Stromkosten pc 850watt

Allgemeine Diskussionen, Probleme und Supportanfragen zu (Komplett-)PCs

Moderatoren: lueftermeister, coolmann

agandaner
Beiträge: 1
Registriert: 17.01.2009, 19:56

Stromkosten pc 850watt

Beitragvon agandaner » 17.01.2009, 20:00

Hi.Hab nen Pc mit quadcore q6600,sli 8800 von nvidia u 850watt netzteil.Ma grob die daten.Habe diese jahr eine nachzahlung von 270 euro an stromkosten.Letztes jahr wo ich den pc nicht hatte mußte ich nichts nachzahlen.Der pc läuft 24h am tag.Können da die 270 euro zusammenkommen.Denke das ist wegen des Rechners.Mfg

Benutzeravatar
Duker
Beiträge: 993
Registriert: 02.10.2004, 11:48

Re: Stromkosten pc 850watt

Beitragvon Duker » 17.01.2009, 20:08

Naechstes Mal bitte ins richtige Unterforum!

Es ist gut moeglich:
Ich rechne hier mal mit sehr groben Werten, Ergebnis sollte trotzdem eindeutig sein.

Wenn das System im Durchschnitt 250W verbraucht und 24/7 laeuft kommt man auf bei einem Strompreis von 20cent/kwh auf 400EUR im Jahr.

Die Mehrkosten waeren also gerechtfertigt.

Benutzeravatar
Cryss
Moderator
Beiträge: 4257
Registriert: 16.07.2005, 13:28
Wohnort: Berchtesgaden, ursprünglich Baden
Kontaktdaten:

Re: Stromkosten pc 850watt

Beitragvon Cryss » 17.01.2009, 20:11

Warum lässt du so einen PC 24/7 laufen?
Da bist du selbst schuld, muss ich leider sagen.

Sowohl der Q6600 als auch eine 8800 schlucken unbelastet viel Strom. Und dann noch eine zweite 8800 dazu.
Ich schätze, dein PC verbraucht ohne was zu leisten 250 Watt.

0,250 kW * 24 stunden * 365 Tage = 2190 kWh
Das wären 438 Euro bei 20 Cent/kWh

Schalt das Ding aus!

Wenn dein PC 100 Watt weniger fressen würde, würdest du 175 Euro pro jahr sparen.

/edit: oh, da war einer schneller ;)
Vielleicht tickt Porsche einfach anders... TROTZDEM

Benutzeravatar
$$AirRich$$
Beiträge: 561
Registriert: 21.04.2006, 15:26
Wohnort: nähe Trier

Re: Stromkosten pc 850watt

Beitragvon $$AirRich$$ » 17.01.2009, 20:13

Das kann ganz gut sein. Der Q6600 und das SLI System verbrät schon einige Watt. Und wenn der Rechner 24h durchläuft und das fast jeden Tag dann ist das drin. Wenn du weißt wieviel cent/kwh du bezahlst kannst du das in etwa grob ausrechen. Du könntest dir ein Energiekostenzähler besorgen, wenn möglich. Der zeigt dir an was dein System im Idle und unter Last verbraucht. Bei manchen Geräten kann man auch die aktuellen Preis eingeben und dann zeigt dir das Gerät die Kosten pro Monat/Jahr an.
MfG

#edit: oha beide waren schneller :D
Et kimmt imma me...dat digitale...

Mein Kist

Benutzeravatar
milky
Beiträge: 1692
Registriert: 05.11.2006, 17:47
Wohnort: Bayern; Rheinland Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Stromkosten pc 850watt

Beitragvon milky » 18.01.2009, 00:33

Zumal ja leider 20 Cent wahrscheinlich gar nimmer ausreichen.
Athlon 64 4000+, Socket 939 || 2048 MB Kingston Value RAM || X1900XT PCIe, Accelero || MSI K8N SLI Platinum || WD 160GB IDE || Seasonic 380 Watt || LG DVD Brenner

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6871
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm (noch)
Kontaktdaten:

Re: Stromkosten pc 850watt

Beitragvon czuk » 19.01.2009, 12:50

Wenn der PC 24/7 läuft, weil du Filesharing betreibst:

kauf dir für 30€ nen alten PC, z.B. den hier:
http://cgi.ebay.de/Fujitsu-Siemens-Scen ... dZViewItem

Den nutzt du dann nur dafür und betreibst ihn via VNC. Dann brauchst du nichtmal Tastatur/Maus/Monitor. Den anderen schaltest du nur zum Zocken ein.

So sparst du recht schnell viel Geld.

djmachtyII
Beiträge: 1374
Registriert: 24.07.2006, 22:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Stromkosten pc 850watt

Beitragvon djmachtyII » 19.01.2009, 15:27

Kann Czuk nur zustimmen. Habe im Moment selber so nen ähnlichen PC (Via C3, 800 MHZ) fürs surfen, chatten Musik hören und für Downloads vorm Bett stehen. Stromverbrauch liegt im Idle bei 28 Watt, unter Vollast bei etwas über 40 Watt.
Und von der Leistung her reicht der PC locker für qip, mehrere Tabs im Firefox und Media Player aus.
@HP Pavilion DV5: P8400;9600GT;4GB

Benutzeravatar
Duker
Beiträge: 993
Registriert: 02.10.2004, 11:48

Re: Stromkosten pc 850watt

Beitragvon Duker » 19.01.2009, 15:48

Jo, fuers surfen, chatten und Hausaufgaben hab ich gluecklicherweise auch ein Laptop.
So gesehen spar ich tatsaechlich was, dadurch das der praktisch nonstop laeuft :mrgreen:


Zurück zu „PC-Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast