Neuer Drucker gesucht

Laser-, Tintenstrahl-, Multifunktionsdrucker, Toner, Patronen, Nachfüllsets, Kopierer

Moderatoren: MOI, Aero_Kool, Aod

marmol
Beiträge: 4
Registriert: 11.10.2011, 16:42

Neuer Drucker gesucht

Beitragvon marmol » 11.10.2011, 17:28

Hallo pce-forum.de,

ich suche derzeit einen neuen Drucker wenn möglich unter 100Euro und habe mir aus diesem Grund diesen Drucker hier ausgesucht:
Photosmart-Multifunktionsger%C3%A4t

Meine Frage ist dieser Drucker für Bewerbungen, Rechnung und ab und für Bilder ausdrucken geeignet, ich würde mich über ein Feedback freuen.

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5875
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Neuer Drucker gesucht

Beitragvon linkin_park_forever » 11.10.2011, 19:15

Hi,
also ich würde zu einem günstigen Laserdrucker raten. Wir haben jahrelang Tintenstrahldrucker mit separaten Tintenbehältern benutzt, sind dann aber auf Laser (S/W bzw. Farbe) umgestiegen, weil es gewisse Vorteile mit sich bringt: Die Farbe schmiert nicht, die Farbausbeute ist gut und mir kommt es so vor, als würde schwarzer Text auf Standardpapier satter und schärfer aussehen.

Ich würde daher spontan diesen empfehlen:
http://www.amazon.de/Samsung-CLP-325-SE ... 338&sr=8-3 (Farblaserdrucker; wir benutzen den Vorgänger seit 2 Jahren und sind vollends zufrieden!)

Auch wenn die Druckauflösung im Vergleich zu manchen Tintenstrahldruckern geringer ist, sehen die Ergebnisse super aus. Die Toner kosten in Onlineshops auch nicht allzu viel. Bei eBay gibt es sie manchmal sogar recht günstig.

MfG
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD

Bazooka
Beiträge: 230
Registriert: 28.06.2009, 19:30
Wohnort: Leipzig

Re: Neuer Drucker gesucht

Beitragvon Bazooka » 12.10.2011, 11:08

Da kann ich mich nur anschließen, hab seit 3 Jahren den Samsung CLP300 (Farblaser) und der druckt einfach super, außer Fotos in Fotoqualität aber dafür gehste in einen beliebigen Laden der Fotos entwickelt und dort sind die am Ende auch noch billiger als Fotopapier und ein haufen Tinte. Wie lange der Toner reicht kann ich nicht sagen, bin eher Wenig-Drucker aber bei meinen vorherigen Druckern musste ich spätestens nach 3 Jahren neue Patronen holn weil entweder leer oder eingetrocknet. Sowas gibts bei Toner nich, der is schon trocken xD

OK er braucht bissi mehr Strom aber über die Feinstaubbelastung mach ich mir in einer Großstadt eher keine Gedanken

Gruß
Wenn ein Mann im Wald seine Meinung sagt und keine Frau hört es, hat er dann trotzdem Unrecht?

LilDoernhof
Beiträge: 14
Registriert: 02.11.2011, 14:15

Re: Neuer Drucker gesucht

Beitragvon LilDoernhof » 03.11.2011, 14:59

Ich habe einen Brother Drucker/Scanner. Bin absolut begeistert. Druckqualität, scannqualität, leichte Bedienung. Auch Bilder kommen in einer für-Heimdrucker-guten Qualität raus. Hatte auch mal einen HP. Das Gehäuse war mir zu billig, ansonsten war er ok, hat mich aber nicht umgehauen.


Zurück zu „Drucker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste