FPS pro Watt Artikel

Allgemeine Themen, Grafikchips anderer Hersteller wie SiS

Moderatoren: coolmann, eXcLis0

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6871
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm (noch)
Kontaktdaten:

FPS pro Watt Artikel

Beitragvon czuk » 26.08.2005, 07:23

Da nicht jeder hier die News liest:

Einen sehr interessanten Artikel zum Thema Energieeffizienz aktueller und vergangener Grafikkarten hat Technic3D erstellt. Dort werden zahlreiche Grafikkarten auf ihre "fps pro Watt" Leistung untersucht und aufgrund ehemaliger ATI-Nvidia Marketing-Grabenkämpfe die Konsequenz für den Energieverbrauch des Verbrauchers gezogen.

Sehr lesenswert, zumal PC-Erfahrung als Quelle für die Chipdaten diente

:wink:


http://www.technic3d.de/?site=article&a ... ticle&a=81


@Mods: => Sammelstelle?

Benutzeravatar
Blackwave
Beiträge: 3036
Registriert: 30.12.2003, 16:50
Wohnort: Köln Neustadt-Süd

Beitragvon Blackwave » 26.08.2005, 07:36

wenns schon auf pc-erfahrung steht warum dann sammelstelle??!!#

Interessant und Nützlich ist die Tabelle dennoch.
IBM T61

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6871
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm (noch)
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 26.08.2005, 08:18

Es steht nicht auf PC-Erfahrung!

Auf PC Erfahrung stehen die Chipdaten, da steht weder die fps-pro Watt Tabelle, noch die Ausführungen zur Strategie beider Konzerne noch die Bedeutung und Deutung des ganzen.

Sieht man schön auf der letzten Seite des Artikels, da wurden gut 10 Quellen genannt und EINE war eben PC-Erfahrung (Chipdaten).

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1978
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Beitragvon psico » 24.12.2005, 15:14

hui meine ersatzkarte (FX5950U) is da nicht gerade sehr effizient :roll: wird zeit das die andere reinkommt ^^.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: 1x 250GB & 2x 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: Dell 34" | AiO WaKü | OS: W10 & Linux | WD 3TB NAS | iPad 6th Gen. |

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6871
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm (noch)
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 06.02.2006, 10:35

Die Xbitlabs haben die aktuellen Grafikkarten erneut auf Stromverbrauch getestet.

Interessant dabei ist die ECHTE Messung der GPU-Verbräuche. Normalerweise werden stets die System-Verbräuche gemessen, diese hier sind also aussagekräftiger.

So kommen einige interessante Tatsachen ans Licht:

Die X1900XTX verbrät gut 125W, die GF7800GT 512 dagegen maximal um die 100W.

Die GF6800 ist stromsparender als eine GF6600GT!

Aber liest selbst:
http://www.xbitlabs.com/articles/video/ ... n2006.html

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1978
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Beitragvon psico » 06.02.2006, 11:04

wieder ein schöner artikel... meine X800GTO is für mich auch zufriedenstellend was P/L und verbrauch angeht. Thx Dr. Czuk(aka Strom apostel) für diesen weiteren Tollen artikel.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: 1x 250GB & 2x 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: Dell 34" | AiO WaKü | OS: W10 & Linux | WD 3TB NAS | iPad 6th Gen. |

HitThat
Banned
Beiträge: 6907
Registriert: 26.04.2005, 18:46

Beitragvon HitThat » 06.02.2006, 15:02

danke @ czuk :wink:

beim ersten link vermisse ich die 7800gt :evil: :wink:

aber beim 2ten ist sie ja dabei.
seh ich das richtig, dass die 7800gt im 3d betrieb nur 56 watt zieht?
das wäre ja soviel wie ne 6800.

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6871
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm (noch)
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 06.02.2006, 15:05

Der erste Link kam ja auch zu einer Zeit heraus, als an eine GF7800GT noch nicht zu denken war, @HitThat ;)

Siehst du richtig, die 7800GT ist recht stromsparend.

Benutzeravatar
Striker
Beiträge: 2549
Registriert: 13.10.2004, 20:28
Wohnort: Bad Oldesloe
Kontaktdaten:

Beitragvon Striker » 06.02.2006, 15:15

man sieht auch das gerade nvidia seit der fx reihe echt was am stromverbrauch getan hat! ati dagegen hat sich zum negativen entwickelt!
ich finde aber trotzdem dass meine 6800er sehr sparsam für die leistung ist! man bedenke mal was meine 5900xt an strom gebraucht hat!
aber ich stufe meine karte im moment eher bei einer 6800gt ein weil ich ja selber übertaktet habe!
Bild
Bild

Benutzeravatar
C.J.
Beiträge: 604
Registriert: 25.08.2005, 17:20

Beitragvon C.J. » 07.02.2006, 14:41

Also, ich finde es ja erschreckend, was die Karten von ATI so verbrauchen. Die X1800XL lag im 3D-Betrief noch unter 60 Watt, während die XT über 100 Watt hinausschoss (von der X1900 will ich gar nicht erst reden :roll: ). Selbst die 7800GTX512 ist da genügsamer.
Der Stromverbrauch zwischen 7800 GT und GTX ist auch exorbitant für die geringe Taktsteigerung und die paar Pipelines.Woran liegt sowas, dass der Stromverbauch bei einigen "übertakteten" Karten so in die Höhe schießt?

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6871
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm (noch)
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 07.02.2006, 14:59

Weil die Hersteller von HighEnd Grafikkarten nichts anderes machen als der gemeine Übertakter:

Spannung rauf, Taktfrequenz rauf.

So läuft das. Und dann kommen eben diese indiskutablen Verlustleistungen heraus. Und übrigens auch eine schlechte Zuverlässigkeit der Karten (eben ganz wie beim Übertakten).

Nicht ohne Grund fallen so viele FX5900'er Karten aus. Gleiches gilt für die R9800Pro/XT'er Karten. Die wurden hochgejagt ohne Ende, der dumme Kunde zahlt dafür auch noch viel Geld...

Und genau das gleiche Spiel treibt ATI gerade mit der X1900XT und XTX. Sie mußten gewinnen, um jeden Preis. Das die Karten deswegen früher kaputt gehen - wen kümmert's.
Von daher lohnt es sich auch nie die aktuellen HighEnd Modelle zu kaufen! Meist sind die Refresh-Chips genauso schnell, verbrauchen dann aber wieder wesentlich weniger Strom. Den HighEnd Versionen der Refresh-Chips ereilt dann natürlich wieder das gleiche Schicksal...

Sehr lesenswert:
http://www.orthy.de/modules.php?name=Ne ... e&sid=1438

devro
Beiträge: 2680
Registriert: 18.04.2005, 15:01

Beitragvon devro » 11.02.2006, 10:40

danke für den link...geht gleich an alle kumpel, die meinen, dass sie mit viel geld ihr system immer aktuell halten können und nicht wissen, wie sie verascht werden...

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6871
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm (noch)
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 12.02.2006, 13:52

Gern geschehen.

Im Prinzip ist der Link ja nichts neues. Er bringt die Thematik nur mal auf den Punkt, da man das ansonsten nur unterbewußt wahrnimmt.

Benutzeravatar
Cryss
Moderator
Beiträge: 4257
Registriert: 16.07.2005, 13:28
Wohnort: Berchtesgaden, ursprünglich Baden
Kontaktdaten:

Beitragvon Cryss » 30.07.2006, 23:31

Juhu, wiedermal ein neues Grafikkarte Power Consumption RoundUp bei XBit:

http://www.xbitlabs.com/articles/video/ ... noise.html
("Faster, Quieter, Lower: Power Consumption and Noise Level of Contemporary Graphics Cards")

..
Wer den alten Bericht (ca. 3 Monate alt) nochmal lesen will:
http://www.xbitlabs.com/articles/video/ ... n2006.html
("The Grand Clash for Watts: Power Consumption of Modern Graphics Cards")
Vielleicht tickt Porsche einfach anders... TROTZDEM


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste