Tipp: Notebook-Standfuß günstig mit Handwerkszeug reparieren

Alles rund um das Thema mobile Computersysteme

Moderatoren: MOI, linkin_park_forever

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8704
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Tipp: Notebook-Standfuß günstig mit Handwerkszeug reparieren

Beitragvon schmidtsmikey » 25.10.2009, 17:16

Notebook-Anwender kennen das Problem, wenn nach intensivem Gebrauch irgendwann das Notebook nicht mehr gerade aufsitzt und anfängt zu wackeln. Die Ursache ist in den meisten Fällen ein oder mehrere fehlende Standfüße, die verloren gegangen sind, so dass das Notebook an diese Stellen keinen direkten Kontakt zur Oberfläche hat. Dieses Phänomen tritt nicht gerade selten auf, denn die Standfüße sind in der Regel aufgeklebte Gummifüße, die sich leicht lösen.

Was kann man gegen das nervige Wackeln tun, ohne viel Geld auszugeben? Den Hersteller kontaktieren? Das wird teuer und wahrscheinlich gibt es noch nicht einmal Ersatz. Es gibt aber eine simple und nahezu kostenlose Alternative: gute alte Heißklebepistole!

Schaut Euch diesen Artikel einfach mal an und das Wackeln Eures Notebooks hat bald ein Ende:
http://www.pc-erfahrung.de/hardware/notebooks/tip-notebook-standfuss-guenstig-mit-handwerkszeug-reparieren.html

Zurück zu „Notebook-Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste