Ersatz für Grafikkarte Radeon HD 3450

Allgemeine Themen, Grafikchips anderer Hersteller wie SiS

Moderatoren: coolmann, eXcLis0

Ascona
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2013, 08:58

Ersatz für Grafikkarte Radeon HD 3450

Beitragvon Ascona » 03.04.2013, 09:22

Hallo an das Forum,
habe ein Grafikkartenproblem. Die Wiedergabe eines Videofilmes ist nicht ruckelfrei möglich. Dies möchte ich ändern. Spiele mache ich keine.
Mein PC ist eine LenovoA58 SFF 7522-76G mit einem kleinen Netzgerät mit 280 Watt total Power. Jetzt ist eine AGP Grafikkarte Radeon HD3450 mit 512 MB und 64 Bit eingebaut. Viel Platz ist da nicht mehr.
Mir geht es nur um eine flüssige Viedeo-Wiedergabe, außerdem sollte sie auch nicht zu teuer sein.
Habt Ihr da einen Tip für mich?
mfg
Dieter

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8699
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ersatz für Grafikkarte Radeon HD 3450

Beitragvon schmidtsmikey » 03.04.2013, 14:24

Hallo Ascona,

herzlich willkommen bei uns im Forum!

Die Wiedergabe eines Video-Films, selbst eine BluRay, sollte mit Deinem System (Intel Pentium Dual Core E5200 2,5GHz, 2GB RAM, 320GB HDD) kein Problem darstellen.

Kannst Du uns mal einen Screenshot von Deinem Taskmanager (Prozesse, Auslastung) posten?

Ascona
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2013, 08:58

Re: Ersatz für Grafikkarte Radeon HD 3450

Beitragvon Ascona » 03.04.2013, 16:45

Hallo schmidsmikey,
danke für Dein Willkommen.
Ich war nicht präzise genug in meiner Angabe: die Wiedergabe mit dem Windows Media Player funktioniert zufriedenstellend.
Die Wiedergabe mit dem Schnittprogramm Magix Video easy 3HD ist wie beschrieben ruckelig und ungenießbar.
Es erscheint die Anzeige: CPU sehr stark ausgelastet durch das obige Programm.
So kann man keine Videos bearbeiten.
Leider weiß ich nicht, wie ich einen Sceenshot hier anhängen kann.
mfg
Dieter
Dateianhänge
Unbenannt.bmp
Windows Task manager

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Re: Ersatz für Grafikkarte Radeon HD 3450

Beitragvon Sgt.4dr14n » 03.04.2013, 17:33

Daran, dass deine CPU durch das Schnittprogramm ausgelastet ist wird eine andere Grafikkarte auch nichts ändern.

Als Videoplayer würde ich jedenfalls mal ein anderes Programm benutzen. (VLC Player)
(Und wenn wir schon dabei sind: den Browser würde ich auch wechseln :mrgreen:)


grafikkarte-radeon-9500-pro-agp-mit-stromversorgung-t26121.html
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8699
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ersatz für Grafikkarte Radeon HD 3450

Beitragvon schmidtsmikey » 04.04.2013, 06:41

Ich denke mal, dass der Screenshot gemacht wurde, wenn der PC nicht ausgelastet war bzw. mit Deinem Schnittprogramm nicht gearbeitet wurde. Sieht soweit gut aus.

Ich denke auch, dass Deine Videosoftware sehr viel von Deinem System abverlangt. Hört sich verdächtig danach an, dass das Video gerendert bzw. in ein anderes Format konvertiert wird (bsp. eine DVD in MP4). Das benötigt sehr, sehr viel Rechenpower und hat nichts mit "einfach nur einen Film anschauen" zu tun.

D.h.:

- im Media Player == Film wird einfach nur abgespielt
- in der Schnittsoftware == Film wird "komprimiert" und was Du siehst ist eine Vorschau (die logischerweise wie eine Dia-Show ist, da der Prozessor beim komprimieren nicht hinterher kommt)

Ascona
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2013, 08:58

Re: Ersatz für Grafikkarte Radeon HD 3450

Beitragvon Ascona » 04.04.2013, 15:56

Hallo schmidsmikey,
danke Dir für Deine Mühe.
Ich habe noch einen weiteren PC mit einem 4-fach Kern, ich werde es dort weiter versuchen.
Damit ist die Sache erledigt.
mfg
Dieter

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8699
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ersatz für Grafikkarte Radeon HD 3450

Beitragvon schmidtsmikey » 04.04.2013, 20:06

Kann es sein, dass der Film gerendert wird? Also umgewandelt? Legt das Programm eine neue Datei an?


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste