SSD in RAID-0 Verbund auf AMD970

HDD, optische Laufwerke (CD, DVD, etc), SD-Cards, MMC, Memory-Technologien

Moderator: MOI

Benutzeravatar
zeran
Beiträge: 31
Registriert: 02.04.2010, 07:57

SSD in RAID-0 Verbund auf AMD970

Beitragvon zeran » 10.12.2014, 10:49

Hallo PCE Gemeinde!

Ich habe vor mir eine zweite SSD platte auf meinem Arbeitsplatzrechner zu besorgen. Bin begeistert von den dingern :D

Im moment sieht die konfiguration so aus:

Asus M5A97 LE R2.0 (AMD 970 Chipset)
AMD FX6300 CPU
Kingston Genesis 1866MHz DDR3 4GB x2 = 8 GB
GT630 GPU - Es kommt bald eine R7 260 oder 260x rein

SSD : ADATA SP900 60GB
HDD: 2x Western Digital a 500GB im RAID-0


Nun zur eigentlichen frage:

Wenn ich mir noch eine 60GB SSD zulege, diese im RAID-0 mit der ersten SSD laufen lasse, funktioniert dann TRIM?

Angeblich gibts bei AMD noch keinen Support dafür?


gruss

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3961
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: SSD in RAID-0 Verbund auf AMD970

Beitragvon Andy_20 » 10.12.2014, 15:15

Raid0 bringt dir bei einem SSD eigentlich nur Nachteile. Nur das seq. lesen wird schneller, aber der eigentliche Vorteil der Zugriffszeit wird wieder schlechter. Ich würde die beiden SSD nebeneinander laufen lassen.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4482
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: SSD in RAID-0 Verbund auf AMD970

Beitragvon Joyrider » 10.12.2014, 16:46

Bezüglich Raid 0 und Trim: Funktioniert nicht. Entweder oder.

Ansonsten befolge den Rat von Andy und lass sie parallel laufen, das bringt dir mehr.
Rücksichtnahme, Höflichkeit, Erziehung, gute Manieren, Benimmregeln und Anstand.

Benutzeravatar
zeran
Beiträge: 31
Registriert: 02.04.2010, 07:57

Re: SSD in RAID-0 Verbund auf AMD970

Beitragvon zeran » 10.12.2014, 17:00

Alles Klar danke!

Dann kaufe ich eine 120GB und schmeiss die normalen HDDs raus




gruss

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4482
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: SSD in RAID-0 Verbund auf AMD970

Beitragvon Joyrider » 11.12.2014, 09:59

Das ist ebenfalls falsch. ;)

Nimm eine 240er oder sowas, dann hast du direkt ein wenig mehr Reservespeicher.
Rücksichtnahme, Höflichkeit, Erziehung, gute Manieren, Benimmregeln und Anstand.

Benutzeravatar
zeran
Beiträge: 31
Registriert: 02.04.2010, 07:57

Re: SSD in RAID-0 Verbund auf AMD970

Beitragvon zeran » 11.12.2014, 12:09

Joyrider hat geschrieben:Das ist ebenfalls falsch. ;)

Nimm eine 240er oder sowas, dann hast du direkt ein wenig mehr Reservespeicher.



Brauche ich nicht. 120GB reicht mir völlig. Im LAN habe ich noch einen BackupServer, da kann ich alles unnötige auslagern.


gruss

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4482
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: SSD in RAID-0 Verbund auf AMD970

Beitragvon Joyrider » 11.12.2014, 12:29

Und so dankst du uns die Hilfe! :fechten:



Habe selbst auch ne 120er die mir reicht. Wobei ich auch nicht weiß was in 2-3 Jahren ist.

Nimm wenn möglich keine OCZ, da gabs erst letztens wieder Beschwerden. :angry:
Rücksichtnahme, Höflichkeit, Erziehung, gute Manieren, Benimmregeln und Anstand.

Benutzeravatar
zeran
Beiträge: 31
Registriert: 02.04.2010, 07:57

Re: SSD in RAID-0 Verbund auf AMD970

Beitragvon zeran » 11.12.2014, 14:54

Ja das mit den OCZs habe ich hier gelesen. In meinen Augen war OCZ immer der Spitzenanbieter... So irrt man sich.

Wie gesagt, habe zu Hause eine Kingston V300 60GB, und auf der arbeit Adata SP900 = Bin begeistert :D

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4482
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: SSD in RAID-0 Verbund auf AMD970

Beitragvon Joyrider » 11.12.2014, 18:47

Ich habe auch ne Kingston und bin zufrieden.

Wenn dir eine gebrauchte 120er reicht melde dich doch mal, dann würde ich eventuell aufrüsten auf 240-256GB.
Rücksichtnahme, Höflichkeit, Erziehung, gute Manieren, Benimmregeln und Anstand.


Zurück zu „Festplatten, Laufwerke & Speichermedien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste