Prominentes Opfer von Amazon: Toys R Us ist insolvent

Börse, Aktien, politische Angelegenheiten, Soziales, Wirtschaftspolitik

Moderatoren: coolmann, eXcLis0, Lunatix


Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8819
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Prominentes Opfer von Amazon: Toys R Us ist insolvent

Beitragvon schmidtsmikey » 20.03.2018, 07:42

70 Jahre hat uns Toys R Us mit Spielzeugen versorgt. Ich erinnere mich auch gerne an meine Kindheit zurück: es war DAS Erlebnis, wenn wir mit der Familie dort waren.

Das sind definitiv die Schattenseiten von Amazon & Co. Wer es nicht schafft, schnell genug auf den Online-Zug aufzuspringen oder es nicht schafft, noch kosteneffektiver zu arbeiten, der geht "vor die Hunde...".

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4542
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Prominentes Opfer von Amazon: Toys R Us ist insolvent

Beitragvon Joyrider » 24.03.2018, 07:44

Toys R Us war damals (50er Jahre) allerdings ebenso sehr am expandieren, wie heute Amazon. Das hat auch viele kleine Anbeiter ruiniert.

Davon ab ist leider auch Charles Lazarus (der Gründer von Toys R Us) gestorben.

Mein Beileid gilt seinen Angehörigen.
RIP free Internet in the EU.
Meine Lieblingszahl ist die 73. Sie ist die 21. Primzahl. Ihre Spiegelzahl ist die 37, welches die 12. Primzahl ist. Deren Spiegelzahl, die die 21, ist das Produkt aus der Multiplikation von der 3 und der 7. Zudem ist 73 ein binäres Zahlenpalindrom, vorwärts wie rückwärts geschrieben 1001001.


Zurück zu „Politik, Wirtschaft & Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste