PHP Probleme mit mktime

Homepages, CMS, Templates, Web Based Programming, Webhosting, Gameserver

Moderatoren: coolmann, chillmensch

darkeye
Beiträge: 165
Registriert: 18.06.2008, 09:06
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

PHP Probleme mit mktime

Beitragvon darkeye » 19.11.2010, 12:03

Hallo Erstmal folgendes Problem tut sich auf:
Ich lese aus eine DB einen Termin aus, der folgendermaßen (Bsp.) lautet:
2008-10-10 10:00:00
damit tu ich folgendes:

Code: Alles auswählen

$enddatum[$i] = explode("-",$einschreibung_ende[$i], 3);
   $end_temp = explode(" ",$enddatum[$i][2], 2);
   $endtag =  $end_temp[0];
   $endmon = $enddatum[$i][1];
   $endjahr = $enddatum[$i][0];
   echo $endtag . "." ;
   echo $endmon . ".";
   echo $endjahr;

folgendes wird angezeigt (bis hierhin alles klar und ok):

Code: Alles auswählen

10.10.2008


dann mache ich weiter folgendes:

Code: Alles auswählen

   $endet = mktime ( 0, 0, 0, $endtag, $endmon, $endjahr);
   $enddatum =   date("d. m. Y", mktime(0, 0, 0, $endtag, $endmon, $endjahr));

   echo "Endzeit:&nbsp; ".$endet."<br>";
   echo "Enddatum:&nbsp; ".$enddatum."<br>";
   echo "Heute: ".$heute;


folgendes wird dann angezeigt:

Code: Alles auswählen

Endzeit:  1312927200
Enddatum:  10. 08. 2011
Heute: 1290121200


Ergebniss: das Enddatum (war nur ne überprüfung, ich brauch eigentlich die mktime) ist ein vollkommen anderes.
Hat jemand eine Ahnung?

Danke für die Hilfe :-)
Bild

Benutzeravatar
-AB-
Beiträge: 1606
Registriert: 22.04.2005, 21:45
Wohnort: Liverpool
Kontaktdaten:

Re: PHP Probleme mit mktime

Beitragvon -AB- » 19.11.2010, 12:41

int mktime ( [int $Stunde [, int $Minute [, int $Sekunde [, int $Monat [, int $Tag [, int $Jahr [, int $is_dst]]]]]]]


Wies aussieht, hast du Tag und Monat vertauscht (Diese Amis mal wieder ;))

Warum das aber nicht der einzige Fehler zu sein scheint (?) kann ich dir nicht gleich sagen - eventuell liegts an fehlerhafter String/Int Konvertierung?

darkeye
Beiträge: 165
Registriert: 18.06.2008, 09:06
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: PHP Probleme mit mktime

Beitragvon darkeye » 19.11.2010, 13:06

ich habs jetzt :-) Danke für den Hinweis.
Weiterhin war das problem, das mktime mit teilweise werte alà 09 gefütter wurde und durch das oktalsystem, dann entsprechend durcheinander kam.
Ich habe jetzt das ganze auf int umgeschrieben und siehe da es funktioniert :-)

Danke :-)
Bild


Zurück zu „Webseiten, Webprogrammierung & Domains“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste