Das Nicht-SP2 Convenience Rollup für Windows 7 ist da

Fragen, Tipps & Tricks zu Windows 7

Moderatoren: coolmann, Aod, chillmensch

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4466
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Das Nicht-SP2 Convenience Rollup für Windows 7 ist da

Beitragvon Joyrider » 18.05.2016, 16:09

Microsoft hat 2 Patches veröffentlich, welches alle aktuellen Updates (bis April 2016) seit SP1 enthält.

Der Download muss über den Microsoft Update Catalog erfolgen und findet sich hier:
http://catalog.update.microsoft.com/v7/ ... =KB3125574
(Alternativ in einer Suchmaschine nach KB3125574 suchen)

Wer Windows 7 (mit SP1) frisch installiert hat, benötigt zusätzlich den Patch KB3020369, um den "Servicing Stack" auf den neusten Stand zu bringen.
Findet sich hier:
https://support.microsoft.com/en-us/kb/3020369
(Alternativ in einer Suchmaschine nach 3020369 suchen)

Laut Microsoft soll sich das Update auch in ein WIM-Abbild integrieren lassen, was für mehrere frische Installationen sicher sehr von Vorteil ist (wenn man von USB/DVD neu installiert).
Wenn du in die Augen deines Feindes blickst und dich selbst siehst, wie steht es dann um Gnade und Barmherzigkeit?

Benutzeravatar
lueftermeister
Moderator
Beiträge: 4605
Registriert: 04.12.2003, 20:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Das Nicht-SP2 Convenience Rollup für Windows 7 ist da

Beitragvon lueftermeister » 18.05.2016, 17:33

Danke 8)

luefty
besuch pc-erfahrung.de im Chat

Intel Core i7 6700 Skylake; Thermalright HR-02 Macho Rev.A; Gigabyte GA-Z170-HD3P; Sapphire Radeon RX470 8 GB DDR5; 2x 8 GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000; 120 GB Samsung 850 EVO, 1 TB Seagate 64 MB Cache, 500 GB Samsung 16MB Cache; Chieftec Smart CH-09B-B; Be Quiet! BQT E6-450W

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4466
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Das Nicht-SP2 Convenience Rollup für Windows 7 ist da

Beitragvon Joyrider » 28.11.2016, 18:04

Hilft auch nur noch bedingt.

Habe grad ein Notebook da, svchost auf 25%, wegen den Windows-Updates. Dienst aus = 0% Last.

Die Last tritt nun auch bei den Mini-Updates auf, als wenn Microsoft Windows 7 auf Teufel komm raus boykottieren will. Gleiche Geräte, gleiches Windows und plötzlich so arsch-lahm? Kommt schon MS, sowas ist traurig.
Wenn du in die Augen deines Feindes blickst und dich selbst siehst, wie steht es dann um Gnade und Barmherzigkeit?


Zurück zu „Windows 7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast