Neuer Ati radeon HD2600XT AGP Kühler gesucht

Luft-, Wasser-, Grafikkarten-, Gehäuse- & PC-Hardware-Kühlung

Moderatoren: lueftermeister, MOI

Benutzeravatar
Aod
Moderator
Beiträge: 4420
Registriert: 23.03.2004, 16:18
Wohnort: Nordrhein-Westfalen, Tecklenburg
Kontaktdaten:

Neuer Ati radeon HD2600XT AGP Kühler gesucht

Beitragvon Aod » 14.08.2008, 16:23

Hi Leute,
kennt ihr zufällig nen kühler für die karte?

Ich finde derzeit nur den Actic Cooling Accelero S1 Rev. 2.
Allerdings sieht mir das erstens nach nem viel zu großen kühler aus (auf dem man zusätzlich wohl am besten noch nen aktiven drauf machen sollte) und zweitens ist der genau so wie der standart kühler nicht das was ich suche.

Diese kühler ziehen die luft aus dem case, und pusten sie nach vorne ins case.
Ich suche aber einen lüfter der die luft vorne aus dem case zieht, und sie hinten durch eine slot blende aus dem case raus pustet.

Falls ihr solch einen lüfter für die karte kennt, sagt mir bitte bescheid.
Mfg, Aod
Visit ==> www.Aod1.de.vu <== Wenn du mal ne Abwechslung brauchst ;)

Benutzeravatar
Aod
Moderator
Beiträge: 4420
Registriert: 23.03.2004, 16:18
Wohnort: Nordrhein-Westfalen, Tecklenburg
Kontaktdaten:

Re: Neuer Ati radeon HD2600XT AGP Kühler gesucht

Beitragvon Aod » 28.10.2008, 18:50

Also ich habe jetzt einen guten Kühler gefunden. Undzwar denn neuen Scythe Musashi. Der sollte auch für die AGP version gehen.

Falls hier interesse besteht würde ich beim umbau ein paar fotos der karte im alten und im neuen zustand machen. (Würde kurz ne Digi cam besorgen ^^ )
Also möchte jemand Bilder zum umbau sehen? :wink:
Visit ==> www.Aod1.de.vu <== Wenn du mal ne Abwechslung brauchst ;)

Benutzeravatar
Günther
Beiträge: 310
Registriert: 02.08.2008, 15:04

Re: Neuer Ati radeon HD2600XT AGP Kühler gesucht

Beitragvon Günther » 28.10.2008, 19:52

Mach lieber mal ein aktuelles Bild von dir für den Fotothread :)
E8500/AsusP5QPro/4GBDDR2-1066/HD4870/Vista64
Nethands? Brauch ich net.
Ich glaub, ich hab Tinnitus in den Augen... ich seh überall nur Pfeifen.

Benutzeravatar
Cryss
Moderator
Beiträge: 4257
Registriert: 16.07.2005, 13:28
Wohnort: Berchtesgaden, ursprünglich Baden
Kontaktdaten:

Re: Neuer Ati radeon HD2600XT AGP Kühler gesucht

Beitragvon Cryss » 29.10.2008, 21:56

Du lehnst einen Accelero ab und nimmst dann einen 2-3x so teuren Scythe Musashi?
Hm ...

Und ein DHES Kühler is das auch nicht.
Die 2600 XT is eine stromspar-Karte. Da hätte ein passiver Accelero S2 (9 Euro) locker gereicht.
Vielleicht tickt Porsche einfach anders... TROTZDEM

Benutzeravatar
Aod
Moderator
Beiträge: 4420
Registriert: 23.03.2004, 16:18
Wohnort: Nordrhein-Westfalen, Tecklenburg
Kontaktdaten:

Re: Neuer Ati radeon HD2600XT AGP Kühler gesucht

Beitragvon Aod » 29.10.2008, 22:35

Der Actic Cooling Accelero gefiel mir vom Design her nicht so ganz.
Klar, der Scythe Musashi ist auch kein DHES kühler, ABER er hat eine sehr gute kühl leistung bei sehr geringer geräusch entwicklung.

Der standart kühler der karte war schon bei 55°C im idle, und war dann ab und zu beim erreichen der 56°C höhrbar.
Der Musashi ist auf minimaler stufe kaum zu hören und bringt die gpu auf ca 39°C. Und das finde ich ist nen großer unterschied.
Und nein, nur ein passiv kühler kam nicht infrage. Der würde einfach zu wenig kühlleistung haben.
Zumal die karte übertacktet läuft, und somit noch wärmer wird.
Visit ==> www.Aod1.de.vu <== Wenn du mal ne Abwechslung brauchst ;)

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: Neuer Ati radeon HD2600XT AGP Kühler gesucht

Beitragvon Takato » 30.10.2008, 09:31

Ich hab auf meine 1600Pro AGP mal nen Revoltec Graphic Freezer Pro draufgesetzt
Bild
(is nich meine karte, nur nen pic von dem lüfter)
Der kühlt ganz gut und ist auch leise und so scheisse wie der accelero sieht er auch nicht aus, wie ich finde ;)


Zurück zu „Kühlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste