Ubuntu 18.04 und GNOME

Kernel, Tools, Software, Distributionen, Installation, Treiber, Einstellungen

Moderatoren: coolmann, chillmensch, schmidtsmikey, Yurrderi, Xploder270

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1971
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Ubuntu 18.04 und GNOME

Beitragvon psico » 19.05.2018, 21:24

Hi,
ich habe mir gerade die neue LTS Version (18.04) von Ubuntu angeschaut, wo man ja auf GNOME zurückgegangen ist. Persönlich finde ich das sehr sehr schade, da ich die Unity Oberfläche als einer der wenigen brauchbaren empfand. XFCE ist "okay", Gnome 3 einfach ein Graus(persönliche Meinung). Alles Andere danach (i3 LXDE, Mint, etc...) kann ich wenig mit anfangen. Wenn ich allerdings doch ein Linux mit "Desktop" in Zukunft verwenden "muss", weiß ich ehrlich gesagt nicht für was ich mich entscheiden würde, ggf. XFCE.
Wie seht ihr das?
Welches Desktop Environment ist euch am liebsten bei einem Linux?
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: 1x 250GB & 2x 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: Dell 34" | AiO WaKü | OS: W10 & Linux | WD 3TB NAS | iPad 6th Gen. |

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4481
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Ubuntu 18.04 und GNOME

Beitragvon Joyrider » 20.05.2018, 17:47

Aktuell schwanke ich zwischen Cinnamon und MATE.

Unity ist gar nichts für mich, viel zu unübersichtlich, bzw. zuviel getippse und zuwenig "oldschool"-Startmenüs.
KDE ist mir zu überladen.
GNOME2 ist an sich ganz ok, aber irgendwie sehr altmodisch geworden.
XFCE und LXDE sind nett, hängt vom Anwendungsbereich ab. Für unterwegs finde ich beide gut, weil kompakt und sparsam. Für den Dauereinsatz/Desktop darf es dann aber doch ein wenig mehr sein.

Als Distri hänge ich immer noch an Debian.
Rücksichtnahme, Höflichkeit, Erziehung, gute Manieren, Benimmregeln und Anstand.


Zurück zu „Linux“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste