Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Allgemeine Diskussionen, Probleme und Supportanfragen zu (Komplett-)PCs

Moderatoren: lueftermeister, coolmann

oli77
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2014, 11:44

Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon oli77 » 22.04.2014, 11:46

Morsche!

Vorneweg: Ich habe keinerlei Ahnung von Hardware :? (naja vielleicht so n´bisschen).. Ums kurz zu machen: Ich suche eine neue Grafikkarte für meinen Rechner, um damit HD-Videos produzieren zu können. Mit der derzeitigen Hardware auf meinem Rechner klappt das nicht so dolle (ruckelt, hängt, nicht flüssig etc.)

Welche Grafikkarte (möchte so viel wie nötig und so wenig wie möglich dafür ausgeben... ) soll ich nehmen bzw. welche "passt" bei mir:

Hier meine Daten:
Motherboard:
CPU Typ DualCore AMD Athlon II X2 255, 3100 MHz (15.5 x 200)
Motherboard Name Gigabyte GA-880GM-UD2H (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR3 DIMM, Audio, Video, Gigabit LAN, IEEE-1394)
Motherboard Chipsatz AMD 880G, AMD K10
Arbeitsspeicher 4GB

BIOS Typ Award Modular (03/24/10)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)

Anzeige:
Grafikkarte ATI Radeon HD 4250 (512 MB)
Grafikkarte ATI Radeon HD 4250 (512 MB)
3D-Beschleuniger ATI Radeon HD 4250 (RS880P)
Monitor Samsung SyncMaster 245B/245BW/245BPlus (Digital) [24" LCD] (HS2Q512087)


Hoffe, damit könnt ihr was anfangen und mir etwas helfen

Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke!!

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4494
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon Joyrider » 22.04.2014, 17:23

Ich würde da mindestens nen Quad-Core reinbauen und mindestens 8GB RAM, besser 16GB. Danach ne neue Grafikkarte.
Ein gesunder Mensch hat tausend Wünsche. Ein (krebs)kranker Mensch nur einen: Wieder gesund werden.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8728
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon schmidtsmikey » 22.04.2014, 19:43

Hallo und herzlich Willkommen bei uns im Forum!

Auch wenn der Anwendungszweck die vermutung aufkommen lässt, dass Du eine bessere Grafikkarte brauchst, liegst vorerst falsch. Für Video-Bearbeitung brauchst Du einen leistungsstarken Prozessor und viel Arbeitsspeicher. Diese übernehmen die Hauptarbeit beim Videoschnitt bzw. -Encoding.

Die Grafikkarte ist hauptsächlich für 3D-Spiele (und normale Darstellung) brauchbar. Zwar kannst Du heutzutage Grafikkarte für normale Rechenaufgaben benutzen, aber das muss sowohl Grafikkarte als auch die Software unterstützen. Daher: hole Dir eine ordentliche CPU + RAM, dann brauchst Du auch einen KAffee weniger beim Videoschnitt.

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1978
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon psico » 22.04.2014, 21:03

der günstigste Schritt wäre eine Phenom XII X6 CPU + RAM, dann einfach mal schauen was sich getan hat und ggf. eine etwas schnellere Grafikkarte, doch eher würde ich dir zu 4x 250GB HDDs ( SSDs) raten und diese in einem Raid0 stecken. Dann hast du definitiv ein Gespann, womit du Videos schneiden kannst.

Dein Mainboard kann SixCore CPU´s aufnehmen.
Supports new generation of AMD Phenom™II X6 processors


sowie 16GB RAM
4 x 1.5V DDR3 DIMM sockets supporting up to 16 GB of system memory (Note 1)


mit etwas Glück, kann man sich eine X6 1055T auf auktionsplattformen für ab 60€ ersteigern.

Bitte beachte dennoch, dass dein Netzteil ausreichend Reserve haben sollte.

mfg Psico
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: RX Vega 64 | SSD: 1x 250GB & 2x 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: Dell 34" | AiO WaKü | OS: W10 & Linux | WD 3TB NAS | iPad 6th Gen. |

oli77
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2014, 11:44

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon oli77 » 23.04.2014, 09:35

Ok. Hatte die Hoffnung, dass ne neue Grafikkarte alleine ausreichen könnte. Aber ihr habt mich überzeugt. Würde folgendes bei mir passen?

http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B ... ition=used

und wie sieht es mit dieser Graffikkarte damit aus:

http://www.amazon.de/GeForce-Grafikkart ... roduct_top

Mein Budget ist leider begrenzt. Es geht auch dann immer nur um maximal 3 Minuten Filme oder so. Und wie lange das rendern dann dauert ist (fast) egal. Wichtig ist wirklich nur, dass man sie ordentlich bearbeiten kann, also nicht hängt, ruckelt etc.

Auf jeden Fall schon mal Danke für die vielen guten Tipps!
Zuletzt geändert von oli77 am 23.04.2014, 10:08, insgesamt 1-mal geändert.

oli77
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2014, 11:44

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon oli77 » 23.04.2014, 09:45

oder alternative: was ist hiervon zu halten:

https://www.csl-computer.com/shop/produ ... id7fq3evm3

mit der GT610 von Geforce drin..

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1978
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon psico » 23.04.2014, 17:02

Wenn ich du wäre, würde ich mir erstens die CPU auf eBay ersteigern (ca. 100€ gespart) und zweitens mit dem Geld was du dadurch gespart hast , dann lieber in RAM investieren. wie der hier ein 16GB Kit oder ein 8GB KIT und wenn du jetzt 2x2GB hast, dann hättest du ja auch 12GB was auch ausreicht (8GB kosten ca. ab 54€ neu.)

Als Grafikkarte ggf. eine AMD Radeon 1GB (mehr Leistung für ca. das gleiche Geld. Die 4GB Speicher auf der Karte bringen die beim Video bearbeiten kein Vorteil. Kannst aber auch eine schwächere nehmen wenn du z.B. keine Aufwendigen 3D Spiele hast.
Wenn du jetzt aber sagst: Ne... ich will aber ne Nvidia und 4GB Grafikkarten, dann bekommst du die auch für ca. de Hälfte bei der Konkurenz Hier z.B. für 49€

Alles andere ist finde ich iwie sinnfrei.
Oder du sparst auf einen komplett neues System und schwenkst auf Intel um, was aber iwie auch Sinnfrei wäre, da du ja eigens eine gute Grundlage hast.

Bitte beachte jeweils Kompatibilität zu den von mir genannten Komponenten, da habe ich nun nicht drauf geachtet, dass es alles 100% Kompatibel zu deinen JETZT-System ist.

Ich denke auch wenn du alles aus guter erster Hand via z.B. eBay ersteigerst, dann kannst du sicher noch ein paar Euronen sparen. Aber das überlasse ich dir.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: RX Vega 64 | SSD: 1x 250GB & 2x 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: Dell 34" | AiO WaKü | OS: W10 & Linux | WD 3TB NAS | iPad 6th Gen. |

oli77
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2014, 11:44

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon oli77 » 23.04.2014, 17:21

vielen Dank für deine Einschätzung.

Was hälst Du von dem System, dass ich oben gepostet habe? Ich hätte nämlich eventuell auch einen Abnehmer für meinen jetzigen PC..

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1978
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon psico » 23.04.2014, 17:29

Finde ich nicht so dolle, alleine bei dem Motherboard verschlechterst du dich rapide finde ich. dafür muss man keine 349,00 + 49,90 für die GT610 ausgeben.
Würde ich mir so in der Form auch nicht als neuen PC zulegen. Dann lieber was aus dem machen was du bereits hast und da bist du finde ich vom Fundament her gut aufgestellt. Dann stecke lieber das Geld in den jetzigen PC.
Wie hoch ist denn dein Budget maximal?
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: RX Vega 64 | SSD: 1x 250GB & 2x 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: Dell 34" | AiO WaKü | OS: W10 & Linux | WD 3TB NAS | iPad 6th Gen. |

oli77
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2014, 11:44

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon oli77 » 23.04.2014, 17:33

naj, so 300 bis 400 Euro eben (aber dann sollte auch alles fix und fertig sein) Hatte mich jetzt irgendwie damit abgefunden, dass es sich nicht mehr lohnt, meine alte Kiste aufzurüsten und ein neues fertiges System besser sei..

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1978
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon psico » 23.04.2014, 17:47

finde ich nicht. Wenn du dir den X6 1055T oder 1045T holst + RAM und ggf eine kleine Grafikkarte (die nicht undbedingt notwendig ist), dann hast du alles was du brauchst.
Der komplett PC von dem Anbieter da, ist finde ich, eine Verschlimmbesserung. Aber letzten Endes entscheidest du was du mit deinem Geld anstellst.

Kurzes Rechenbeispiel
System Jetzt
CPU ~80€
RAM ~55€
Summe ~135€
+ ggf Grafik 49-80€ bist du bei knapp über 210€ wenn du dir die AMD Radeon Grafik kaufst.
Also 200 restbudget, die du für andere schöne Sachen ausgeben kannst, wie z.B. einen 27" Monitor, SSD/HDD oder sowas :mrgreen:

Fazit leistungsstark für min 2-3 Jahre.

System Anbieter
398 €
Contra: schlechteres Mainboard (z.B. Chipsatz integrierte Grafik und nur 2 RAM-Bänke die nur 1333Mhz Ram können).

Aber mach dir einfach selber eine Liste.
Bitte glaube nicht nur weil du einen "neuen" SixCore kaufst das alleine diese CPU dich in neue Phären katapultiert.:D
Es kommt auf den Mix an.

SixCore + 8GB RAM + schnelle HDDs (SSD) und du wirst ruckel frei deine Videos bearbeiten können.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: RX Vega 64 | SSD: 1x 250GB & 2x 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: Dell 34" | AiO WaKü | OS: W10 & Linux | WD 3TB NAS | iPad 6th Gen. |

oli77
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2014, 11:44

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon oli77 » 23.04.2014, 18:07

Klingt sehr überzeugend :D puh.. dann lass ich mir das mal alles gut durch den Kopf gehen :D Vielen Dank auf jeden Fall!

oli77
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2014, 11:44

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon oli77 » 23.04.2014, 18:08

Wichtig ist mir halt nur, dass das alles zu meinem System passt. Zusammenbauen ist kein Problem, dass hab ich bei meinem jetzigen auch gemacht.

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1978
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon psico » 23.04.2014, 19:39

Achte auf den RAM und das deinem Netzteil nicht die Luft aus geht. Was hast du zur zeit für eins drin?
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: RX Vega 64 | SSD: 1x 250GB & 2x 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: Dell 34" | AiO WaKü | OS: W10 & Linux | WD 3TB NAS | iPad 6th Gen. |

oli77
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2014, 11:44

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon oli77 » 24.04.2014, 01:12

Also mein Netzteil hat 520 Watt. (CP4/520 WS) Denke, dass das reichen sollte, oder? Ansonsten sind die 4 GB momentan auf je 2GB verteilt namens: DIMM1: Kingston 99U5458-001.A00LF 2 GB DDR3-1333 DDR3 SDRAM

Daneben wären noch zwei Schächte frei...

Hier wäre meine Einkaufsliste:
Prozessor: 113 Euro
http://www.ebay.de/itm/AMD-Phenom-II-X6 ... 3ce04a17b0

2x 4GB Ram für je 30,99 Euro
http://www.amazon.de/Kingston-KVR13N9S8 ... +ddr3+1333

Die Grafikkarte 59,99 Euro (da ich auch das eine oder andere Game zocken will ;) )
http://www.amazon.de/Gigabyte-NVIDIA-GT ... rce+GT+630

Oder doch lieber die für 85 Euro?? Also wenn da zwischen den beiden Karten kein großer Unterschied ist, dann nehme ich freilich die günstigere, aber wenn die teurere doch etwas besser ist, dann nehme ich die..
http://www.amazon.de/GeForce-Grafikkart ... roduct_top


Wäre ich bei rund 235 - 260 Euro... Auf die SSD-Festplatte verzichte ich erstmal, aber die kann man ja noch nachkaufen..

Aber meine wichtige Frage jetzt: Passt das alles, was ich da zusammengestellt habe zu meiner Kiste? Und sind die Sachen generell zu empfehlen, die ich da rausgesucht habe?

Nochmals Danke für die Unterstützung!

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8728
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon schmidtsmikey » 24.04.2014, 17:14

Der Ram passt zu Deinem Board, welches bis zu PC1800 unterstützt.
Siehe http://www.gigabyte.de/products/product ... id=3475#sp

Bei der Wahl der Grafikkarte orientierst Du Dich an der Grafikchiprangliste.

Also wirklich der Knaller ist die grafikkarte nicht. Da würde ich eher zur günstigen greifen oder etwas mehr ausgeben und was ordentliches kaufen.

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1978
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon psico » 24.04.2014, 17:59

Ja das meinte ich auch schon mit der Grafikkarte. Aber er mag halt unbedingt die GT630. Ich würde mir auch eher eine AMD Radeon HD7770 kaufen bzw was für 80 Euro aber wesentlich schneller ist als die GT630. Aber dazu kann man in die besagte Rangliste schauen. Der Rest sieht denke ich mal gut aus.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: RX Vega 64 | SSD: 1x 250GB & 2x 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: Dell 34" | AiO WaKü | OS: W10 & Linux | WD 3TB NAS | iPad 6th Gen. |

oli77
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2014, 11:44

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon oli77 » 24.04.2014, 18:54

psico hat geschrieben: Aber er mag halt unbedingt die GT630.


Unsinn ;) Wie ich im Eingangspost geschrieben habe, habe ich wenig Ahnung von Hardware. Die Geforce und die andere wurden mir einfach empfohlen. Das ist alles. Selbstverständlich bin ich auf jeden Fall froh, wenn mir jemand aus gutem Grund eine andere empfiehlt. Also die Karte sollte eben durchschnittliche Qualit haben. Das heißt man sollte die neusten Spiele auf mittlerer Grafik spielen können. Aber bin ja schon mal froh, dass der Rest so zu passen scheint.

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1978
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon psico » 24.04.2014, 21:05

Ja, dachte ich mir schon, dass man dich auch des besseren belehren kann. Aber dann würde ich dir eher eine Geforce 650ti (ab 97€) nahelegen oder eben was gleichwertiges von AMD. Wenn du halbwegs aktuelles in mittlerer Pracht genießen magst
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: RX Vega 64 | SSD: 1x 250GB & 2x 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: Dell 34" | AiO WaKü | OS: W10 & Linux | WD 3TB NAS | iPad 6th Gen. |

oli77
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2014, 11:44

Re: Brauche Grafikkarte für Videobearbeitung

Beitragvon oli77 » 08.05.2014, 18:36

Hey!

Wollte mich nochmal kurz melden und bedanken! Habe heute alles zusammen gebaut und PC bzw. das Video-Schneiden funktioniert ganz wunderbar. Alles in allem hab ich knapp 240 Euro bezahlt. Gut, dass ich kein komplett neues System gekauft habe. Hervorragend!
:thx: :thx: :thx: :thx: :thx: :thx: :thx: :thx: :thx: :thx:


Zurück zu „PC-Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast