Windows 7 in Europa ohne Internet Explorer

Fragen, Tipps & Tricks zu Windows 7

Moderatoren: coolmann, Aod, chillmensch

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8891
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Windows 7 in Europa ohne Internet Explorer

Beitragvon schmidtsmikey » 13.06.2009, 12:32

Der Streit zwischen der EU und dem Software-Giganten Microsoft spielt sich mittlerweile schon über Jahre ab. Immer wieder wirft die EU Microsoft vor, die Vormachtstellung durch das Windows-Betriebssystem auszunutzen, um dem Anwender weitere Produkte wie beispielsweise der Internet Explorer oder Media Player gleich mitzuliefern. Weil die EU sehr darauf achtet, dass Monopolstellungen vermieden werden, ist diese Tatsache der EU ein Dorn im Auge, denn andere Anbieter haben es schwerer, Ihre Produkte an den Mann zu bringen.

Die eigentliche Forderung der EU war, dass Microsoft neben dem Internet Explorer noch weitere Browser installiert, damit der Kunde eine freie Auswahl hat. Microsoft macht aber nun kurzen Prozess und liefert bei Windows 7 keinen Webbrowser mehr aus, so dass der Anwender den Browser manuell installieren muss.

Vielleicht ist dies sogar ein geschickter Schachzug seitens Microsoft, denn jetzt gerät die EU ins Hintertreffen. Viele Anwender werden sicherlich hinterfragen, ob diese Bürokratie wirklich erforderlich ist. Die Zukunft wird uns zeigen, ob die Richtlinien der EU wirklich eine Verbesserung für den Kunden ist.

Quelle: Microsoft-Blog

Benutzeravatar
MOI
Moderator
Beiträge: 5810
Registriert: 20.05.2004, 18:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 in Europa ohne Internet Explorer

Beitragvon MOI » 13.06.2009, 14:53

Geschickt kann man das wohl nennen. Wenn man nun die comments vieler Newsseiten durchsurft ist die Seitenverteilung klar. Pro Microsoft - kontra EU, ohne auch nur einen blassen Schimmer von der korrekten Sachlage zu haben. Und plötzlich ist MS das kleine arme etwas, dass vor der großen bösen EU beschützt und verteidigt werden müsse...

Benutzeravatar
Macaveli
Site Admin
Beiträge: 3234
Registriert: 18.10.2004, 11:58
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 in Europa ohne Internet Explorer

Beitragvon Macaveli » 13.06.2009, 15:17

Ich empfinde es aber auch unsinnig nun nur auf die EU zu schimpfen. Gut diese Sache ist sicherlich nen Griff ins Klo. Aber dank der ein oder anderen EU Verordnung sparen wir richtig viel Geld oder diese machen uns das Leben einfacher.
Ich erinnere nur mal an die horrenden Roaminggebühren im Europäischen Ausland, welche dank der EU eingeschränkt wurde. Und meine Freilandeier von glücklichen Hennen erkenn ich dank der EU nun auch sofort!

Just my 2 Cents...

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8891
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 in Europa ohne Internet Explorer

Beitragvon schmidtsmikey » 13.06.2009, 15:37

Darum geht es eigentlich nicht in dieser News. Man sieht aber, dass immer die Gefahr einer Überbürokratie besteht. In diesem Falle finde ich, dass sich die EU mal raushalten könnte.

Entweder ich nehme den Internet Explorer oder ich verwende einen qualitativ besseres Produkt. Der IE hat aber in den letzten Versionen enorm aufgeholt.

Windows-Administratoren kennen die Vorteile, nicht auf den Mozilla Firefox und Co zu setzen, da die Verwaltung des IE im ActiveDirectory einfacher ist.

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 2040
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Windows 7 in Europa ohne Internet Explorer

Beitragvon psico » 13.06.2009, 19:57

naja in 10 jahren bestimmt die eu auch was ich morgens für ein krawatte tragen soll. :totlach:
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

Benutzeravatar
MOI
Moderator
Beiträge: 5810
Registriert: 20.05.2004, 18:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 in Europa ohne Internet Explorer

Beitragvon MOI » 13.06.2009, 22:37

Die EU ist ein Bürokratiemonster, das ist unumstritten. Ob der jetzige Schritt sinnvoll ist? Er wäre sinnvoll für den Wettbewerb gewesen, wenn MS es nach dem Vorschlag von Opera und Co. gemacht hätten und dem Benutzer bei der Installation eine Auswahl an Browsern geben würden. Aber 1+1 ist 2 und MS hat seinen Sitz nicht hinterm Mond.
Theoretisch müsste diese Regelung ebenso für Apple gelten, denn Safari hat einen ähnlichen Anteil auf MacOS wie IE auf Win.

schmidtsmikey hat geschrieben:Entweder ich nehme den Internet Explorer oder ich verwende einen qualitativ besseres Produkt

So denken auch nur Leute von unserer Sorte.
Mindestens die hälfte weiß nicht einmal, dass es etwas qualitativ besseres gibt. Und da liegt punkt aus Sicht der alternativen Browseranbieter. IE ist nunmal einfach da, man kannte nie etwas anderes. In dieser Schicht sind noch so einige Fische zu fangen.
schmidtsmikey hat geschrieben:Der IE hat aber in den letzten Versionen enorm aufgeholt

:respekt:

Benutzeravatar
milky
Beiträge: 1692
Registriert: 05.11.2006, 17:47
Wohnort: Bayern; Rheinland Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 in Europa ohne Internet Explorer

Beitragvon milky » 14.06.2009, 12:45

psico hat geschrieben:naja in 10 jahren bestimmt die eu auch was ich morgens für ein krawatte tragen soll. :totlach:

So ein Quatsch. Wollen wir mal drüber reden, wie wir ohne EU und Co. leben würden? :P

Zum Thema selbst: Einerseits hat die EU schon Recht. Blöd am Ganzen finde ich jetzt nur, dass der 0815 Windows Käufer dann noch mehr selbst installieren muss. Wenn ich zu meinen Eltern sagen würd, installier mal nen Browser :lol: In der Hinsicht hat sich Microsoft selbst ein Ei gelegt. Wobei das wieder egal ist, weil meine Eltern noch weniger Linux und Co installieren könnten :D
Athlon 64 4000+, Socket 939 || 2048 MB Kingston Value RAM || X1900XT PCIe, Accelero || MSI K8N SLI Platinum || WD 160GB IDE || Seasonic 380 Watt || LG DVD Brenner

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 2040
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Windows 7 in Europa ohne Internet Explorer

Beitragvon psico » 14.06.2009, 19:21

genau das meine ich milky.. aber solange apple und linux einen browser integrieren darf ist die Softwarewelt ja in ordnung.

naja egal... :D ich sehe es kommen die blühenden Zeiten für IT Kundenbetreuer. :mrgreen:
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

elmjo1203
Beiträge: 1
Registriert: 20.06.2009, 08:13

Re: Windows 7 in Europa ohne Internet Explorer

Beitragvon elmjo1203 » 20.06.2009, 08:34

Hallo,
also ich finde diese Diskussion allmählich albern. Jedes Betriebssystem liefert "seinen" Browser mit. Warum nicht auch Microsoft?
Die EU soll sich lieber darum kümmern, dass die Banane die richtige Krümmung aufweist.
Jörg

Benutzeravatar
MOI
Moderator
Beiträge: 5810
Registriert: 20.05.2004, 18:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 in Europa ohne Internet Explorer

Beitragvon MOI » 20.06.2009, 11:59

Soweit ich das verstanden habe, geht diese Klage noch auf den IE6 damals zurück, wo MS die Benutzer sozusagen gezwungen hat, den IE6 zu benutzen um bestimmte Inhalte von Windows anzeigen zu können. Aber das habe ich nur irgendwo mal aufgeschnappt.


Zurück zu „Windows 7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast