Gute (Gamer) Grafikkarte bis max. 200€ gesucht...

Allgemeine Themen, Grafikchips anderer Hersteller wie SiS

Moderatoren: coolmann, eXcLis0

RoyalStar
Beiträge: 25
Registriert: 28.12.2008, 10:46

Gute (Gamer) Grafikkarte bis max. 200€ gesucht...

Beitragvon RoyalStar » 19.10.2010, 08:22

Hi,

suche obige Grafikkarte für den Pc meines Sohnes. Sie sollte "gamertauglich" sein. Die jetzt verbaute Geforce 9500GT mit 512MB schwächelt (ruckeln etc.) schon bei einigen neueren Spielen.
Da ich nicht weiß worauf man beim Kauf achten sollte, dachte ich, ich frag euch Gamer einfach mal um Rat. Im Laden wollen die einem meistens nur das Teuerste verkaufen, ob das dann auch das Beste fürs Geld ist sei mal dahin gestellt.

Hier noch ein paar Daten vom Pc:

ECS-Board GF8200A Black Series, 4 GB DDR2 1066 RAM
Prozzi Athlon X2 7750 Kuma Black Edition, läuft mit 3 GHz u. original Boxlüfter
Netzteil ist ein Pentium IV mit max. 350W
Bildschirmauflösung ist 1680x1050
Betriebssystem ist Win 7 Home Premium 64-Bit



Könnt ihr zu der Konfi ne gute Grafikkarte empfehlen?

Danke schon mal...

Benutzeravatar
Cryss
Moderator
Beiträge: 4257
Registriert: 16.07.2005, 13:28
Wohnort: Berchtesgaden, ursprünglich Baden
Kontaktdaten:

Re: Gute (Gamer) Grafikkarte bis max. 200€ gesucht...

Beitragvon Cryss » 19.10.2010, 12:12

Servus,

das kommt gerade zum richtigen Zeitpunkt.
Die Radeon 6850 (knapp unter 200 Euro) steht kurz vor der Einführung.

Aber ganz ehrlich, das Netzteil klingt nicht nach modernerer Markenware.
Ich mach nen anderen Vorschlag:

- Radeon 5830 (160 Euro: http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra ... on+HD+5830 ) und:
- be quiet Pure Power 430W (50 Euro: http://geizhals.at/deutschland/a448450.html )

Versuch beim selten Versand zu bestellen --> weniger Versandkosten.
... Die alten beiden Komponten kannst du für zusammen 20-30 Euro verkaufen.
Vielleicht tickt Porsche einfach anders... TROTZDEM

RoyalStar
Beiträge: 25
Registriert: 28.12.2008, 10:46

Re: Gute (Gamer) Grafikkarte bis max. 200€ gesucht...

Beitragvon RoyalStar » 19.10.2010, 12:44

Cryss hat geschrieben:Servus,

das kommt gerade zum richtigen Zeitpunkt.
Die Radeon 6850 (knapp unter 200 Euro) steht kurz vor der Einführung.

Aber ganz ehrlich, das Netzteil klingt nicht nach modernerer Markenware.
Ich mach nen anderen Vorschlag:

- Radeon 5830 (160 Euro: http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra ... on+HD+5830 ) und:
- be quiet Pure Power 430W (50 Euro: http://geizhals.at/deutschland/a448450.html )

Versuch beim selten Versand zu bestellen --> weniger Versandkosten.
... Die alten beiden Komponten kannst du für zusammen 20-30 Euro verkaufen.


Hi,
ja das mit dem Netzteil dacht ich mir schon.
Hab mal´n paar Testberichte zur 5830 gelesen...kommt ja nicht so gut weg...hoher Verbrauch, unter Last laut etc. Die meisten Tests ziehen da ne 5850 od. sogar ne 5770 vor. Die Erste sprengt allerdings das Budget (mit neuem Netzteil sowieso) während die Zweite dagegen ein Schnäppchen wär?

Was hältst du eigentlich von einer GTX 260?
Noch ne Frage:
Die gleiche Grafikkarte gibts unter vielen Markennamen zu unterschiedlichsten Preisen zu kaufen...welche kauft man denn da bzw. gibts Unterschiede?

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3942
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Gute (Gamer) Grafikkarte bis max. 200€ gesucht...

Beitragvon Andy_20 » 19.10.2010, 16:17

Wie kommt ihr immer auf die 260? Wenn nvidia dann diese hier: http://geizhals.at/deutschland/a548277.html
Die ist schön leise und kann noch ordentlich übertaktet werden wenn man das will. Und sie ist auch schneller als die 5830, mit übertakten ist sie so schnell wie ne 5850.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
Cryss
Moderator
Beiträge: 4257
Registriert: 16.07.2005, 13:28
Wohnort: Berchtesgaden, ursprünglich Baden
Kontaktdaten:

Re: Gute (Gamer) Grafikkarte bis max. 200€ gesucht...

Beitragvon Cryss » 19.10.2010, 19:26

Die GTX460 ist natürlich auch gut. Da wird das dann dringend notwendige Netzteil aber finanziell wieder nen Strich durch die Rechnung.
In dem Fall würd ich die 20 Euro mehr aber nicht als Fehlinvestition ansehen.

Für einen Überblick über Performance und Energiebedarf:
- http://www.computerbase.de/artikel/graf ... g_mit_aaaf
- http://www.computerbase.de/artikel/graf ... gsaufnahme
Vielleicht tickt Porsche einfach anders... TROTZDEM

RoyalStar
Beiträge: 25
Registriert: 28.12.2008, 10:46

Re: Gute (Gamer) Grafikkarte bis max. 200€ gesucht...

Beitragvon RoyalStar » 20.10.2010, 07:45

Cryss hat geschrieben:Die GTX460 ist natürlich auch gut. Da wird das dann dringend notwendige Netzteil aber finanziell wieder nen Strich durch die Rechnung.
In dem Fall würd ich die 20 Euro mehr aber nicht als Fehlinvestition ansehen.

Für einen Überblick über Performance und Energiebedarf:
- http://www.computerbase.de/artikel/graf ... g_mit_aaaf
- http://www.computerbase.de/artikel/graf ... gsaufnahme


Moin,
hab mich für deinen ersten Vorschlag entschieden.

Auf Nachfrage in einem PC-Shop im Nachbarort bekam ich folgendes Angebot:

ASUS EAH5830 DirectCu/2DIS/1GD5/1024MB: 169€
be quiet Pure Power 430W: 54,95€

Da keine Versandkosten anfallen ist es nicht schlimm, daß das Netzteil ein wenig teurer ist.
Gehe die Teile gleich abholen.

Werd mich nach,hoffentlich,erfolgreichem Einbau mal melden....


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste