Steuererklärung online-wie sicher ist es?

Firewall, Computerviren, Sicherheit, Internet-Kriminalität, Kinderschutz

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
PCfreak
Beiträge: 10
Registriert: 10.11.2011, 08:13

Steuererklärung online-wie sicher ist es?

Beitragvon PCfreak » 27.01.2012, 12:33

Hallo und Guten Tag!

Wie jedes Jahr steht bald mal wieder die lästige Steuererklärung an.
Bisher war es für mich immer ein schlimmer "Papierkrieg"?

Daher habe ich mich jetzt entschlossen, meine Steuererklärung (Link wurde zensiert --> schmidtsmikey) online zu erstellen. Wer von Euch kann mir sagen, wie sicher das Ganze ist? Es sind ja doch empfindliche Daten, die man Preis gibt und online verschickt.

Kann ich mich dann auf die Berechnung verlassen oder sollte ich mir lieber noch eine Steuerhilfe-CD kaufen und einen sogenannten Probelauf starten?

Gruß, PCfreak

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4542
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Steuererklärung online-wie sicher ist es?

Beitragvon Joyrider » 27.01.2012, 15:34

Ich würde (und werde) es nur offline machen.

Die Datensammelei vom Staat geht auch jetzt schon zu weit.
RIP free Internet in the EU.
Meine Lieblingszahl ist die 73. Sie ist die 21. Primzahl. Ihre Spiegelzahl ist die 37, welches die 12. Primzahl ist. Deren Spiegelzahl, die die 21, ist das Produkt aus der Multiplikation von der 3 und der 7. Zudem ist 73 ein binäres Zahlenpalindrom, vorwärts wie rückwärts geschrieben 1001001.


Zurück zu „Security, AntiVirus & CyberCrime“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste