2,5" HDD gesucht (Datensicherung)

HDD, optische Laufwerke (CD, DVD, etc), SD-Cards, MMC, Memory-Technologien

Moderator: MOI

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5875
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

2,5" HDD gesucht (Datensicherung)

Beitragvon linkin_park_forever » 08.08.2012, 18:18

Guten Abend,
ich möchte mir eine kleine Backup-Festplatte für wichtige Daten besorgen. Ein externes Gehäuse (USB 3.0) ist bereits gefunden.

Jetzt fehlt mir nur noch die Festplatte.

Anforderungen:
- 500 GB Speicherkapazität (reicht mir vollkommen, geschätze Größe der Sicherung ca. 150-200 GB max.)
- max. 5400 U/Min (es wird eine Platte zur Datensicherung. Geschwindigkeit also egal)
- normale Bauhöhe (imho 9,5 mm)
- S-ATA II
- Cache egal
- Lautheit egal
- Preis max. 70€

Ich habe drei Festplatten in die nähere Auswahl gezogen:
a) Seagate Momentus 5400.6 500GB (http://geizhals.at/de/379667)
b) Seagate Momentus Spinpoint M8 500GB, SATA II (http://geizhals.at/de/648492)
c) Western Digital Scorpio Blue Advanced Format 500GB, SATA II (http://geizhals.at/de/507947)

Was würdet ihr empfehlen? Haben die 500er Platten ein gutes P/L-VH? Worin unterscheiden sich die beiden Seagate-Festplatten? Bringt der USB 3.0-Anschluss des Gehäuses bei einer HDD mit 5400 U/min überhaupt noch Vorteile?

Derzeit tendiere zur Western Digital.

Danke schonmal!

MfG
vs
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4494
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: 2,5" HDD gesucht (Datensicherung)

Beitragvon Joyrider » 08.08.2012, 19:36

Ich denke USB 3.0 wird ein wenig was bringen, da auch langsame Platten über die 60MB/s kommen sollten.

Da ich bisher mit WD durchweg gute Erfahrungen gemacht habe: Ich würde die WD nehmen.
Ein gesunder Mensch hat tausend Wünsche. Ein (krebs)kranker Mensch nur einen: Wieder gesund werden.

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3968
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: 2,5" HDD gesucht (Datensicherung)

Beitragvon Andy_20 » 08.08.2012, 20:55

Die Festplatten sind echt nen Stück teuerer geworden, letztes Jahr habe ich für meine Samsung (2,5" 500GB) mit USB 3.0 Gehäuse 50€ gezahlt.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4494
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: 2,5" HDD gesucht (Datensicherung)

Beitragvon Joyrider » 09.08.2012, 07:53

Hier in der Gegend will jemand für 2x 80GB SATA und 1x 160GB IDE auch noch 35 Euro haben. Finde ich sehr viel.
Ein gesunder Mensch hat tausend Wünsche. Ein (krebs)kranker Mensch nur einen: Wieder gesund werden.

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5875
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: 2,5" HDD gesucht (Datensicherung)

Beitragvon linkin_park_forever » 10.08.2012, 14:43

@Joy: Ok, es wird USB 3.0 :D

Auf CB.de wurde mir zur Seagate geraten, da sich wegen des "Advanced Format" der WD u.U. Probleme mit älteren Rechnern ergeben könnten.

Ich hab mich jetzt für die Western Digital entschieden. Die Hat Caseking gerade zu nem guten Preis lieferbar und da kann ich gleich das HDD-Gehäuse und noch ein paar andere Zubehörteile mitbestellen. Wird schon passen- und wenn nicht, dann hab ich ja meine wichtigen Daten mittlerweile doppelt gesichert :mrgreen:
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD

romanw
Beiträge: 2
Registriert: 12.08.2012, 21:26

Re: 2,5" HDD gesucht (Datensicherung)

Beitragvon romanw » 12.08.2012, 21:29

Ich habe eine Western Digital Scorpio Blue Advanced Format vor ca. 3 Monaten gekauft und sie wird irgendwie von meiem Rechner nicht mehr erkannt. Ich habe gelesen, dass einige davon Firmware Bug haben. Deswegen würde ich die Festplatte nicht empfehlen.

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5875
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: 2,5" HDD gesucht (Datensicherung)

Beitragvon linkin_park_forever » 14.08.2012, 23:00

Wo hast du das gelesen? Ich habe nichts dergleichen gefunden und Geizhals hat auch keinen Service-Hinweis diesbezüglich auf der Preisvergleichseite stehen...
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD

romanw
Beiträge: 2
Registriert: 12.08.2012, 21:26

Re: 2,5" HDD gesucht (Datensicherung)

Beitragvon romanw » 15.08.2012, 10:18

vs hat geschrieben:Wo hast du das gelesen? Ich habe nichts dergleichen gefunden und Geizhals hat auch keinen Service-Hinweis diesbezüglich auf der Preisvergleichseite stehen...

ich habe es hier gelesen: [Link entfernt. Falls das keine Werbung gewesen sein sollte, kann mich der User gerne anschreiben. MfG, vs]

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5875
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: 2,5" HDD gesucht (Datensicherung)

Beitragvon linkin_park_forever » 18.08.2012, 14:14

Das ist die Webseite irgendeiner Datenrettungsfirma. Meine Platte ist in der Liste nicht dabei...
Zudem stellt diese Seite in meinen Augen eine überwiegend willkürliche Auflistung diverser, angeblich häufig ausfallgefährdeter WD-Festplatten dar. Es ist nichtmal ersichtlich, von wann dieser Artikel ist. Nach eigener Google-Recherche finde ich zu den genannten Modellen nur spärliche Infos über ernstzunehmende Serienfehler...

Kurzum: Meine Platte kann natürlich ausfallen, aber ich will es nicht verschreien. Zudem sichere ich mich mittlerweile mehrfach ab. Der Super-GAU ist somit ausgeschlossen.

Frage an die Allgemeinheit: Auf meiner neuen Platte steht als Produktionsdatum 08.09.2011. Schon ein bisschen alt, findet ihr nicht? Die Festplatten, die ich früher gekauft hatte, waren höchstens 3 Monate alt.
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD


Zurück zu „Festplatten, Laufwerke & Speichermedien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast