Kaufberatung 22" LED Monitor

TFT's, LCD-Bildschirme, Plasma-Displays, TV-Geräte, u.v.m.

Moderator: MOI

Benutzeravatar
schnitzel
Beiträge: 164
Registriert: 09.08.2008, 13:29

Kaufberatung 22" LED Monitor

Beitragvon schnitzel » 18.12.2011, 19:45

Hallo,

Ich Wollte mir zu Weihnachten einen neuen 22" Monitor kaufen, da mein alter 19 Zöller vermutlich ne Kalte Lötstelle hat und Ständig blinkt im kalten zustand.

Ich habe 2 schon im Auge

einmal diesen hier von ACER:

http://www.amazon.de/gp/product/B005PLF ... ters&psc=1

und einmal von LG:

http://www.amazon.de/LG-E2251VR-TFT-Mon ... b_title_ce


Meine Ansprüche liegen halt in Spielen und TV/Filme deshalb soll er schon einen HDMI haben und einen DVI


welchen dieser beiden würdet ihr empfehlen?


mfG

danke schonmal

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4539
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Kaufberatung 22" LED Monitor

Beitragvon Joyrider » 18.12.2011, 22:06

Von den beiden den Acer, da er eine etwas größere Diagonale hat.

Ansonsten würde ich einen von Iiyama nehmen, habe von denen einen LCD und bin sehr zufrieden.
http://www.alternate.de/html/product/Ii ... B1/872758/?
RIP free Internet in the EU.
Meine Lieblingszahl ist die 73. Sie ist die 21. Primzahl. Ihre Spiegelzahl ist die 37, welches die 12. Primzahl ist. Deren Spiegelzahl, die die 21, ist das Produkt aus der Multiplikation von der 3 und der 7. Zudem ist 73 ein binäres Zahlenpalindrom, vorwärts wie rückwärts geschrieben 1001001.

Benutzeravatar
schnitzel
Beiträge: 164
Registriert: 09.08.2008, 13:29

Re: Kaufberatung 22" LED Monitor

Beitragvon schnitzel » 19.12.2011, 16:32

Ich hab mal überlegt und festgellt ich könnte auch einen 24" Monitor nehmen. Ich hab mich auf 22" fixiert weil ich irgendwie mit dem Gedanken im Kopf rumhantiert habe ( warum auch immer ^^ ) kleiner Monitor = weniger arbeit für Grafikkarte => mehr fps. ( steinigen könnt ihr mich später :) )

ist ja schwachsinn solang die Auflösung gleich bleibt :P

Ich würde mir dan den Acer S242HLCBID holen

http://www.alternate.de/html/product/Ac ... id/970032/?

nur es gibt das selbe Modell auch als S242HLABID

der einzige unterschied den ich erkennen kann ist der Kontrast.

mfG

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4539
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Kaufberatung 22" LED Monitor

Beitragvon Joyrider » 19.12.2011, 17:46

Die Angaben sind eh Augenwischerei. 100.000.000:1 beim Kontrast, klar. ;)
RIP free Internet in the EU.
Meine Lieblingszahl ist die 73. Sie ist die 21. Primzahl. Ihre Spiegelzahl ist die 37, welches die 12. Primzahl ist. Deren Spiegelzahl, die die 21, ist das Produkt aus der Multiplikation von der 3 und der 7. Zudem ist 73 ein binäres Zahlenpalindrom, vorwärts wie rückwärts geschrieben 1001001.

Benutzeravatar
Cryss
Moderator
Beiträge: 4257
Registriert: 16.07.2005, 13:28
Wohnort: Berchtesgaden, ursprünglich Baden
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung 22" LED Monitor

Beitragvon Cryss » 19.12.2011, 19:21

schnitzel hat geschrieben:Ich hab mal überlegt und festgellt ich könnte auch einen 24" Monitor nehmen. Ich hab mich auf 22" fixiert weil ich irgendwie mit dem Gedanken im Kopf rumhantiert habe ( warum auch immer ^^ ) kleiner Monitor = weniger arbeit für Grafikkarte => mehr fps. ( steinigen könnt ihr mich später :) )

ist ja schwachsinn solang die Auflösung gleich bleibt :P

Na wenigstens einfallsreich war's ;)
Vielleicht tickt Porsche einfach anders... TROTZDEM


Zurück zu „Monitore, Bildschirme & TV-Geräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste