starke FPS einbrüche bei diversen spielen nach umbau des PC's

Allgemeine Diskussionen, Probleme und Supportanfragen zu (Komplett-)PCs

Moderatoren: lueftermeister, coolmann

Wanze
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2016, 22:17

starke FPS einbrüche bei diversen spielen nach umbau des PC's

Beitragvon Wanze » 15.11.2016, 22:36

schönen guten abend,

ich habe heute mein system ein wenig aufgerüßtet und seitdem
laufen fast alle games die vorher flüssig liefen nun mit regelmäßigen FPS einbrüchen
vieleicht hat ja jemand eine Idee,

CPU außlastung beim spielen liegt bei ~75% und unter 50°C
RAM liegt bei ca 50% auslastung


zum system:
Netzteil: Cooler Master B600 vers2, 600W (neu eingebaut)
Mainboard: ASRock 960GM-GS3 FX
Prozessor: phenom ii x6 black edition 1090t 3200 mhz
Grafikkarte: XFX Radeon R9 380 2GB
RAM: Adata XPG DD3 2133 PC3-17000 8GBx2 (neu eingebaut und läuft im ddr800 modus)
OS: Win7 (frisch installiert)

vorher eingebaut:
Netzteil: Cooler Master Bronze 450W (habe ich ausgebaut da es zu wenig Leistung hatte und "Bluescreens" verursachte)
RAM:Kingston HyperX Genesis 2x4GB DDR3 PC3-12800C9 1600MHz


wenn mehr Daten oder spezielle Logs benötigt werden kann ich diese gerne noch hochladen.


freue mich auf eure Hilfe

nachtrag:
-GPU und der Speicher Laufen bei fast allen was ich starte binnen sekunden auf 100% ist das normal ?
(auch schon in den Menüs)
der Prozessortackt fällt in regelmäßigen abständen ab.
-mir ist aufgefallen das einer der zwei Lüfter def. ist aber temp ist bei ~65°C beim spielen
dachte zuerst das die Grafikkarte deswegen runtertacktet aber speicher und GPU tackt sind im bereich der
Herstellerangaben.

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1352
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: starke FPS einbrüche bei diversen spielen nach umbau des PC's

Beitragvon Benschzilla » 16.11.2016, 07:12

Moin und willkommen im Forum.

Das Netzteil sollte kein Problem dargestellt haben, die Bluescreens sollten eine andere Ursache haben, aber das NT auch mal zu wechseln ist sicher nicht verkehrt.

Den RAM solltest du auf alle Fälle richtig einstellen.

Bei deiner Grafikkarte solltest du den Lüfter relativ einfach tauschen können, aber da musst du dich wahrscheinlich mal an XFX wenden.

Die FPS Einbrüche könnten durch den fallenden Prozessortakt verursacht sein, was auf zu hohe Temperaturen schließt. Mit welchem Tool misst du denn die Temperaturen?
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Wanze
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2016, 22:17

Re: starke FPS einbrüche bei diversen spielen nach umbau des PC's

Beitragvon Wanze » 16.11.2016, 15:54

Danke :)

Die bluescreens wiesen auf Fehler im Speicher hin aber da der OK war, war meine Vermutung das die Spannung unter Volllast abgefallen ist und der RAM darauf sehr empfindlich reagiert.
Naja die sind nun auch weg.

Ich wende mich mal an den hersteller
Sollte noch Garantie drauf sein.
Scheint aber mit einen Lüfter noch zu gehn :)


Ich benutze zum messen
Gpuz und msiafterburner
Und für sysinfos Aida64


Was kann ne Ursache für den Einbruch des Tacktes sein? Die Temperaturen kann es iwi nicht
Sein, die kommt nicht über 70•C.
Der Sensor für Temp sitzt ja wohl nicht im Lüfter, oder?

Irgendwie glaube ich das es was mit den Netzteil zu tun hat. Das der Lüfter einfach so spinnt kann
Ich mir auch net vorstellen

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 955
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: starke FPS einbrüche bei diversen spielen nach umbau des PC's

Beitragvon Jensomio » 16.11.2016, 16:09

Ohje... Ich hab ne GTX 980ti und habe diese Grundlosen Einbrüche schon bei diversen Spielen erlebt. Meist waren es Konsolenports. Ganz übel war es bei Farcry 4, da sind die Frames an ganz seltsamen Stellen mal eingebrochen.
Einbrüche sind bei mir alles, was unter 100fps geht (hab nen 144Hz screen).
Weder RAM, CPU noch GPU sind zu diesem Zeitpunkt voll ausgelastet.
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow

Wanze
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2016, 22:17

Re: starke FPS einbrüche bei diversen spielen nach umbau des PC's

Beitragvon Wanze » 16.11.2016, 16:15

Mal n Rückkehr ist ja verkraftbar.
Aber seit den Umbau:
2min alles bestens 5sec Standbild,
Und das im wechsel bei spielen die vorher liefen.

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 955
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: starke FPS einbrüche bei diversen spielen nach umbau des PC's

Beitragvon Jensomio » 16.11.2016, 16:32

Okay das ist natürlich was Anderes.
Ich würde da das Mainboard als Übeltäter vermuten, auch wenn ich mit ASRock in den letzten Jahren gut Erfahrungen gemacht habe.
Kenn mich jetzt mit AMD nicht so aus, aber solltest mal im Mainboard alles ausmachen, was die CPU Frequenz dynamisch steuert.
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4380
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: starke FPS einbrüche bei diversen spielen nach umbau des PC's

Beitragvon Joyrider » 16.11.2016, 17:00

ASRock kann man mittlerweile beruhigt kaufen.

Bei der CPU würde ich mal die Spannungen prüfen (sollten im BIOS/UEFI auf AUTO gestellt sein), ansonsten mal testweise "Cool n' quiet" deaktivieren.



Edit: Cool n quiet = eines der Frequenzdinger die Jensomio erwähnt hat.
Familie ist nicht das, wo man hineingeboren wird, sondern das, wofür man stirbt.

Wanze
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2016, 22:17

Re: starke FPS einbrüche bei diversen spielen nach umbau des PC's

Beitragvon Wanze » 17.11.2016, 05:21

So. Mal aus meinen zweit PC die radeon7770
Eingebaut, ohne Änderungen am BIOS stabile fps.


Was ihr geschrieben habt teste ich später mal.


Hab auch schon sicher das achte ASrock Mainboard und hatte nie nen Grund mich zu beschweren.
Leider geht DDR1866 nicht aber najaaaa.
Da hätte ich mit MSI und Gigabyte mehr sorgen

Wanze
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2016, 22:17

Re: starke FPS einbrüche bei diversen spielen nach umbau des PC's

Beitragvon Wanze » 17.11.2016, 20:37

Ok, es wurde gelöst.
Benschzilla hattest recht es war die Temp, heute mal n bild mit ner wärmekammera gemacht,
und tada.... 30°C mehr als die Tools mir sagen, habe provisorisch nen 80er Lüfter runter geklemmt und alles läuft top <3

nun stehe ich vor der entscheidung sie einschicken zu lassen, Händler bestätigte meinen garantie anspruch
den ist die aber sicher 2wochen weg, oder ich kaufe mir nen neuen Kühler für die Grafikkarte den ist Garantie aber ganz weg :/


ich danke allen ganz herzlich für ihre hilfe und bemühungen :)

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1352
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: starke FPS einbrüche bei diversen spielen nach umbau des PC's

Beitragvon Benschzilla » 20.11.2016, 10:11

Wanze hat geschrieben:Ok, es wurde gelöst.
Benschzilla hattest recht es war die Temp, heute mal n bild mit ner wärmekammera gemacht,
und tada.... 30°C mehr als die Tools mir sagen, habe provisorisch nen 80er Lüfter runter geklemmt und alles läuft top <3

nun stehe ich vor der entscheidung sie einschicken zu lassen, Händler bestätigte meinen garantie anspruch
den ist die aber sicher 2wochen weg, oder ich kaufe mir nen neuen Kühler für die Grafikkarte den ist Garantie aber ganz weg :/


ich danke allen ganz herzlich für ihre hilfe und bemühungen :)


Frag mal direkt bei XFX nach, eventuell schicken sie dir direkt einen Lüfter zu.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime


Zurück zu „PC-Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste