Raspberry Pi 3B+ - XRDP verweigert den Dienst

Kernel, Tools, Software, Distributionen, Installation, Treiber, Einstellungen

Moderatoren: coolmann, chillmensch, schmidtsmikey, Yurrderi, Xploder270

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4568
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Raspberry Pi 3B+ - XRDP verweigert den Dienst

Beitragvon Joyrider » 03.09.2019, 18:44

XRDP will auf meinem Pi nicht mehr.... ich hab keine Ahnung seit wann, da ich nun ewig nicht mehr per GUI mit dem Ding verbunden war.

Die "Standard-Lösungen" von Google und Co habe ich schon durch, auch ein dpkg --purge xrdp und neu installieren bleib ohne Erfolg. Raspi neustarten ebenfalls ohne Erfolg.

sudo /etc/init.d/xrdp status
* xrdp.service - xrdp daemon
Loaded: loaded (/lib/systemd/system/xrdp.service; enabled; vendor preset: enabled)
Active: active (running) since Tue 2019-09-03 20:37:27 CEST; 1min 21s ago
Docs: man:xrdp(8)
man:xrdp.ini(5)
Main PID: 1867 (xrdp)
CGroup: /system.slice/xrdp.service
`-1867 /usr/sbin/xrdp

Sep 03 20:38:43 himbeere xrdp[2172]: (2172)(1996408592)[INFO ] The following channel is allowed: rdpdr (0)
Sep 03 20:38:43 himbeere xrdp[2172]: (2172)(1996408592)[INFO ] The following channel is allowed: rdpsnd (1)
Sep 03 20:38:43 himbeere xrdp[2172]: (2172)(1996408592)[INFO ] The following channel is allowed: cliprdr (2)
Sep 03 20:38:43 himbeere xrdp[2172]: (2172)(1996408592)[INFO ] The following channel is allowed: drdynvc (3)
Sep 03 20:38:43 himbeere xrdp[2172]: (2172)(1996408592)[DEBUG] The allow channel list now initialized for this session
Sep 03 20:38:43 himbeere xrdp[2172]: (2172)(1996408592)[DEBUG] Closed socket 18 (AF_UNIX)
Sep 03 20:38:43 himbeere xrdp[2172]: (2172)(1996408592)[DEBUG] Closed socket 12 (AF_INET6 ::ffff:192.168.0.20 port 3389)
Sep 03 20:38:43 himbeere xrdp[2172]: (2172)(1996408592)[DEBUG] xrdp_mm_module_cleanup
Sep 03 20:38:43 himbeere xrdp[2172]: (2172)(1996408592)[DEBUG] Closed socket 17 (AF_UNIX)
Sep 03 20:38:43 himbeere xrdp[2172]: (2172)(1996408592)[ERROR] Listening socket is in wrong state, terminating listener


Der letzte Part ist es, um den es geht:
Listening socket is in wrong state, terminating listener
Hat hier jemand eine Idee? Das Problem ist bei XRDP schon in der Vergangenheit oft aufgetreten und schein immer mal wieder vorzukommen.







Edit: Liegt nicht an XRDP. Auch lokal am Raspi habe ich keinen Desktop mehr. Hilfe ist weiterhin erbeten!
RIP free Internet in the EU.
Meine Lieblingszahl ist die 73. Sie ist die 21. Primzahl. Ihre Spiegelzahl ist die 37, welches die 12. Primzahl ist. Deren Spiegelzahl, die die 21, ist das Produkt aus der Multiplikation von der 3 und der 7. Zudem ist 73 ein binäres Zahlenpalindrom, vorwärts wie rückwärts geschrieben 1001001.

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1381
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi 3B+ - XRDP verweigert den Dienst

Beitragvon Benschzilla » 10.09.2019, 19:23

Das scheint ja dann ein Problem mit dem XServer zu sein. Generelle Frage, ist noch Platz auf deiner SD-Karte?
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Crucial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver:
AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 8GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4568
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Raspberry Pi 3B+ - XRDP verweigert den Dienst

Beitragvon Joyrider » 14.09.2019, 13:06

Hab nun neu installiert, mir fehlt die Zeit für ne gründliche Fehlersuche.

Die microSD hat 128GB, da ist und war genug Platz.
RIP free Internet in the EU.
Meine Lieblingszahl ist die 73. Sie ist die 21. Primzahl. Ihre Spiegelzahl ist die 37, welches die 12. Primzahl ist. Deren Spiegelzahl, die die 21, ist das Produkt aus der Multiplikation von der 3 und der 7. Zudem ist 73 ein binäres Zahlenpalindrom, vorwärts wie rückwärts geschrieben 1001001.

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1381
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi 3B+ - XRDP verweigert den Dienst

Beitragvon Benschzilla » 15.09.2019, 19:39

Kann ich verstehen ;). Letztendlich wird da ein andere Dienst/App auf dem Port geschaltet worden sein, warum auch immer
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Crucial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver:
AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 8GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab


Zurück zu „Linux“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast