Allgemeine Qualität von Akasa Lüftern?

Luft-, Wasser-, Grafikkarten-, Gehäuse- & PC-Hardware-Kühlung

Moderatoren: lueftermeister, MOI

ug1780
Beiträge: 137
Registriert: 18.07.2006, 17:25
Wohnort: Blieskastel/Saar

Allgemeine Qualität von Akasa Lüftern?

Beitragvon ug1780 » 22.03.2008, 18:13

Hallo und frohe Ostern :wink: .Würde mir gerne mal ein paar Meinungen von euch über Akasa einholen.Können Akasa Lüfter mit den bekannten Herstellern wie Zalman,Arctic cooling qualitativ mithalten?Ich interessier mich für folgendes Modell (Akasa AK-174BKT-B).Ich benötige diesen Lüfter für die Front....also soll er schon einen kräftigen Luftdurchsatz haben.Auf der Verpackung steht 35.49-105.44 CFM....nur kann ich damit nix anfangen :oops: .Freue mich auf eure Antworten :D

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 22.03.2008, 21:57

Also soweit ich das jetzt bei Google verstanden hab, regelt sich der Lüfter irgendwie selbst von 800 bis 2300 U/min. Bei 800 sollte der schon ziemlich leise sein (hab keine Erfahrung mit Akasa), aber @ 2300U/min ist ers garantiert nicht.

Wie wärs mit nem Scythe S-Flex 1200? Der ist eigentlich die perfekte Kombination aus Durchsatz und Lautstärke (bei 12V, unten drunter noch besser)
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

ug1780
Beiträge: 137
Registriert: 18.07.2006, 17:25
Wohnort: Blieskastel/Saar

Beitragvon ug1780 » 22.03.2008, 22:07

Faint hat geschrieben:Also soweit ich das jetzt bei Google verstanden hab, regelt sich der Lüfter irgendwie selbst von 800 bis 2300 U/min. Bei 800 sollte der schon ziemlich leise sein (hab keine Erfahrung mit Akasa), aber @ 2300U/min ist ers garantiert nicht.

Wie wärs mit nem Scythe S-Flex 1200? Der ist eigentlich die perfekte Kombination aus Durchsatz und Lautstärke (bei 12V, unten drunter noch besser)


Ja scheint echt ein guter Lüfter zu sein :D .Hab mal nochmal nachgeschaut.Also wenn die Angaben die auf der Packung stehen stimmen hatt dieser Akasa Lüfter ja dann einen maximal Luftdurchstz von 179.137 m³/h!!!!Dass is ja schon recht heftig.Ich geh mal davon aus dass er dann wohl lauter als ein Föhn zu Werke geht^^.Oder täusch ich mich da?Ich meine 179.137 m³/h schafft ja nicht grad jeder Lüfter??!! :wink:

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 22.03.2008, 22:11

Ja, auf 2300U/min ist definitiv jeder 120mm Lüfter mit ner Turbine zu vergleichen ;)
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

ug1780
Beiträge: 137
Registriert: 18.07.2006, 17:25
Wohnort: Blieskastel/Saar

Beitragvon ug1780 » 22.03.2008, 22:16

Joa also ich denk mit dem Akasa mach ich hoffentlich nix falsch....irgendwann ist immer das erste mal^^.Wenn er nix is hol ich mir dann den Scythe :D

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 22.03.2008, 22:17

Warum den Akasa? Der ist 100pro laut, wenn der volle Pulle läuft... Kauf dir lieber gleich den Scythe!
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

ug1780
Beiträge: 137
Registriert: 18.07.2006, 17:25
Wohnort: Blieskastel/Saar

Beitragvon ug1780 » 22.03.2008, 22:21

Faint hat geschrieben:Warum den Akasa? Der ist 100pro laut, wenn der volle Pulle läuft... Kauf dir lieber gleich den Scythe!


ok^^...dann eben so :D .Danke für deine Hilfe :wink:

ug1780
Beiträge: 137
Registriert: 18.07.2006, 17:25
Wohnort: Blieskastel/Saar

Beitragvon ug1780 » 23.03.2008, 11:08

Wie siehts eigentlich mit dem Arctic Cooling Fan 12 aus??Taugt der was um hinten die Luft rauszublasen?? :D

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Beitragvon Sgt.4dr14n » 23.03.2008, 11:22

Also dafür dass sie nur 3€ oder so kosten haben sie ne gute Mischung aus Lautstärke und Drehzahl.
Das Einzige was mir bis jetzt aufgefallen ist ist dass einer ein wenig eiert, da ist so nen S-Flex natürlich angenehmer :mrgreen:
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

ug1780
Beiträge: 137
Registriert: 18.07.2006, 17:25
Wohnort: Blieskastel/Saar

Beitragvon ug1780 » 23.03.2008, 11:28

Sgt.4dr14n hat geschrieben:Also dafür dass sie nur 3€ oder so kosten haben sie ne gute Mischung aus Lautstärke und Drehzahl.
Das Einzige was mir bis jetzt aufgefallen ist ist dass einer ein wenig eiert, da ist so nen S-Flex natürlich angenehmer :mrgreen:


Ja,dass stimmt wohl aber der Scythe kostet natürlich auch dementsprechend mehr^^.Wenn der Fan ne gute Mischung aus Lautstärke und Leistung hatt werd ich mir den dann wohl holen :D


Zurück zu „Kühlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste