Kingston 30GB SSDNow S200 - Kurzer Erfahrungsbericht

HDD, optische Laufwerke (CD, DVD, etc), SD-Cards, MMC, Memory-Technologien

Moderator: MOI

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4466
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Kingston 30GB SSDNow S200 - Kurzer Erfahrungsbericht

Beitragvon Joyrider » 16.03.2014, 11:38

Ich habe mir die SSD fürs Notebook geholt, es soll(te) nur Windows 7 rauf und sonst nix.

Für kleines Geld eine schöne SSD, Screenshot hängt bei.

30GB reicht mittlerweile nur noch fürs System, aber wenn man wie ich keine Ansprüche hat (ausser ein sofort startender Firefox usw) dann langt es.

Es gab leider zuwenig aussagekräftige Berichte im Netz, daher dieser Beitrag.

as-ssd-bench KINGSTON SS200S3 16.03.2014 12-35-04.png


Generell sollte jede andere SSD auch einiges bringen. Genutzt wird Windows 7 Professional, CPU ist ein Intel Core2Duo T7700 (2x 2,4GHz) mit 6GB DDR2-800 RAM.
Wenn du in die Augen deines Feindes blickst und dich selbst siehst, wie steht es dann um Gnade und Barmherzigkeit?

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1359
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Kingston 30GB SSDNow S200 - Kurzer Erfahrungsbericht

Beitragvon Benschzilla » 17.03.2014, 16:48

Danke für den Erfahrungsbericht, ich bin nämlich auch gerade auf der Suche nach einer SSD für den Homeserver und mit Linux sollten da 30-60 Gig locker reichen.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4466
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Kingston 30GB SSDNow S200 - Kurzer Erfahrungsbericht

Beitragvon Joyrider » 17.03.2014, 18:18

Nehm ne 60er, sicher ist sicher. Es sei denn es ist ne reine Systemplatte wie bei mir.
Wenn du in die Augen deines Feindes blickst und dich selbst siehst, wie steht es dann um Gnade und Barmherzigkeit?


Zurück zu „Festplatten, Laufwerke & Speichermedien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste