Triple-Kits

Alles über Speicher, Timings, Erfahrungen, Übertakten usw.

Moderator: MOI

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4542
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Triple-Kits

Beitragvon Joyrider » 03.04.2009, 10:30

Bringen eigentlich die Triple-Kits was?

Z.B. die 6GB-Kits bei DDR3-1333 mit 3x 2GB

Mir gehts um Dual-Channel etc. Eigentlich wäre ja der dritte Riegel dann über, oder können mittlerweile die Speichercontroller "Triple-Channel"?
RIP free Internet in the EU.
Meine Lieblingszahl ist die 73. Sie ist die 21. Primzahl. Ihre Spiegelzahl ist die 37, welches die 12. Primzahl ist. Deren Spiegelzahl, die die 21, ist das Produkt aus der Multiplikation von der 3 und der 7. Zudem ist 73 ein binäres Zahlenpalindrom, vorwärts wie rückwärts geschrieben 1001001.

Thek
Beiträge: 113
Registriert: 25.12.2008, 13:10

Re: Triple-Kits

Beitragvon Thek » 03.04.2009, 11:48

Hi der i7 unterstützt Tripple Channel. Wie es momentan bei AMD aussieht kann ich dir nicht sagen...

Benutzeravatar
$$AirRich$$
Beiträge: 561
Registriert: 21.04.2006, 15:26
Wohnort: nähe Trier

Re: Triple-Kits

Beitragvon $$AirRich$$ » 04.04.2009, 10:57

Wobei 1066er RAM reichen, siehe diesen Thread.
Aber der unterschied zwischen Dual- und Triple Chanel ist nicht überragend. Dual vs Triple
Et kimmt imma me...dat digitale...

Mein Kist

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4542
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Triple-Kits

Beitragvon Joyrider » 04.04.2009, 11:33

Ich denke mal ich nehm nen Phenom II mit DDR3-1333 und Dual-Channel, ist billiger :)
RIP free Internet in the EU.
Meine Lieblingszahl ist die 73. Sie ist die 21. Primzahl. Ihre Spiegelzahl ist die 37, welches die 12. Primzahl ist. Deren Spiegelzahl, die die 21, ist das Produkt aus der Multiplikation von der 3 und der 7. Zudem ist 73 ein binäres Zahlenpalindrom, vorwärts wie rückwärts geschrieben 1001001.


Zurück zu „Arbeitsspeicher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste