Handy (Xiaomi Mi 5) lädt nicht mehr. Ursachen?

Mobilfunk, iOS, Android, Windows Mobile, Verträge, Prepaid

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8845
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Handy (Xiaomi Mi 5) lädt nicht mehr. Ursachen?

Beitragvon schmidtsmikey » 22.07.2019, 06:28

Hallo zusammen,

vielleicht hat jemand noch eine Idee. Mein Smartphone (Xiaomi Mi 5) ist mit 10% Akku in die Nacht gegangen und wahrscheinlich ist der Akku auch leergegangen. Nun lässt es sich weder einschalten noch laden. Folgendes habe ich ausprobiert:

- verschiedene USB-Kabel ausgetestet
- verschiedene Ladegeräte ausgetestet (beides, sowohl Kabel und Ladegeräte, funktionierten bis jetzt mit dem Smartphone)
- Smartphone-Akku mal komplett rausgenommen
- USB-C-Buchse mit einem Pinsel gereinigt
- Diverse Recovery-Tastenkombinationen (30 SEk. Power Knopf halten, Power-Knopf + Laut/Leise, usw...) gedrückt

Kein Lebenszeichen. Normalerweise wenn das Smartphone leer gesuckelt war und ich es ans Netz angeschlossen habe, wurde im Display der Ladevorgang angezeigt.

Jemand noch eine Idee? Habe jetzt einen neuen Akku bestellt, damit ich das Smartphone hoffentlich einschalten und die Daten runterkratzen kann.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8845
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Handy (Xiaomi Mi 5) lädt nicht mehr. Ursachen?

Beitragvon schmidtsmikey » 22.07.2019, 12:38

Hmm, ich vermute nix gutes. Auffällig ist, dass das Smartphone beim Laden zwar warm wird, es sich aber einfach nicht aufwecken lässt...

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8845
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Handy (Xiaomi Mi 5) lädt nicht mehr. Ursachen?

Beitragvon schmidtsmikey » 23.07.2019, 10:00

Oh je, das Smartphone wird selbst dann warm, wenn das Ladekabel nicht angeschlossen ist. Ich hoffe auf irgendwas in Richtung boot Loop, also Software seitig.

Habe sicherheitshalber den Akku rausgenommen.

Au man, und dieses Mal habe ich zu lange gewartet, die Daten zu sichern. Hoffe nicht, dass ich das Handy kostspielig zur Datenrecovery schicken muss...

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 2016
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Handy (Xiaomi Mi 5) lädt nicht mehr. Ursachen?

Beitragvon psico » 23.07.2019, 16:57

Vielleicht hilft dir das https://forum.xda-developers.com/mi-5/h ... 5-t3528810 Forum weiter. Scheint ein gängiges Problem zu sein.
Es scheint in einer Art Modus zu hängen, was man mit einem bestimmten Kabel überbrücken kann?
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8845
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Handy (Xiaomi Mi 5) lädt nicht mehr. Ursachen?

Beitragvon schmidtsmikey » 26.07.2019, 18:34

Danke für den Link. Die reden dort aber vom Flash eines ROM. Das ist in meinem Fall aber wahrscheinlich der falsche Weg: ich will meine Daten auf dem internen Speicher retten, nicht das Smartphone. Ein ROM Flash zerlegt doch auch meine Daten, richtig?

Ich bin mittlerweile einen Schritt weiter. Ich kann mit Power + Volume Up/down das Mi5 in den Recovery bzw. Fastboot starten. Mittels ADB konnte ich mich auch mit dem Gerät connecten.

Also würde ich Mal behaupten, dass das Mainboard inkl. Chips funktionsfähig sind. Das ist meine Hoffnung.

Mein Problem ist, dass ich die Android Verschlüsselung aktiviert habe und ich das Gerät nicht entsperren kann.

Ich habe das Mi5 zu nem Handyladen gebracht, damit das Display getauscht wird. Der Kollege sagte zwar, dass er davon ausgeht, dass das Gerät defekt hat (Zitat: "Defekte Mainboards werden noch von Windows IRGENDWIE erkannt, haben aber ne Macke"). Er hat aber auch keine Ahnung von ADB und Co. Also hoffe ich, dass ich Recht habe.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8845
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Handy (Xiaomi Mi 5) lädt nicht mehr. Ursachen?

Beitragvon schmidtsmikey » 16.08.2019, 14:15

Neues Display angeschlossen. Ohne Erfolg.

Daraufhin habe ich noch mal versucht, via ADB auf die Daten zuzugreifen. Mit Erfolg.

+ Recovery Mode starten (Power + Volum Up)
+ Folgenden Befehl eintippen: adb shell twrp decrypt {PASSWORD}

Et voila! Ich konnte die Daten bequem über den Windows Explorer kopieren und mir wahrscheinlich 100er von Euro für einen Daten-Recovery-Spezialisten sparen. Geiles Ding!

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 2016
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Handy (Xiaomi Mi 5) lädt nicht mehr. Ursachen?

Beitragvon psico » 24.08.2019, 10:22

Glückwunsch, dass du deine Daten retten konntest. Daher packe ich lieber alles wichtige in meine Cloud oder NAS und sicherer min wöchentlich oder monatlich je nach Dringlichkeit der Daten.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...


Zurück zu „Smartphones, Handys & Telefonie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste