Komponenten passend?

Die Community berät Euch bei der Neuanschaffung eines (Komplett-)PCs

Moderator: MOI

ruuckiii
Beiträge: 1
Registriert: 09.12.2018, 20:54

Komponenten passend?

Beitragvon ruuckiii » 09.12.2018, 21:12

Hallo PC-Freunde,

wie im Betreff zu sehen, bräuchte ich mal eure Hilfe - ob mir jemand bestätigen könnte, ob die von mir ausgesuchten Komponenten auch zusammen passen bzw. unterstützt werden. Falls etwas NICHT passen sollte, dann freue ich mich natürlich auf eure Tipps bzw. Empfehlungen, was man alternativ... Also mir geht's jetzt aber nicht darum, dass man sagt "wenn du jetzt noch 20-30 € drauflegst, dann könntest du..." oder "Es gibt schon die neuere..." :)

Unsicher bin ich mir beim Netzteil und beim RAM - passen die auch zum Mainboard bzw. werden die unterstützt? Also mag dass man sagt du könntest doch selbst schauen und so und steht doch hier und dort... Wenn man sich nicht so gut auskennt dann fragt man lieber sicherheitshalber einfach nach :crazy:


Ich bedanke mich recht herzlich im Voraus!

LG

Bei den Teilen handelt es sich um:

Gehäuse: BitFenix Enso RGB
Mainboard: ASUS Prime B450-Plus
CPU: AMD Ryzen 5 2600
Grafikkarte: MSI Radeon RX580 Armor (8GB)
RAM: HyperX Predator DDR4-3200
Netzteil: BE QUIET! PURE POWER 11 500 W

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 983
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: Komponenten passend?

Beitragvon Jensomio » 09.12.2018, 21:32

Sollte passen.
Nur ich würde mir mit dem Netzteil noch ein wenig Luft nach oben kaufen. Also 600 Watt, aber das ist wirklich nur optional.
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow

Benutzeravatar
MIKKEY_DEE
Beiträge: 352
Registriert: 23.02.2010, 16:46

Re: Komponenten passend?

Beitragvon MIKKEY_DEE » 10.12.2018, 14:28

Da mein neuer PC in Zukunft nahezu identisch konfiguriert sein wird, kann ich dir sagen, das passt.

Das Netzteil reicht in jedem Fall zu. Grafikkarte + CPU machen selbst bei Volllast nicht mal 300W und da langt das...

Ich selbst nutze dann das BB PP10 mit 500Watt...
Spiele-PC: ASRock B450 Pro4, AMD Ryzen 5 2600, AMD RX580 8GB, 16GB DDR4-3000 G.Skill Aegis,
1TB SSD Samsung 850 EVO, 120GB SSD Crucial BX500, Win10 Pro x64

Notebook: ASUS X53SV, Intel Core i5 2410M, NVidia GT540M 2GB, 8GB DDR3 Hynix,
500GB SSD Samsung 750 EVO, Win10 Pro x64

HTPC: ASRock B450M Pro4, AMD Ryzen 5 2400G, 16GB DDR4-3000 G.Skill Aegis,
2TB SSHD Seagate FireCuda, Win10 Pro x64

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1370
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Komponenten passend?

Beitragvon Benschzilla » 17.12.2018, 17:41

400W sollten bei der Konfiguration ebenfalls mehr als ausreichen! Aber je nachdem was zukünftig noch rein soll, passt das schon!

Für den RAM kannst du auch in die Kompatibilitätsliste des Herstellers zum Board reinschauen.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Crucial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver:
AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 8GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 983
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: Komponenten passend?

Beitragvon Jensomio » 17.12.2018, 19:54

Ich habs schon mal bereut, dass ich nicht gleich das 600W Netzteil genommen habe. Daher die Empfehlung. Und weil die meisten Netzteile bei 50-60% am Effizientesten arbeiten.
Ihr habt schon Recht, deswegen schrieb ich ja auch, dass es wirklich optional ist.
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow


Zurück zu „PC-Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste