Die wenigsten Punkte im 3D Mark 03 gewinnt @ Techpowerup.com

Overclocking, How-Tos, Praxisbeispiele & Leserbeiträge,
Benchmark-Ergebnisse @ http://www.pc-erfahrung.de/nebenrubrike ... anken.html

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8699
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Die wenigsten Punkte im 3D Mark 03 gewinnt @ Techpowerup.com

Beitragvon schmidtsmikey » 27.09.2011, 06:38

Die englischsprachigen Kollegen von techpowerup.com haben ein interessanten Benchmark-Wettbewerb ausgeschrieben. Anders als in den Benchmarklisten von PC-Erfahrung.de, wo Leser ihre Ergebnisse in den unterschiedlichen 3D Mark Benchmark veröffentlichen können und die höchsten Ergebnisse zählen, verfolgt techpowerup ein gegenteiliges Ziel: Wer im 3D Mark 03 die wenigsten Punkte erzielt gewinnt.

Die Aufgabe ist gar nicht so einfach, denn das Ziel ist, möglichst viele Leistungsbremsen in sein System einzubauen und das PC-System zu verlangsamen. Zur Zeit liegt das beste Ergebnis, sprich das System mit den wenigsten Punkten, bei gerade einmal 6 Punkten!

Quellen: Techpowerup.com: lowest total score in Futuremark 3DMark03

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6871
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm (noch)
Kontaktdaten:

Re: Die wenigsten Punkte im 3D Mark 03 gewinnt @ Techpowerup

Beitragvon czuk » 27.09.2011, 16:18

Finde die Aufgabe wurde mittlerweile ins lächerliche gezogen. Erreichbar wird sie nicht mit der langsamsten Hardware, sondern mit dem heftigst ausgelasteten und unsinnigst betriebenem System.

3DCenter hat dies die letzten Tage auch bereits regelmäßig gemeldet. Idee war ja bestimmt aus einer Bierlaune heraus sehr spaßig gewesen, aber die Umsetzung ist leider mau.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8699
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die wenigsten Punkte im 3D Mark 03 gewinnt @ Techpowerup

Beitragvon schmidtsmikey » 27.09.2011, 17:20

Na dann bin ich mal auf Deinen schlechtesten Wert gespannt :-)

Nein, Spaß beiseite! Klar, man nimmt eine rechenlastige Anwendung (Videoencoding), setzt die Prozess-Priorität hoch und lässt dann den BEnchmark laufen. OK, wirklich schwer scheint es nicht zu sein, aber lustig finde ich es schon.

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6871
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm (noch)
Kontaktdaten:

Re: Die wenigsten Punkte im 3D Mark 03 gewinnt @ Techpowerup

Beitragvon czuk » 28.09.2011, 07:51

^^ja, lustig bestimmt.


Zurück zu „Grafikkarten-Tuning & Benchmarks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste