AMD Athlon X4 845 wird lieferbar

Alles rund um AMD CPUs findet hier seinen Platz

Moderatoren: lueftermeister, coolmann

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5876
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

AMD Athlon X4 845 wird lieferbar

Beitragvon linkin_park_forever » 04.03.2016, 12:37

Hi Leute,

wollte mal kurz Bescheid geben, dass AMD's Carrizo-Generation für den Desktop nun offenbar lieferbar ist (3-5 Tage derzeit bei den meisten Shops). Warum das einen Thread wert ist? Carizzo war afaik nur für Notebooks bestimmt, zeichnet sich im Vergleich zu Kaveri durch eine bessere Pro-Mhz-Leistung aus. Trotz des beschnittenen L2-Caches und geringeren Takt dürfte der 845 schneller als ein 860K sein und das zu einem günstigeren Preis.

Kurzum:

+ Carrizo mit Excavator-Kernen ist derzeit das "beste", was AMD in Sachen Leistung-pro-Mhz zu bieten hat, sollte durchaus i3-Niveau erreichen. In ersten Benchmarks (SuperPi) ist der Prozessor schneller als ein FX-Modell
+ Einsteigerpreis mit gerade mal 64€ (Stand 04.03.16)
+ offenbar mit neuem "Silent"-Kühler ausgestattet
+ geringere TDP im Vergleich zum 860K (Kaveri)

- kaum Übertaktungsmöglichkeiten, da der Multi nicht offen ist
- 8 statt 16 PCIe 3.0-Lines (sollte bei Mittelklasse-Grafikkarten kein Problem darstellen)
- FM2+-Plattform ist zwar das aktuellste, was AMD zu bieten hat, dennoch ist es eine tote Plattform, da mit Zen ja AM4 kommen wird
- Kauf macht nur Sinn, wenn man jetzt noch schnell ein neues Budget-AMD-System bauen möchte
- scheint wohl das einzige Carizzo-Modell zu bleiben (edit: Es scheint auch noch eine niedriger getaktete Version zu kommen)

Wer sich günstig einen Office oder Lower-End-Gaming-PC basteln möchte, kann durchaus zum Athlon 845 greifen, da dieser günstiger als ein 860K ist, insgesamt aber dennoch schneller sein wird wg. der verbesserten Pro-Mhz-Leistung. Anders sieht es natürlich wieder aus, wenn man einen übertakteten 860K zum Vergleich nimmt. Dadurch erhöht sich aber die Abwärme, der Prozessor wird schwieriger zu kühlen- was vor allem bei mITX-FM2+-Systemen zum Problem werden könnte.
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1363
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: AMD Athlon X4 845 wird lieferbar

Beitragvon Benschzilla » 07.03.2016, 07:41

Wenn es noch einen FX mit der Excavator Architektur gäbe, dann wäre das ganz schick, aber ich glaube da wäre der Aufwand viel zu groß. Mal schauen was Zen dann bring, bis dahin reicht mein FX-8350 noch dicke aus.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5876
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: AMD Athlon X4 845 wird lieferbar

Beitragvon linkin_park_forever » 07.03.2016, 17:17

Excavator hätte einfach eher kommen sollen. Jetzt wartet einfach jeder auf Zen.
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD


Zurück zu „AMD-Prozessoren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast