Suche neue Gamer-Maus

Mäuse, Tastaturen, Grafiktablets, Gamepads, Webcams, Lenkräder, Mikrofone

Moderatoren: lueftermeister, coolmann

Joyrider
Beiträge: 4570
Registriert: 27.09.2006, 08:45

Suche neue Gamer-Maus

Beitragvon Joyrider » 17.08.2015, 15:34

Meine G500 macht langsam die Gretsche, daher suche ich eine neue Maus.

1.600 DPI auf hoher Stufe sind erwünscht.

Von der Form her bin ich mit der G500 sehr zufrieden. Die aktuellen Gamer-Mäuse sehen mir ein bischen nach "zuviel" aus. Ich brauche eine schöne Seitentaste und einen Regler für die DPI/Genauigkeit.

Vom Preis her bin ich unsicher, nur sind mir ca. 150,- für ne neue G500 zu teuer.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8897
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Gamer-Maus

Beitragvon schmidtsmikey » 18.08.2015, 11:22

ich glaube bei Maus und Tastatur musst Du in einen PC-Laden gehen und es fühlen. Gerade bei Maus und tastatur hat die Haptik die oberste Priorität. Was bringt Dir eine Tastatur, welche die besten technischen Daten hat, aber sich nicht gut an den Fingern anfühlt.

Joyrider
Beiträge: 4570
Registriert: 27.09.2006, 08:45

Re: Suche neue Gamer-Maus

Beitragvon Joyrider » 26.12.2015, 10:24

Hab mich jetzt (nach Weihnachten) für eine entschieden.

Kostet ca. 20 Euro und ist ne Vertikal-Maus mit Kabel (Wireless kostet 30, hab nur keine Lust Batterien zu wechseln).

Wirkt sehr griffig und alles, mal schauen was der Langzeittest sagt.

max9r
Beiträge: 1
Registriert: 27.02.2016, 23:53

Re: Suche neue Gamer-Maus

Beitragvon max9r » 27.02.2016, 23:56

Hi, darf man fragen welche du dir gekauft hast bzw. kannst sagen wie du damit zurecht kommst?
Ich wollte mir in Zukunft die Sharkoon Drakonia Black holen, 8200 DPI und ein guter Laser sollen verbaut sein und das zu einem ganz akzeptablen Preis (39,99 EUR gerade bei Amazon) - hab mir jetzt viel durchgelesen auf [Link zensiert] und denke jetzt darüber nach welche ich kaufen soll .. bin Fingertip Grip Gamer daher bräuchte ich eine etwas "kleinere" Maus..
LG Max

TechBro
Beiträge: 1
Registriert: 07.04.2017, 09:35

Re: Suche neue Gamer-Maus

Beitragvon TechBro » 07.04.2017, 09:44

für Fingertip eignen sich meiner Meinung nach viele Mäuse. Zocke auch so, und hatte bis jetzt bei vielen Mäusen keine Probleme (Cougar Minos X3, Trust GXT 152, ProSquad SQ1600 (ziemlich groß das Teril :D), aber auch normale Mäuse)..
Ich probiere Hobbymäßig oft neue Mäuse aus und hatte noch nie große Probleme.
Selbst wenn das Teil groß ist und für jeden Finger Ablagen da sind, muss man die ja nicht nutzen. (;

Joyrider
Beiträge: 4570
Registriert: 27.09.2006, 08:45

Re: Suche neue Gamer-Maus

Beitragvon Joyrider » 08.04.2017, 19:25

Wieso gräbst du einen 14 Monate alten Thread aus?

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5921
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Suche neue Gamer-Maus

Beitragvon linkin_park_forever » 10.04.2017, 22:10

Link in 3...2...1... ;)
Notebook: Dell XPS 7590: 15,6" 2160p AMOLED, Core i7-9750H, GeForce GTX 1650, 32 GB DDR4, 1 TB Samsung 970 Pro

Paladin
Beiträge: 315
Registriert: 06.09.2004, 19:53

Re: Suche neue Gamer-Maus

Beitragvon Paladin » 01.04.2020, 17:36

Hallöle, ich bin mal so frei und erwecke diesen Thread nochmal zum leben.

Ich suche also eine neue Gamer-Maus. Nach langem rumsuchen bin ich mir noch nicht schlüssig.
Vorab, ich habe bisher immer gute Erfahrungen mit Logitech gehabt(aktuell G502).
Ich besitze die seit 2015 und komme aber nicht von dem Gefühl los dass das Mopped doch zu gross ist.
Habe nicht die grössten Hände und somit Probleme mit den Daumentasten, zumindest der 3.
Ist mir bisher noch nicht so aufgefallen beim lapidaren Diablo 3 zocken( kann man ja beim Hexer fast noch nebenbei kacken gehen)
aber nu zocke ich verschärft CoD MW und da brauch ich halt jede Taste.
Dazu noch mein kleines "Handycap" als Pfeilspieler. Keine Ahnung, komme mit W,A,S usw. nicht wirklich zurecht.

Naja ejal.Also ich bräuchte einfach mal ein bisschen Input womit ihr so zockt.
Meine Flossen sind ca. 15 cm lang und 9 cm breit, bin rechtshänder und ich bin aktuell schwerere Mäuse gewohnt( G502 voll beladen = 139 g). Also zuladbare Gewichte währen schon nicht schlecht, Preis ist erstmal nich so wichtig.

Spiele eigentlich mehr über den Handballen also der liegt nicht auf der Maus.

Danköö und bleibt alle Gesund.

Grüsse Dirk
AMD Ryzen 5 1600--Asus Prime X 470 Pro--Sapphire RX580--G.Skill 2x8GB--Win10 Pro 64

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 4002
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Suche neue Gamer-Maus

Beitragvon Andy_20 » 03.04.2020, 15:17

Ich bin von einer G502 auf eine Pro Wireless gewechselt, die wiegt fast nix und man merkt auch ohne Kabel keinerlei Nachteile. Aber für deine Anforderungen ist sie natürlich nix ;).
MfG Andy
Bild

Paladin
Beiträge: 315
Registriert: 06.09.2004, 19:53

Re: Suche neue Gamer-Maus

Beitragvon Paladin » 04.04.2020, 01:40

Hallöle, ich hab mich tatsächlich auch für die Pro entschieden.
Das leichtere Gewicht ist doch nicht so ein Problem wie ich vermutete und ich konnte mich bereits super umgewöhnen.

Grüße Dirk
AMD Ryzen 5 1600--Asus Prime X 470 Pro--Sapphire RX580--G.Skill 2x8GB--Win10 Pro 64

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5921
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Suche neue Gamer-Maus

Beitragvon linkin_park_forever » 05.04.2020, 22:33

Andy_20 hat geschrieben:[...]und man merkt auch ohne Kabel keinerlei Nachteile.[...]

Nutze nun seit ein paar Jahren eine Logitech G603 mit dem USB-Dongle und merke auch absolut keinen Unterschied zur Reaktionszeit mit einer kabelgebundenen Maus. Ich erinnere mich aber noch vage an Zeiten, in denen v.a. per Bluetooth angebundene "Gaming"-Mäuse im Nachteil waren. Heute ist es eigentlich fast egal, weil alle halbwegs neuen Mäuse per Funk super laufen. Und zudem finde ich, dass man sich an nahezu jede Maus gewöhnen kann. Ich wollte erst keine buckelige, weil ich damals (2004-2007) die flachen, wie z.B. die Diamondback, bevorzugte.
Notebook: Dell XPS 7590: 15,6" 2160p AMOLED, Core i7-9750H, GeForce GTX 1650, 32 GB DDR4, 1 TB Samsung 970 Pro


Zurück zu „Eingabegeräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste