Startprobleme Asus P5B

Hardware-Themen, die woanders keinen Platz finden

Moderatoren: MOI, Aero_Kool, Aod

Benutzeravatar
nexiss
Beiträge: 471
Registriert: 12.06.2004, 14:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Startprobleme Asus P5B

Beitragvon nexiss » 05.05.2012, 18:35

Hallo,
Ich habe einige Startprobleme mit meinem PC. Es kommt vor dass er erst nach mehrmaligem Drücken des Einschaltknopfes loslegt, dann bleibt er oft beim Hersteller-Logo-Bildschirm hängen. Ein Abhängen von USB-Geräten scheint das zu verbessern, allerdings auch nur manchmal. Die Knopfkontakte habe ich schon einmal neu angesteckt. Im Internet findet man unter "p5b-Startprobleme" einige Einträge. Wisst ihr was man machen könnte? Ein BIOS Update bei so einem instabilen System ist auch so ne Sache...

Danke!

P.S. Das gleiche Problem hatte ich mit gleicher Konfiguration in einem anderen Gehäuse

Benutzeravatar
Zuujin
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 28.12.2004, 03:40
Wohnort: Hessen

Re: Startprobleme Asus P5B

Beitragvon Zuujin » 05.05.2012, 20:46

Moin,
schau dir mal die Kondensatoren an, vermutlich sind die schon gewölbt oder zum Teil bereits aufgeplatzt.

Gruß,
Zuujin
"Weißt Du, das blöde am echten Leben ist, dass es keine Gefahrenmusik gibt." -Cable Guy

Benutzeravatar
-AB-
Beiträge: 1606
Registriert: 22.04.2005, 21:45
Wohnort: Liverpool
Kontaktdaten:

Re: Startprobleme Asus P5B

Beitragvon -AB- » 05.05.2012, 21:06

Exakt das gleiche Problem hatte ich vor paar Monaten auch, allerdings mit einem P5Q. Hat kurz darauf den Geist komplett aufgegeben....

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5846
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Startprobleme Asus P5B

Beitragvon linkin_park_forever » 01.07.2012, 14:06

Muss ich mir um mein P5K-E auch Sorgen machen? :lol:
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD


Zurück zu „Sonstige Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast