RAID nachrüsten bei Vista 64

Fragen, Tipps & Tricks zu Windows Vista + Windows 2008 Server

Moderatoren: coolmann, Aod, chillmensch

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4351
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

RAID nachrüsten bei Vista 64

Beitragvon Joyrider » 16.04.2009, 15:44

Klappt das ohne Probleme wenn ich:
-In Vista den RAID-Treiber installiere
-Vista z.B. mit Acronis auf eine externe Festplatte sichere
-das RAID erstelle
-Vista darauf zurück sichere

Oder macht Vista da Ärger?
Wie ernährt man sich am ausgewogensten? - Mit einem Bier in jeder Hand!

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1938
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: RAID nachrüsten bei Vista 64

Beitragvon psico » 16.04.2009, 16:49

glaub ich nich das es reibungslos funktioniert. da solltest du eher den button "aktuelle einstellungen und daten sichern" drücken dann das raid sauber installieren und zurücksichern.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: Samsung 250GB & Samsung 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: 24" & Dell 34" & 24" | AiO WaKü | OS: W10 |

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4351
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: RAID nachrüsten bei Vista 64

Beitragvon Joyrider » 17.04.2009, 15:30

So, das ging alles.

Ablauf:
1. - 3. Festplatte einbauen
2. - Mit einem Tool (Linux DD oder bei Windows ein Acronis) einfach die alte Systemplatte rüberschieben auf die 3. Festplatte
3. - Dann probieren davon zu booten
4. - Wenn 3. erfolgreich war das RAID0 erstellen
5. - Mit dem Tool die Daten auf das RAID0 schieben und an der Geschwindigkeit erfreuen :)
Wie ernährt man sich am ausgewogensten? - Mit einem Bier in jeder Hand!


Zurück zu „Windows Vista / 2008 Server“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste