Massive Spiel Ruckler, durch unkonstante GPU Auslastung

Allgemeine Diskussionen, Probleme und Supportanfragen zu (Komplett-)PCs

Moderatoren: lueftermeister, coolmann

Maqiican
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2014, 17:07

Massive Spiel Ruckler, durch unkonstante GPU Auslastung

Beitragvon Maqiican » 02.07.2014, 17:15

Gute Abend liebes PCE-Forum,

schon seit längeren habe ich Ruckler in so gut wie allen meiner Spiele.
Heute habe ich herausgefunden das es an meiner GPU Auslastung liegt.
Dies Bild habe ich während einer Runde League of Legends aufgenommen und möchte nun gerne Wissen, woran es liegt und wie ich es beheben kann :)

Bild

Grafiktreiber ist aktuell

Mainboard: Asus M5A78L-M / USB3
CPU: AMD FX-8320 8x 3,5 Ghz
Ram: 12 GB Kingston
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 650 TI Boost
Netzteil: Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-430W

Danke schonmal für die Hilfe :)

Lg. Maqiican

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1360
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Massive Spiel Ruckler, durch unkonstante GPU Auslastung

Beitragvon Benschzilla » 02.07.2014, 19:16

Hi und herzlich Willkommen hier im Forum.

Also die unkonstante GPU Auslastung wird entweder ein Temperatur Problem sein, oder dein restliches System kann die GPU nicht ordentlich mit Daten versorgen.

Seit wann hast du denn die Probleme? Hast du da irgendwas am System geändert?

Es kann vermutlich auch ein Temperatur Problem sein, so das entweder CPU oder GPU (oder beides) zu heiß werden und dabei entsprechend herunter getaktet werden. Hast du dir schon mal die Temperaturen angeschaut?

Dann noch eine Frage, welche BIOS Version hat den dein Mainboard, da die CPU offiziell ja erst mit einem späteren Update kompatibel wird.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Maqiican
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2014, 17:07

Re: Massive Spiel Ruckler, durch unkonstante GPU Auslastung

Beitragvon Maqiican » 02.07.2014, 20:41

Das Problem ist erst seit kurzen vorhanden, es hat vor ca. 2 Wochen angefangen und kann mich nicht erinnern irgendwas am System geändert zu haben.

Beim Spielen laufen GPU sowie auch CPU auf ca. 60-70°C wobei die CPU etwas heißer ist als die GPU.

Bios Version: 12.03

werde das BIOS warscheinlich morgen dann auf die aktuelle Version 18.01 Updaten

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1360
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Massive Spiel Ruckler, durch unkonstante GPU Auslastung

Beitragvon Benschzilla » 03.07.2014, 06:22

Also das BIOS Update ist sinnvoll, denn der 8320 wird erst offiziell mit der 1401 unterstuetzt.

Als zweites problem sehe ich die Temperaturen der CPU, mit was hast du die ausgelesen? Bei den AMD CPUs ist es so, das diese knapp ueber 60Grad (63 oder so) aus Hitzeschutz Gruenden herunter getaktet werden. Dies wuerde auch die unkonstante GPU AUslastung erklaeren, wenn die CPU nicht genug Leistung liefert.

Normalerweise sollte der FX-8320 die 650 gut befeuern koennnen und ausreichend Leistung liefern.
Eventuell kann es hilfreich sein, den Kuehler mal zu checken, also saeubern und die Waermeleitpaste zu wechseln.
Hast du noch den Standard Kuehler drauf?
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Maqiican
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2014, 17:07

Re: Massive Spiel Ruckler, durch unkonstante GPU Auslastung

Beitragvon Maqiican » 03.07.2014, 11:54

Ausgelesen habe ich sie mit Core Temp 1.0

Habe grade beim CS:GO spielen drauf geachtet das die CPU bei normalen FPS bei 60°C ist aber sobald der drop kommt kühlt die CPU auf ca. 30°C ab

Kühler habe ich den Arctic Cooling Freezer Xtreme Rev.2

BIOS Update wurde bereits raufgespielt

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1360
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Massive Spiel Ruckler, durch unkonstante GPU Auslastung

Beitragvon Benschzilla » 03.07.2014, 12:10

Ok, also dann wuerde ich das Problem wirklich auf die Temparatur der CPU einschraenken, das auslesen der AMD CPUs ist meist etwas problematisch und oft nicht so genau, da waere eventuell ein Tool direkt von Asus genauer. Aber ich denke der Drop der CPU Temp ist ein guter Hinweis. Was du noch testen kannst, waere mit Prime95 oder mit OCCT, was wahrend einer starken CPU Auslastung passiert, also ob der Takt runter geht.

Normalerweise sollte dein Kuehler fuer die CPU reichen. Hast du mal geschaut, ob sich der Luefter im Betrieb auf dem Kuehler mit dreht? Ist der Kuehler ordentlich befestigt und ist er frei von Staub? Eventuell kann es auch helfen, den kompletten Kuehler nochmal runter zu nehmen, neue Waermeleitpaste aufbringen und wieder einbauen.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Maqiican
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2014, 17:07

Re: Massive Spiel Ruckler, durch unkonstante GPU Auslastung

Beitragvon Maqiican » 03.07.2014, 12:14

Prime95 habe ich schon einmal durch laufen lassen und die CPU hat sich dann auf 1,4 GHz runter getaktet.
Der Lüfter dreht sich ohne Probleme und gereinigt habe ich ihn letzte Woche die Wärmeleitpaste ist seit etwa Weihnachten drauf

Benutzeravatar
Zuujin
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 28.12.2004, 03:40
Wohnort: Hessen

Re: Massive Spiel Ruckler, durch unkonstante GPU Auslastung

Beitragvon Zuujin » 03.07.2014, 13:01

Moin,
sehe im Moment auch ein Problem bei der Temp, die CPU kommt mir deutlich zu warm vor.
Steht der Tower frei, sodass die warme Abluft auch weg kann oder ist er in einem Schrank o.Ä. "eingesperrt" bzw. staut sich die Luft hinter ihm und kann nicht weg? (Untern Schreibtisch, nahe zur Wand hinten gerückt und wenig Platz? Schwarzes Gehäuse mit permanenter Sonneneinstrahlung?)

Gruß,
Zuujin
"Weißt Du, das blöde am echten Leben ist, dass es keine Gefahrenmusik gibt." -Cable Guy

Maqiican
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2014, 17:07

Re: Massive Spiel Ruckler, durch unkonstante GPU Auslastung

Beitragvon Maqiican » 03.07.2014, 13:21

Hey, mein Rechner steht zurzeit auf meinem Schreibtisch sodass alle Lüfter genug Platz haben um die Warme Luft raus sowie wie kalte Luft rein zu blasen. Vor meinen Fenstern sind Vorhänge, es scheint zwar Licht durch aber halt wie gesagt nur durch die Vorhänge

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1360
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Massive Spiel Ruckler, durch unkonstante GPU Auslastung

Beitragvon Benschzilla » 03.07.2014, 14:37

Weiter Punkte wo du ansetzen könntest, hast du das Bios mal auf die Default Werte zurück gesetzt? Wenn nein würde ich das nochmal tun (auch wenn das nach dem Bios Update automatisch geschehen sollte).

Wenn du das getan hast schau mal im Bios unter dem Punkt Power --> HW Monitor Configuration und dann CPU Q-Fan Function. Diese sollte Enabled sein und sollte im Standard Mouds sein, du kannst mal probieren, diese auf Turbo zu setzen und dir dann die CPU Temps anschauen.

Was passiert denn, wenn du das Gehäuse offen lässt und dann mal Prime startest?

Natürlich könnte das Problem auch an den VRMs liegen, das die zu heiß werden und dadurch die CPU runter getaktet wird.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime


Zurück zu „PC-Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste