Plötzlich Kühlprobleme

Luft-, Wasser-, Grafikkarten-, Gehäuse- & PC-Hardware-Kühlung

Moderatoren: lueftermeister, MOI

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4482
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Plötzlich Kühlprobleme

Beitragvon Joyrider » 18.01.2011, 20:34

Vielleicht kann mir einer von euch helfen, ich hab seit ca. 2 Tagen extreme Hitze-Probleme im PC.

Das Kuriose ist: An der Hardware wurde nichts geändert.

CPU zeigt an 38 Grad (normal) und das System angeblich 50 Grad (nicht normal).

Ich hab den PC gesäubert und die Lüfter geprüft, alles normal und so wie es sein soll.

Der PC ist auch gefühlt wärmer als sonst, allerdings kann ich mir nicht erklären wieso. Die Durchlüftung ist so wie vorher, keine Hitzestaus oder ähnliches.

Eventuell ist ein Temperatursensor nicht ganz ok, aber wenn es rein die Anzeige wäre wäre ja der PC an sich nicht wärmer.
Rücksichtnahme, Höflichkeit, Erziehung, gute Manieren, Benimmregeln und Anstand.

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5856
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Plötzlich Kühlprobleme

Beitragvon linkin_park_forever » 18.01.2011, 23:30

Tipp 1: Dreht sich der Netzteil-Lüfter im Betrieb noch? Wenn das NT oben/hinten im Halter verbaut ist, sieht man das ja meistens nur schwer. Unter Umständen befördert der Netzteillüfter die Abluft nicht raus.

Tipp 2: Heizung in der Nähe?

MfG :)
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB Samsung NVMe SSD

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Re: Plötzlich Kühlprobleme

Beitragvon Sgt.4dr14n » 19.01.2011, 13:16

Also dass die CPU-Temp bei 38°C liegt während das System 50°C warm ist, ist physikalisch garnicht möglich. Zudem denke ich dass du diese hohe Temperatur auch bemerken würdest (Stichwort: Gefühl). Wenn die restlichen Komponenten keine auffällig hohen Temperaturen haben, würde ich mich nicht weiter darum kümmern.
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Andi489
Beiträge: 5
Registriert: 10.10.2011, 20:07

Re: Plötzlich Kühlprobleme

Beitragvon Andi489 » 13.10.2011, 16:28

Hatte mal sowas Ähnliches. Bei mir waren die Lüfter nicht fest bzw. richtig dran gemacht.

Kontroliere mal alle Lüfter ob sie alle Regelgemäß dran sind...

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Re: Plötzlich Kühlprobleme

Beitragvon Sgt.4dr14n » 13.10.2011, 17:22

Andi489 hat geschrieben:Kontroliere mal alle Lüfter ob sie alle Regelgemäß dran sind...
Joyrider hat geschrieben:Ich hab den PC gesäubert und die Lüfter geprüft, alles normal und so wie es sein soll.
:mrgreen:
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4482
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Plötzlich Kühlprobleme

Beitragvon Joyrider » 13.10.2011, 21:06

Ich vermute mal das es ein Sensorproblem war, der PC läuft ja noch und soweit passt alles.
Rücksichtnahme, Höflichkeit, Erziehung, gute Manieren, Benimmregeln und Anstand.


Zurück zu „Kühlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast