Video von Samsung Galaxi A3 in Movavi Video Editor importieren

Mobilfunk, iOS, Android, Windows Mobile, Verträge, Prepaid

Moderator: coolmann

Butterfly
Beiträge: 5
Registriert: 26.02.2020, 17:31

Video von Samsung Galaxi A3 in Movavi Video Editor importieren

Beitragvon Butterfly » 26.02.2020, 19:27

Hallo
Ich wollte ein Video von meinem Handy in Movavi Video Editor importieren. Fehler, Format wird nicht erkannt. Einstellung auf dem Handy sagen aber das Video sei mp-4 Format.
Wenn ich das Video auf mein Tv über Wlan schicke, wird es quer angezeigt.
Gibt es eine Lösung oder soll ich Movavi suit kaufen.
Kann mir jemand helfen?
Ich bin für jede Antwort dankbar.
grüßle euer
Butterfly

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8897
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Video von Samsung Galaxi A3 in Movavi Video Editor importieren

Beitragvon schmidtsmikey » 27.02.2020, 05:03

Hallo,

Eigentlich sollte das Importieren von mp4 in aktuelle Video Schnitt Programme überhaupt kein Probleme machen. Dass das Video am TV quer angezeigt wird, muss auch nicht zwingend das Problem sein. Habe ich auch manchmal. Dann wurde die Information von Smartphone, ob du es während des Filmens im Hoch- oder Querformat gehalten hast, falsch abgespeichert. Das kann man in einer Video Schnitt Software schnell beheben, indem man das Video im 90 Grad dreht.

Letzteres ist aber bei dir nicht möglich.

Probiere doch mal die Installation eines anderen Programms. Ich hatte in der Vergangenheit auch mal VSDC eine Zeitlang benutzt: http://www.videosoftdev.com/de/free-vid ... r/download

Die Seite sieht nicht so ganz toll aus, ist aber okay. Notfalls nach VSDC googeln und bei Chip.de und Co. Herunterladen.

P.S. der Kauf von Movavi wird sehr wahrscheinlich keinen Unterschied machen. Ich bin aber auch der Meinung, dass Movavi gar nicht kostenlos verfügbar ist. Hast du da eine alte Version? Vielleicht mal die kostenpflichtige antesten. Meisten kann man die Trial Version eine Zeitlang ausprobieren

Butterfly
Beiträge: 5
Registriert: 26.02.2020, 17:31

Re: Video von Samsung Galaxi A3 in Movavi Video Editor importieren

Beitragvon Butterfly » 27.02.2020, 07:23

Danke für die Info ich hab die Testversion von Movavi 15. Ich teste immer gerne ein Programm ehe ich es kaufe. Also werd ich mich doch nach einem neuem umsehen müssen. :totlach:
grüßle
Butterfly

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8897
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Video von Samsung Galaxi A3 in Movavi Video Editor importieren

Beitragvon schmidtsmikey » 27.02.2020, 07:27

Hat es geklappt?

Anonsten eine Frage an die Runde hier: würde ein Codec Paket ggf. helfen?
https://www.heise.de/download/product/k ... pack-42860

Butterfly
Beiträge: 5
Registriert: 26.02.2020, 17:31

Re: Video von Samsung Galaxi A3 in Movavi Video Editor importieren

Beitragvon Butterfly » 27.02.2020, 13:29

Hi
also hab jetzt versucht das convertierte Video einzufügen, das funktioniert.
Jetzt dein Tipp mit drehen um 90 Grad, funktioniert auch.
Problem jetzt, habe rechts und links dicke schwarze Ränder und das Video in der mitte ist relativ schmal.
gibt es auch dazu von euch eine Lösung ?
Danke im vorraus euer
Butterfy :?:

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8897
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Video von Samsung Galaxi A3 in Movavi Video Editor importieren

Beitragvon schmidtsmikey » 28.02.2020, 11:11

Hmm...Klingt mir nach einem Problem mit den Projekteinstellungen. Welches Format? 4:3, 16:9?

Butterfly
Beiträge: 5
Registriert: 26.02.2020, 17:31

Re: Video von Samsung Galaxi A3 in Movavi Video Editor importieren

Beitragvon Butterfly » 28.02.2020, 13:13

Format ist 16:9 ca 1900:1200 :shock:

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8897
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Video von Samsung Galaxi A3 in Movavi Video Editor importieren

Beitragvon schmidtsmikey » 28.02.2020, 15:56

Ist das bei jedem Video so? Wenn ja, erstell doch mal einen kleinen Sekunden Clip und lade ihn hier hoch. Dann schaue ich mir das mal an.

Butterfly
Beiträge: 5
Registriert: 26.02.2020, 17:31

Re: Video von Samsung Galaxi A3 in Movavi Video Editor importieren

Beitragvon Butterfly » 29.02.2020, 13:47

Hallo an meinen Fachmann
habe jetzt einen kleinen Clip erstellt und folgendes festgestellt:
Um ihn in Movavi zu bringen muß der Clip trotzdem convertiert werden,
wenn ich mein Handy beim filmen quer halte wird das Bild richtig in Movavi angezeigt und nicht quer.
warum auch immer.
Ich werde in Zukunft meine Filme nur noch quer aufnehmen wenn ich sie bearbeiten will.
Ich möchte mich für deine Mühe an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bedanken. :thx: :thx:
Butterfly

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8897
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Video von Samsung Galaxi A3 in Movavi Video Editor importieren

Beitragvon schmidtsmikey » 02.03.2020, 06:00

Ist aber auch richtig. Normalerweise schaust du die Filme auch auf dem TV. Und der ist auch im Quer- und nicht Hochformat. Durch dieses Missverständnis findest du zahlreiche Smartphone Aufnahmen, bei denen Links und Rechts ein Balken zu sehen ist.


Zurück zu „Smartphones, Handys & Telefonie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast