[ARTIKEL] PC-Tuning einmal anders

Overclocking, How-Tos, Praxisbeispiele & Leserbeiträge,
OC-Ergebnisse @ http://www.pc-erfahrung.de/nebenrubrike ... anken.html

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8699
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

[ARTIKEL] PC-Tuning einmal anders

Beitragvon schmidtsmikey » 09.05.2008, 15:04

Normalerweise wird dem Otto-Normal-Anwender gezeigt, wie er aus seiner aktuellen Hardware das Optimum herausholen kann. Dieser Artikel geht aber einen anderen Weg. Nach dem Motto "Wie mache ich meine alte PC-Kiste fit für aktuelle Anwendungen?" wird Schritt für Schritt beschrieben, wie man das Windows XP-Betriebssystem auf seine grundlegenden Funktionen abspeckt, so dass man auch noch mit alter Hardware problemlos und schnell arbeiten kann.

Ziel ist es, Windows XP auf die minimalen Bedürfnisse abzuspecken, Ressourcen-sparende Programme zu installieren und unnötige
Programm-Starts im Hintergrund zu verhindern. Dann läuft auch Windows XP flüssig auf einem "Uralt-PC".

Hier geht es zum Artikel
PC-Tuning einmal anders

Zurück zu „Prozessor-Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste