Galaxy J5 (2016) - komplettes Android Backup (Rom) erstellen

Mobilfunk, iOS, Android, Windows Mobile, Verträge, Prepaid

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8725
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Galaxy J5 (2016) - komplettes Android Backup (Rom) erstellen

Beitragvon schmidtsmikey » 07.03.2018, 22:31

Ja, die Quellen sind meist wirklich dubios. Da frage ich mich auch manchmal, was man sich bei Custom ROM alles so einfängt. Naja, ich bin da eher gelassen nach dem Motto: "ich bin eigentlich so langweilig, soll mich doch die ganze Welt ausspionieren".

Aber witzig: heute beim Nachhause-Weg hatte ich folgende Gedanken:
- hätte ich jetzt Bluetooth Kopfhörer drauf
- dann könnte ich einfach sagen "OK, Google, rufe meine Frau an"
- und ich könnte ohne vom Fahrrad zu steigen kurz durchklingeln.

Und dann habe ich erschreckend festgestellt: wenn das Smartphone auf "Ok Google" reagiert (was übrigens sehr gut funktioniert), dann werden 99,9% aller anderen Gespräche ebenfalls ausgewertet. Zuhause, Gespräche mit Arbeitskollegen, Spielen mit den Kindern und und und... Da alle mittlerweile ein Google Smartphone haben, erkennt man anhand der Stimm-Profile die Personen wieder.

Und dann wird es ganz, ganz, ganz gruselig: irgendwo lauscht immer ein Google Smartphone und erkennt Dich. D.h. Google weiß immer wo Du wann bist.

KRASS!

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4492
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Galaxy J5 (2016) - komplettes Android Backup (Rom) erstellen

Beitragvon Joyrider » 08.03.2018, 07:47

Es gibt schöne Fragen an die "ich habe nichts zu verbergen"-Fraktion:
Wie lautet aktuell ihr Kontostand?
Wie ist ihre Sozialversicherungsnummer?
Wie ist ihre sexuelle Ausrichtung?
Wann hatten sie zum ersten Mal Sex?

Na, hat da doch plötzlich jemand was zu verbergen? ;)

Bei solchen Fragen dämmert es einigen immerhin mittlerweile.
Rücksichtnahme, Höflichkeit, Erziehung, gute Manieren, Benimmregeln und Anstand.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8725
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Galaxy J5 (2016) - komplettes Android Backup (Rom) erstellen

Beitragvon schmidtsmikey » 08.03.2018, 18:35

Klar, ich würde diese Punkte nicht aktiv publizieren. Aber wenn jemand fremdes das heraus bekäme, wäre auch kein Problem.

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3968
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Galaxy J5 (2016) - komplettes Android Backup (Rom) erstellen

Beitragvon Andy_20 » 09.03.2018, 08:11

Sobald sich jemand Alexa und Co. aufstellt hat man absolut nichts mehr zu verbergen, und dafür geben Leute dann auch noch Geld aus, das ist eine Win-Win Situation für Amazon und Co..
MfG Andy
Bild


Zurück zu „Smartphones, Handys & Telefonie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste