Frage zur Windows-Firewall

Firewall, Computerviren, Sicherheit, Internet-Kriminalität, Kinderschutz

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4539
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Frage zur Windows-Firewall

Beitragvon Joyrider » 04.05.2012, 12:14

Mir ist eben erneut aufgefallen das ein Spiel beim Installieren selbstständig die Windows-Firewall (die ich nicht benutze) angepasst hat.

Ist es normal das bei der Windows-Firewall Programme nach Belieben Freigaben erteilen können? Im Endeffekt macht das eine Firewall unbrauchbar, gerade wenn man sie dazu nutzt das NICHT jedes Programm einfach raustelefoniert.
RIP free Internet in the EU.
Meine Lieblingszahl ist die 73. Sie ist die 21. Primzahl. Ihre Spiegelzahl ist die 37, welches die 12. Primzahl ist. Deren Spiegelzahl, die die 21, ist das Produkt aus der Multiplikation von der 3 und der 7. Zudem ist 73 ein binäres Zahlenpalindrom, vorwärts wie rückwärts geschrieben 1001001.

Benutzeravatar
Zuujin
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 28.12.2004, 03:40
Wohnort: Hessen

Re: Frage zur Windows-Firewall

Beitragvon Zuujin » 04.05.2012, 12:29

Moin,
da du dem Spiel zu Installationsbeginn Adminrechte gegeben haben wirst, ist es nur logisch das es in der Lage ist die FW anzupassen.

Gruß,
Zuujin
"Weißt Du, das blöde am echten Leben ist, dass es keine Gefahrenmusik gibt." -Cable Guy

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4539
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Frage zur Windows-Firewall

Beitragvon Joyrider » 04.05.2012, 12:47

Aaaaaah! :thx:
RIP free Internet in the EU.
Meine Lieblingszahl ist die 73. Sie ist die 21. Primzahl. Ihre Spiegelzahl ist die 37, welches die 12. Primzahl ist. Deren Spiegelzahl, die die 21, ist das Produkt aus der Multiplikation von der 3 und der 7. Zudem ist 73 ein binäres Zahlenpalindrom, vorwärts wie rückwärts geschrieben 1001001.


Zurück zu „Security, AntiVirus & CyberCrime“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste