Neuer Kühler für Sapphire HD 3850

Luft-, Wasser-, Grafikkarten-, Gehäuse- & PC-Hardware-Kühlung

Moderatoren: lueftermeister, MOI

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1363
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Neuer Kühler für Sapphire HD 3850

Beitragvon Benschzilla » 01.08.2008, 09:38

Hallo,

wie schon im Threadtitel steht, habe ich eine ATI HD 3850 von Sapphire, die Grafikkarte ist von Leistungen für mich absolut ausreichend und ich kann damit ordentlich zocken, mein Problem ist aber, dass diese Grafikkarte sehr laut ist.

Ich wollte nun den Kühler wechseln, da ich aber auf meinem Mainboard nicht so viel Platz habe, passt der Artic Colling Accelero S1 nicht drauf und nun habe ich mir überlegt, den Zalmann VF900 CU zu holen, wäre das sinnvoll?

Habe jetzt noch den Nothbridgkekühler von Thermalright den Hr-05 und werde noch den Hr-05 SLI holen, zwecks Platzproblem.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

djmachtyII
Beiträge: 1374
Registriert: 24.07.2006, 22:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Kühler für Sapphire HD 3850

Beitragvon djmachtyII » 01.08.2008, 10:48

Ist das zufällig der Kühler bei deiner 3850?
LINK.
Wenn ja, würde ich den Kühler + Zz deinerseits gegen einen Zalman VF-900 CU LED tauschen wollen.
Falls Interesse, bitte PN ;)
@HP Pavilion DV5: P8400;9600GT;4GB

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1363
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Neuer Kühler für Sapphire HD 3850

Beitragvon Benschzilla » 03.08.2008, 21:52

So habe mir jetzt einen Zalman VF700 CU geholt, da es von Gigabyte auch einen 3850 und 3870 mit dem VF700 ALCU gibt, also sollte dieser auch vollkommen ausreichen und ich werde diesen dann auf 5 betreiben und dann sollte ruhe im System sein und bei der Northbridge habe ich mir nen Zalman NB47J geholt!
Mal sehen wie es dann mit den Temperaturen aus sieht!

*UPDATE*

Ich habe jetzt den VF700 CU drauf und im Idle habe ich jetzt so 37° und davor waren es mit Standard Kühler 39°, bei Vollast ist es mit GPU Caps Viewer bei 82° geblieben und das alles im 5 Volt Betrieb, also war ne gute Investition und es ist viel leiser! Der Test lief jetzt bei 23° im Zimmer!
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime


Zurück zu „Kühlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste