GPU- Ersatz für meine GTX 960

Die Community berät Euch bei der Neuanschaffung eines (Komplett-)PCs

Moderator: MOI

Ernte73
Beiträge: 2
Registriert: 05.12.2018, 08:38

GPU- Ersatz für meine GTX 960

Beitragvon Ernte73 » 05.12.2018, 13:09

Moin- ich bin der Neue! :-)

Mit regen Interesse verfolge ich seit einiger Zeit das Grafikkarten- Ranking und die Kaufberatung hier im Forum.

Ich selbst wollte in mein betagtes System in eine neue Grafikkarte investieren.
In der Vergangenheit war ich immer nVidia-Fan und war eigentlich immer sehr zufrieden.
Da Weihnachten nun vor der Tür steht, wollte ich meinen Rechner nochmal etwas gönnen.

Mein System:
CPU: Intel I7 3770 (4GHz non K!!)
MB: P8H61-M LE
RAM: 16GB DDR3 (2x 8GB 1333er)
GPU: Asus GTX 960 OC mit 4GB
NT: BeQuit 400W
OS: Windows 10 pro

In Battlefield V habe ich durchweg 80-100 FPS in FullHD bei mittleren Einstellungen.

Ich habe eigentlich die GTX 1060 mit 6GB favorisiert, aber zum Einen werden in der Bucht momentan die AMD RX 470-580 mit 8GB sehr günstig angeboten. Zum Anderen habe ich vor Kurzem einen neuen Monitor bekommen (24", FullHD, FreeSync, 144Hz)...
Bei einer AMD GPU könnte ich von Freesync profitieren, die GTX sind stromsparender und leiser...

Die Frage ist, macht es überhaupt noch Sinn in mein System zu investieren? Den mit der CPU bin ich schon am Ende...

Benutzeravatar
MIKKEY_DEE
Beiträge: 342
Registriert: 23.02.2010, 16:46

Re: GPU- Ersatz für meine GTX 960

Beitragvon MIKKEY_DEE » 05.12.2018, 14:01

So schlecht ist dein System doch nicht...

Wenn ich das mit meinem zukünftigen P/L System vergleiche, welches von einem R5 2600
befeuert wird, der nur ca. 30% schneller als deine CPU ist und du deinen Prozessor noch übertaktet hast,
wirst du noch einige Zeit Freude mit deinem System haben!

Da ich mittlerweile - als ehemaliger Intel und NVidia Fanboy - nun auf P/L gehe, führt für mich auch bei
den Grafikbrettern kein Weg mehr an AMD vorbei. Meine Wahl für meinen neuen Rechner fällt auf eine
XFX RX580 mit 8GByte für lausige 200€, welche Werkseitig übertaktet ist und der GTX1060 in jedem Fall
das Wasser reichen kann und marginal besser ist...

Eine Karte ala RX580 würde sicherlich auch für dein System Sinn machen!
Spiele-Knecht: ASUS P7P55D, i5 750 (@3,33GHz), Zotac GTX 760 4GB, 8GB DDR3 Corsair XMS, 1TB SSD 850 EVO, Win10 Pro x64

Unterwegs-Knecht: ASUS X53SV, i5 2410M, NV GT540M 2GB, 8GB DDR3 Hynix, 500GB SSD 750 EVO, Win10 Pro x64

Host-Knecht: HP S3810, i5 650, ATI HD5570 1GB, 8GB DDR3 Kingston, 1TB HDD WD10EARS, Win10 Home x64

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3974
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: GPU- Ersatz für meine GTX 960

Beitragvon Andy_20 » 05.12.2018, 20:57

Es gibt seit gestern eine aktuelle Liste auf CB: https://www.computerbase.de/thema/grafi ... rangliste/

Einfach dein Budget in der Tabelle raussuchen und die Empfehlung nehmen.
MfG Andy
Bild

Ernte73
Beiträge: 2
Registriert: 05.12.2018, 08:38

Re: GPU- Ersatz für meine GTX 960

Beitragvon Ernte73 » 06.12.2018, 13:21

Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Ich habe mich heute für eine Sapphire 470 Nitro mit 8GB für 119,-€ entschieden.

Der Leistungsschub ist nicht ganz so wie bei der RX580, aber zu dem Kurs kann man eigentlich nichts falsch machen.


Zurück zu „PC-Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste