SuperPI

Overclocking, How-Tos, Praxisbeispiele & Leserbeiträge,
Benchmark-Ergebnisse @ http://www.pc-erfahrung.de/nebenrubrike ... anken.html

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
Barbarossa
Beiträge: 1899
Registriert: 31.05.2005, 14:14
Wohnort: Western Digital Caviar c:\Wohnort

SuperPI

Beitragvon Barbarossa » 01.05.2006, 17:09

Also ich hab mir grad ma SuperPI gezogen und wollts natürlich gleich testen. Wie viel Nachkommastellen muss ich denn nun berechnen, damit ich meine Werte mit anderen vergleichen kann? Also was is die Standartanzahl?
Z.B. braucht mein guter Prozz für 1Mille Stellen 45secs...

Wie viel brauchen eure Maschienen? :twisted: :mrgreen: 8)
Mein PC:
Athlon 64 3000+ @ 2200Mhz/1,5V (Newcastle)
Asus K8N-E deluxe (S754)
2*512MB DDR333 Corsair XMS @ 183Mhz (2,5-3-3-7)
Mad-Moxx 6800LE @ 16/6 350/400

_________________________________
3DMark 05: 4429 3DMark 03: 10893
3DMark 06: 1963 SuperPI: 39,359s

Benutzeravatar
eXcLis0
Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 28.12.2004, 15:39
Wohnort: Tecklenburg, NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon eXcLis0 » 01.05.2006, 17:13

Normal wird das mit 1Mio gemacht ;)

meiner braucht dafür 47sek ;)
Mein Laptop: Asus X57V-Serie 15,4"
Core2Duo P7350 2,0GHz | 4GB RAM | 1GB GeForce 9650M GT | 320GB HDD
802.11n +BT +Ir | Dual-Mode TouchPad

Meine Desktops:
P4 3GHz @ 3,57|Asus P4C800-E deluxe|2Gig Kingston HyperX
Gainward Bliss 7800GS+ (7900GT)|TT Xaser 3 V2000A Fireball

P3 900MHz Coppermine
Asus CUSL2-C (i815EP)|Asus V7100 GeForce 2 MX 400
256MB NoName Ram|Samsung SP0802N 80GB

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1974
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Beitragvon psico » 01.05.2006, 19:04

42,578s was ich denke mal vollkommen in Ordnung is für meine kleine Dresdenschleuder^^
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: 1x 250GB & 2x 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: Dell 34" | AiO WaKü | OS: W10 & Linux | WD 3TB NAS | iPad 6th Gen. |

Raiden Zero
Beiträge: 89
Registriert: 29.09.2004, 14:16
Kontaktdaten:

Beitragvon Raiden Zero » 02.05.2006, 13:42

Mein aktueller D920 macht bei 4.93GHz die 26.3s, ist aber nur für einen Runstable, ansonsten mit 24/7 Settings bei 4.5Ghz so um die 28s, genau hab ichs noch ned gemacht.

mein alter Pentium M 750@2.99GHz hat 25.xs gebraucht und der A64@3.11GHz 27.xs =).

mfg

Benutzeravatar
djmachty
Beiträge: 361
Registriert: 26.11.2005, 15:16
Wohnort: iserlohn
Kontaktdaten:

Beitragvon djmachty » 02.05.2006, 17:38

Raiden Zero hat geschrieben:Mein aktueller D920 macht bei 4.93GHz die 26.3s


:respekt:, wie weit musstese die v-core anheben?
mit meinem lappi 48 sec. /athlon 64 mobile 3700+

/edit: du hast falsch verlinkt
:!:>>>mio pc @ nethands UPDATED 06.06.2006<<<:!:
Tjaja so is das nun mal
Nur für MALER

Aleboem
Beiträge: 426
Registriert: 13.06.2005, 23:05

Beitragvon Aleboem » 02.05.2006, 18:52

Mein Athlon 64 @2,85 hat 32 sec gebraucht

Edit:

Raiden welcheKühlung hast du zum ersten, zum zweiten wie kansnt du den SO hoch takten?=

Raiden Zero
Beiträge: 89
Registriert: 29.09.2004, 14:16
Kontaktdaten:

Beitragvon Raiden Zero » 03.05.2006, 11:52

djmachty hat geschrieben:
Raiden Zero hat geschrieben:Mein aktueller D920 macht bei 4.93GHz die 26.3s


:respekt:, wie weit musstese die v-core anheben?
mit meinem lappi 48 sec. /athlon 64 mobile 3700+

/edit: du hast falsch verlinkt


für den einen Run geb ich bis zu 1.55V, mehr ist mir mit Luft bei ner 65nm CPU zu riskant.
mfg

Benutzeravatar
djmachty
Beiträge: 361
Registriert: 26.11.2005, 15:16
Wohnort: iserlohn
Kontaktdaten:

Beitragvon djmachty » 03.05.2006, 12:15

lol wie warm wir die cpu bei last???
und was fürn moped => kühler haste drauf?
mach ma screens :)
:!:>>>mio pc @ nethands UPDATED 06.06.2006<<<:!:

Tjaja so is das nun mal

Nur für MALER

Benutzeravatar
Fonnis
Beiträge: 2117
Registriert: 20.06.2005, 11:46

Beitragvon Fonnis » 06.05.2006, 21:32

Mein A64 3000+ braucht bei non-OC 56 sec.
@4000+ aber nurnoch 38 sec
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirre mich nicht mit Tatsachen.

Benutzeravatar
Little Steve
Beiträge: 2624
Registriert: 23.05.2005, 18:28
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Little Steve » 06.05.2006, 21:42

Meiner (s. sig.) non oc 51 secs

Benutzeravatar
Fonnis
Beiträge: 2117
Registriert: 20.06.2005, 11:46

Beitragvon Fonnis » 06.05.2006, 21:48

Deiner hat ja auch den Venice Core
Meiner is noichn guzter alter Winni :wink:
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirre mich nicht mit Tatsachen.

Benutzeravatar
Little Steve
Beiträge: 2624
Registriert: 23.05.2005, 18:28
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Little Steve » 06.05.2006, 21:49

aso :wink: wenn ich endlich mal nen neuen CPU Kühler hab, dann oc ich auch mal richtig.. will wissen wie hoch ich komm. Aber bis ich den hab gibts den thread warschinlich schon gar nicht mehr :cry:

Benutzeravatar
Fonnis
Beiträge: 2117
Registriert: 20.06.2005, 11:46

Beitragvon Fonnis » 06.05.2006, 21:52

So warm wird der bei OC gar nicht, nur ca. 8°C wärmer.
Bei mir jedenfalls. (Mit meinen Thermaltake Big Typhoon :wink: )
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirre mich nicht mit Tatsachen.

Benutzeravatar
Little Steve
Beiträge: 2624
Registriert: 23.05.2005, 18:28
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Little Steve » 06.05.2006, 21:56

naja bei dem Kühler is das ja kein Wunder.. ich hab den schwulen standart Kühler. Hoffe ich kann mir nach dem ganzen Modding scheiss was ich hier am laufen hab, nen zalman holen :mrgreen:

Benutzeravatar
Fonnis
Beiträge: 2117
Registriert: 20.06.2005, 11:46

Beitragvon Fonnis » 06.05.2006, 22:01

Nen Zalman hab ich hier auch noch irgendwo rumfliegen.
Der ist aber nicht unbedingt der leiseste, da ist mir der Big Typhoon lieber, zumal er bei mir auch ohne Lüfter läuft :wink:
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirre mich nicht mit Tatsachen.

Benutzeravatar
Little Steve
Beiträge: 2624
Registriert: 23.05.2005, 18:28
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Little Steve » 06.05.2006, 22:03

Übertaktet ohne Lüfter? :? wie viele Case lüfter hastn du dann? Wie sind so die temps im case?

Benutzeravatar
Fonnis
Beiträge: 2117
Registriert: 20.06.2005, 11:46

Beitragvon Fonnis » 06.05.2006, 22:06

Hehe, schau in mein Nethands Profil: kein einziger Gehäuselüfter.
Die warme Luft des CPU-Kühlkörpers wird durch den 120er Lüfter des Netzteils nach aussen geführt, der NV Silencer auf der 7800GT trägt auch deutlich zur temperatursenkung im Case bei.
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirre mich nicht mit Tatsachen.

Benutzeravatar
Little Steve
Beiträge: 2624
Registriert: 23.05.2005, 18:28
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Little Steve » 06.05.2006, 22:08

oha! Das will ich auch mal ausprobieren. Nur mein NoName Netzteil is einfach viel zu warm. Aber da wollt ich mir eh ein neues zulegen...

Benutzeravatar
Fonnis
Beiträge: 2117
Registriert: 20.06.2005, 11:46

Beitragvon Fonnis » 06.05.2006, 22:10

Ausserdem bin ich ja silentfetischist :mrgreen:
Da müssen die Gehäuselüfter halt dran glauben
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirre mich nicht mit Tatsachen.

Benutzeravatar
djmachty
Beiträge: 361
Registriert: 26.11.2005, 15:16
Wohnort: iserlohn
Kontaktdaten:

Beitragvon djmachty » 11.06.2006, 20:21

lol ich hab zwar gehäuselüfter aber ich mache die fast nie an (=>lüftersteuerung), nur manchmal beim daddeln.
meiner bringts auf 42 sec @ 3,22 GHZ muss nochma versuchen höher zu tackten
:!:>>>mio pc @ nethands UPDATED 06.06.2006<<<:!:

Tjaja so is das nun mal

Nur für MALER


Zurück zu „Grafikkarten-Tuning & Benchmarks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste