Suche ein neues Navi

Hardware-Themen, die woanders keinen Platz finden

Moderatoren: MOI, Aero_Kool, Aod

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4466
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Suche ein neues Navi

Beitragvon Joyrider » 24.08.2010, 20:15

Habe heute mein Navigon 2310 verkauft und suche nun ein Neues.

Es soll auf jeden Fall wieder ein Navigon sein, derzeit habe ich das "Navigon 70 Plus" im Auge, welches mit seiner 5" Diagonale besticht. Die Menüführung klingt von den Bewertungen her so wie das 2310.
Navigon 70 Plus bei Amazon


Weitere Infos zu dem was ich suche:
-5" Display, mindestens jedoch 4,3"
-Preis zwischen 150 und 200 Euro
-Karten von Europa, nicht nur D/A/CH
-Navigon seeeeehr bevorzugt, es sei denn ein anderer Hersteller hat ebenfalls ein sehr gutes Gerät anzubieten


Vielen Dank im Voraus für eure Ratschläge.
Wenn du in die Augen deines Feindes blickst und dich selbst siehst, wie steht es dann um Gnade und Barmherzigkeit?

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5847
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Suche ein neues Navi

Beitragvon linkin_park_forever » 01.11.2010, 02:41

Ich kenne das Navigon 70 Premium, und das funktioniert einwandfrei.

+ Übersichtliches 5" Display, MATT! Sehr wichtig
+ sehr gute Sprachausgabe, laute Lautsprecher
+ schnelle Satellitenfindung
+ stabile KFZ-Halterung
+ Bluetooth-Verbindung mit Handy (auch ältere, etwa Siemens S55) funktioniert tadellos

- etwas zu klein geratene onscreen-buttons während der Navigation
- Display löst niedrig auf, ein echter Rückschritt, wenn man vorher z.B. ein 800x480 Smartphone in der Hand hatte
- Kartendarstellung oft ruckelig... aber ich kenne kein Navigon, bei dem die Darstellung flüssig ist...
- taugt nur zur Navigation; Mediaplayer, Foto-Slideshow usw. ist unnütz, weil die Bilder echt nicht schön anzusehen sind.
- FM-Transmitter fehlt imho

Die Meinungen bei Amazon gehen stark auseinander, aber normal fährt man mit der 70er Reihe gut. Wir hatten zuvor zwei 8410 Premium, die funktionierten beide nicht. Hängten sich immer wiede rauf, fanden kein GPS, ließen sich nicht ausschalten usw.

Zudem hat Navigon bei der Zeitanzeige einen groben Schnitzer drin; die Uhr lässt sich nich auf 24h-Format umschalten, somit wechselt das Navi auch nicht richtig die Tag/Nachtmodi durch. Beim 70 Premium ist dies zum Glück nicht der Fall.

MfG
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4466
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Suche ein neues Navi

Beitragvon Joyrider » 01.11.2010, 15:32

Hab doch mittlerweile schon eins, das Navigon 70 Plus. Bin damit total zufrieden, ruckeln tut da nix finde ich.


Edit: 1 Beitrag tiefer ist doch sogar mein Bericht :)
erfahrungsbericht-navigon-70-plus-t24620.html
Wenn du in die Augen deines Feindes blickst und dich selbst siehst, wie steht es dann um Gnade und Barmherzigkeit?

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5847
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Suche ein neues Navi

Beitragvon linkin_park_forever » 24.11.2010, 17:51

Ups :mrgreen:

Das kommt davon, wenn man nicht aufs Erstelldatum der Postings schaut :mrgreen:
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4466
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Suche ein neues Navi

Beitragvon Joyrider » 25.06.2011, 16:55

Bin jetzt auf das Navigon 70 Premium umgestiegen, aber es ist den Aufpreis NICHT! wert.

Die Spracherkennung funktioniert gut, die Bluetooth-Freisprechfunktion NICHT!

Die Gesprächspartner sind gut zu verstehen, man selbst hat ständig ein Rauschen im Hintergrund was für die Gesprächspartner überaus unangenehm ist.

Zudem ist die Bluetooth-Verbindung mehr als instabil (Gestestet mit 3 Handys!).

Das Navigon 70 Plus ist ein super Navi, die Bonus-Funktionen des Premium sind den satten Aufpreis (aufgrund der Fehlfunktionen aber nicht wert).

Bin mal gespannt wie Navigon sich äussert, sofern die wieder mit automatischen Antworten kommen werde ich das Navi an Amazon zurückschicken.

Kann mir zufällig jemand sagen wie das z.B. mit Navigon-Diensten ist? Wenn ich mir die FreshMaps geholt habe für 20 Euro. Da es ein Online-Kauf war müsste es ja möglich sein diese auch zu reklamieren.
Wenn du in die Augen deines Feindes blickst und dich selbst siehst, wie steht es dann um Gnade und Barmherzigkeit?

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5847
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Suche ein neues Navi

Beitragvon linkin_park_forever » 25.06.2011, 20:45

Das Rauschen der BT-Einrichtung ist kein Mangel, das ist einfach so :lol: Navigon wird Dir da nicht helfen (können). Wir wurden bei unseren Geräten nur darauf hingewiesen, dass wir uns mit dem Händler, bei dem eingekauft wurde, in Verbindung setzen sollen.

Sei froh, dass Du bei Amazon gekauft hast- da bekommste sehr schnell das Geld wieder. Media Markt ist da zimperlicher und bietet Dir erst ein gebrauchtes Austauschgerät an oder eine Herstellerreparatur. Letzteres zieht sich Wochen hin, das haben wir schon alles erlebt. Wir haben für den langen Reparaturzeitraum leihweise ein Ersatzgerät verlangt- und das gab's auch erst nach mehrmaligem betteln.

Sofern Du "fresh maps" separat erworben hast, solltest Du von Amazon eine Gutschrift bekommen. Wenn fresh maps bereits aktiviert wurde, weiß ich nicht, wie es sich dann verhält.

MfG
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4466
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Suche ein neues Navi

Beitragvon Joyrider » 26.06.2011, 06:50

Ich will das Navi ja nicht zurückgeben. Allerdings sehe ich auch nicht ein mich von Navigon verarschen zu lassen.

Im Zweifel schiess ich die 20 Euro in den Wind und Navigon sieht mich nie wieder.

Generell bin ich mit den Geräten soweit zufrieden. Gerade die Darstellung wirkt besser als bei TomTom und Co.

Das einzig negative ist der Support, wobei ich sagen muss das die einzige Reparatur die ich bei Navigon mit dem 2210/2310 mal hatte sehr schnell und zuverlässig durchgeführt wurde. Scheint so wie bei HP/Telekom und Co zu sein: Kompetente Techniker, aber ne inkompetente Hotline/E-Mail-Abteilung mit möglichst billigen Mitarbeitern.
Wenn du in die Augen deines Feindes blickst und dich selbst siehst, wie steht es dann um Gnade und Barmherzigkeit?

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5847
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Suche ein neues Navi

Beitragvon linkin_park_forever » 26.06.2011, 15:32

Bin mal gespannt wie Navigon sich äussert, sofern die wieder mit automatischen Antworten kommen werde ich das Navi an Amazon zurückschicken.

:think:

Ja, probier's einfach zuerst bei Navigon (telefonisch!) und ggf. bei Amazon, wenn du ein neues Gerät zum Tausch/ das Geld wieder haben möchtest. Letzteres würde ich machen.

MfG
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4466
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Suche ein neues Navi

Beitragvon Joyrider » 26.06.2011, 17:04

Geld zurück ist kein Thema, wegen Online-Kauf.

Und bei Navigon anrufen, nein danke. ;) 01805 Nummer + bescheidener Telefon-Support.
Wenn du in die Augen deines Feindes blickst und dich selbst siehst, wie steht es dann um Gnade und Barmherzigkeit?

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4466
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Suche ein neues Navi

Beitragvon Joyrider » 23.04.2013, 19:42

Falls es wen interessiert:
Beim Navigon 72 Premium habe ich mit dem Alcatel One Touch 992D endlich ein Handy gefunden wo das Freisprechen (einigermaßen) funktioniert.

Leise ist es immer noch, bzw. klinge ich weit weg. Aber das ist beim Autofahren wohl normal, daher bin ich damit vollkommen zufrieden.
Wenn du in die Augen deines Feindes blickst und dich selbst siehst, wie steht es dann um Gnade und Barmherzigkeit?

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8699
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Suche ein neues Navi

Beitragvon schmidtsmikey » 24.04.2013, 08:49

Jupp, danke für das Feedback. Leise ist wahrscheinlich jede Freisprechanlage. Grund hierfür sind wahrscheinlich die ganzen Nebengeräusche während der Fahrt. Ich erlebe es oft, dass Autos neben mir herfahren, wo man das Gespräch mithören kann. Und das mitten in Hamburg ;D

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4466
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Suche ein neues Navi

Beitragvon Joyrider » 24.04.2013, 19:07

Naja, vorher war es so das es so rüberkam als würde ich flüstern. Und dazu böses Rauschen im Hintergrund.

Mit dem neuen Handy ist es besser, warum auch immer.
Wenn du in die Augen deines Feindes blickst und dich selbst siehst, wie steht es dann um Gnade und Barmherzigkeit?


Zurück zu „Sonstige Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast