich an deiner Stelle würde die Finger davon lassen und lieber einmal in den sauren Apfel beißen und auf Originaltoner für den IBM Infoprint 1552 (LINK WURDE ZENSIERT - KEINE WERBELINKS!!!!!!) zurückgreifen.
Das Schicksal nimmt manchmal, um nicht zu schrecken,
die launige Miene des Zufalls an.


Zurück zu „Drucker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast