Need for speed: most wanted

PC-Games, Lösungen, Tricks, Spielekonsolen (Playstation, Nintendo Wii & Co)

Moderatoren: coolmann, Aero_Kool, Aod

Benutzeravatar
lueftermeister
Moderator
Beiträge: 4605
Registriert: 04.12.2003, 20:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Need for speed: most wanted

Beitragvon lueftermeister » 14.02.2016, 20:44

Hallo zusammen,

bei origin gibt es Need for speed: most wanted umsonst. Die 6,4 GB habe ich gleich mal geladen und das Spiel angetestet. Es ist besser als ich es in Erinnerung habe. Über die große Karte zu heizen macht mega viel Spaß. Nur die Menübedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig und der Wagentausch. Bei Test Drive unlimited gabs wenigstens eine Garage. Bei NFS stehen die Karren auf der Straße rum und man muss sie erst suchen (teilweise gut versteckt :D )

luefty
besuch pc-erfahrung.de im Chat

Intel Core i7 6700 Skylake; Thermalright HR-02 Macho Rev.A; Gigabyte GA-Z170-HD3P; Sapphire Radeon RX470 8 GB DDR5; 2x 8 GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000; 120 GB Samsung 850 EVO, 1 TB Seagate 64 MB Cache, 500 GB Samsung 16MB Cache; Chieftec Smart CH-09B-B; Be Quiet! BQT E6-450W

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 961
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: Need for speed: most wanted

Beitragvon Jensomio » 14.02.2016, 22:40

Schade ich hab mich schon gefreut. Die missbrauchen den Namen vom original und das gibt es nicht einmal mehr zu kaufen.
Ich hab den Fehler gemacht und das Falsche gekauft. So viele Ingame-Käufe -.-
Das ist eines der schlechtesten Spiele, die ich je gekauft habe.
Ich würde gerne das Original zocken :(
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow

Benutzeravatar
lueftermeister
Moderator
Beiträge: 4605
Registriert: 04.12.2003, 20:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Need for speed: most wanted

Beitragvon lueftermeister » 15.02.2016, 10:06

Die Ingame-Käufe beachte ich erst gar nicht. Es ist nur ärgerlich, wenn man die unbedingt braucht um das Spiel durchzuspielen. Ich wusste gar nicht, dass es eine Art Remake ist :shock:

edit: die Tastenbelegung für das Gamepad muss man sich vorher gut überlegen. Doppelbelegungen werden nicht erkannt und rückgängig machen geht irgendwie nicht. :? Das ist schon irgendwie idiotisch :angry:

luefty
besuch pc-erfahrung.de im Chat

Intel Core i7 6700 Skylake; Thermalright HR-02 Macho Rev.A; Gigabyte GA-Z170-HD3P; Sapphire Radeon RX470 8 GB DDR5; 2x 8 GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000; 120 GB Samsung 850 EVO, 1 TB Seagate 64 MB Cache, 500 GB Samsung 16MB Cache; Chieftec Smart CH-09B-B; Be Quiet! BQT E6-450W

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 961
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: Need for speed: most wanted

Beitragvon Jensomio » 15.02.2016, 11:21

Das ist kein Remake, es hat mit dem Original so gut wie nichts gemeinsam...
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow

Hennes
Beiträge: 2
Registriert: 18.03.2016, 13:27

Re: Need for speed: most wanted

Beitragvon Hennes » 25.03.2016, 18:45

Es hat auf jeden Fall auch einen Karrieremodus wie Underground.


Zurück zu „Spiele & Konsolen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste