Apache Server Config verschiedene Services mit nur einer Subdomain abbilden

Homepages, CMS, Templates, Web Based Programming, Webhosting, Gameserver

Moderatoren: coolmann, chillmensch

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 2044
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Apache Server Config verschiedene Services mit nur einer Subdomain abbilden

Beitragvon psico » 19.04.2020, 12:38

Hi,

wie der Titel bereits sagt, sitze ich gerade an einem Versuch mit nur einer einzigen Subdomain z. B. "sub.domain.com" multiple Services abzudecken und frage mich wie das am einfachsten gehen könnte/würde. Also das Resultat soll dann wie folgt aussehen

sub.domain.com = zeigt auf Server (Admin hat kein Zugriff auf die Domain- bzw. Subdomain-Verwaltung)
service1.sub.domain.com Dienst 1 Java Web App mit Proxy von Port 3000
service2.sub.domain.com Dienst 2 PHP App selfmade tool
service3.sub.domain.com Dienst 3 Files Downloadbereich PHP- oder Python-App

Hat jemand damit bereits Erfahrung? Bisher hatte ich immer den Luxus mit einer TLD Domain zu arbeiten und beliebe Subdomains welche benötigt werden zu erstellen und entsprechend zu konfigurieren.
Danke

Viele Grüße

Psico
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8897
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Apache Server Config verschiedene Services mit nur einer Subdomain abbilden

Beitragvon schmidtsmikey » 07.05.2020, 20:24

Hi, klingt nach Vhost-Konfigurationen. Da kann ich Dich gerne unterstützen. Was ist denn die konkrete Anforderung?

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 2044
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Apache Server Config verschiedene Services mit nur einer Subdomain abbilden

Beitragvon psico » 07.05.2020, 22:02

Hi Mikey,
danke gerne. Aktuell habe nur eine Subdomain e.g. "sub.domain.com" welche auf einen Root-Server zeigt. Ich habe keinen Zugriff um die Subdomain Einstellungen wie CName oder A etc. weiter zu konfigurieren.

Was auf dem Server aktuell abgebildet werden soll und oder schon wird, sind verschiedene Services/Webapps.
Was ich nun gerne hätte wäre, wenn man die Subdomain entsprechend weiter splitten könnte mit dem V-Host auf
app1.sub.domain.com = Webserver
dbadmin.sub.domain.com = DB-Admin e.g. PGAdmin.sub.domain.com (PostgresSQL)
meta.sub.domain.com = metabase wo dann in der Host-config von Port 3000 auf nur die Domain zeigt so das man nicht den Port manuell mit angeben muss wie meta.sub.domain.com:3000 (was aktuell auf sub.domain.com läuft).

Wenn ich das richtig verstanden habe, was ich im Netz dazu gelesen habe, bräuchte ich eine Wildcard Eintrag auf "*.sub.domain.com" was auf den Server zeigt und dann einen DNS-Service welche das weiter aufdröselt und verwaltet.

Hintergrund dieser Aktion ist, dass alles Services mit SSL/HTTPS laufen sollen/müssen und man keine HTTP://IP-vom-Server/OrdnervonApp aufrufen kann und da dann ggf. noch PW's unverschlüsselt übertragt.

Ich hoffe, ich konnte es verständlich genug beschreiben.

VG Psico
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8897
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Apache Server Config verschiedene Services mit nur einer Subdomain abbilden

Beitragvon schmidtsmikey » 04.06.2020, 07:40

Sorry für meine späte Antwort.

Du hast eher eine DNS-Beschränkung, da Du keine weiteren Sub-Domains registrieren kannst.

Seitens Apache kannst Du beliebig viele Sub-Domains konfigurieren. Entweder Pro Domain ein eigenes Webverzeichnis oder mehrere Domains auf ein Webverzeichnis zeigen lassen

Code: Alles auswählen

ServerName sub.domain.com
ServerAlias a.sub.domain.com
ServerAlias b.sub.domain.com
ServerAlias c.sub.domain.com
ServerAlias d.sub.domain.com


Du kannst das auch einfach testen, indem Du in Deiner lokalen Host-Datei die Domains auf Deinen Server zeigen lässt.

Code: Alles auswählen

xxx.xxx.xxx.xxx a.sub.domain.com b.sub.domain.com c.sub.domain.com

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 2044
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Apache Server Config verschiedene Services mit nur einer Subdomain abbilden

Beitragvon psico » 04.06.2020, 18:15

Danke dir Mickey. Aber ich könnte die DNS Beschränkung doch durch einer eigene DNS Config aufheben.

Ich habe ja eine Domain die via A-Record auf den Server pointed. Oder muss ich nun jedes mal in die Hoster-Domain-Einstellung schleichen und erst eine Sub-Domain einrichten und die dan auch auf den Server zeigen lassen? Ich steh da iwie voll auf dem Schlauch.
Local hab ich es z. B. via DNSMAQS, sodass ich "iwas.local.test" verwenden kann und dann wird das via config des Nameservers
local entsprechend aufgelöst ohne manuel immer die hosts anzupassen. Wenn ich das im Web anwenden will, muss ich doch aber iwie dieses DNS wissen ins Web tragen, oder?
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8897
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Apache Server Config verschiedene Services mit nur einer Subdomain abbilden

Beitragvon schmidtsmikey » 10.06.2020, 08:38

psico hat geschrieben:Danke dir Mickey. Aber ich könnte die DNS Beschränkung doch durch einer eigene DNS Config aufheben.

Das verstehe ich nicht. Eigene DNS Config widerspricht sich doch, weil Deine Dienste öffentlich sind, oder?

Ich habe ja eine Domain die via A-Record auf den Server pointed. Oder muss ich nun jedes mal in die Hoster-Domain-Einstellung schleichen und erst eine Sub-Domain einrichten und die dan auch auf den Server zeigen lassen?

So etwas macht man einmalig. Du musst in zwei Schritten denken.

Schritt 1 - DNS

Zuerst möchtest Du, dass eine sprechender Name (FQDN, Full Qualified Domain Name, bspw. http://www.pc-erfahrung.de, http://www.pce-forum.de) auf die IP-Adresse Deines Servers auflöst. In der Regel hast Du eine einzige IP-Adresse.

Code: Alles auswählen

# Beispiel
www.pc-erfahrung.de = 212.68.70.7
www.pce-forum.de = 212.68.70.7


Auf die Domains kannst Du ja mal ein ping drauf machen. Es sind sogar zwei unterschiedliche Haupt-Domains, könnte man aber auch problemlos als Subdomain lösen:

Code: Alles auswählen

# aus www.pce-form.de wird forum.pc-erfahrung.de
www.pc-erfahrung.de = 212.68.70.7
forum.pc-erfahrung.de = 212.68.70.7


Schritt 2 - Apache Vhost

Ein wichtiger Grund, warum man mit Subdomains oder anderer Domains arbeitet ist, dass man unterschiedliche Services (mit unterschiedlichen Applikationen) anbieten möchte. In unserem Beispiel:

Code: Alles auswählen

www.pc-erfahrung.de = Typo3 CMS
www.pce-forum.de = phpBB Forum


Also ähnlicher Use Case wie bei Dir.

Jetzt muss man dem Apache Webserver sagen, welche Applikation (oder genauer gesagt welches Webverzeichnis aufgerufen werden soll) wenn ein Request eintrifft. Wenn Du http://www.pc-erfahrung.de in den Browser eingibst, dann wird die IP 212.68.70.7 aufgelöst. Das passiert auch bei http://www.pce-forum.de: gleiche IP 212.68.70.7. Der Unterschied ist, dass der Browser den Hostnamen/Domain mitschickt, was der Apache auswertet.

Code: Alles auswählen

<VirtualHost *:80>
ServerName www.pc-erfahrung.de
ServerAlias pc-erfahrung.de

DocumentRoot /var/www/html/www.pc-erfahrung.de/
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
ServerName www.pce-forum.de
ServerAlias pce-forum.de

DocumentRoot /var/www/html/www.pce-forum.de/
</VirtualHost>


*:80 bedeutet, dass der Apache sich für alle IP-Adressen zuständig ist. Könnte man auch 212.68.70.7:80 schreiben. Je nachdem, welche Domain Du aufgerufen hast, wird die entsprechende Vhost-Konfig verwendet. Gesteuert wird dies über ServerName und belieb viele ServerAliases.

Das Prinzip ist das Standard-Prozedere. Klar, musst Du für jede Domain/Subdomain eigene SSL-Zertifikate beantragen. Und ja, Du benötigst die Möglichkeit, mehrere Domains/Subdomains anlegen zu können.

Wenn Du nur eine Domain hast, gibts noch weitere Möglichkeiten. Melde Dich einfach.

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 2044
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Apache Server Config verschiedene Services mit nur einer Subdomain abbilden

Beitragvon psico » 13.06.2020, 09:34

Hi Mickey,

vielen Dank für die detailliert Anleitung. VHosts wird bereits umgesetzt bzw. verwendet aber ich denke, ich muss mir den DNS Part einmal genauer anschauen und überlegen wie ich es strukturieren möchte.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...


Zurück zu „Webseiten, Webprogrammierung & Domains“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast