Authensität der Ergebnisse in der Datenbank

Overclocking, How-Tos, Praxisbeispiele & Leserbeiträge,
OC-Ergebnisse @ http://www.pc-erfahrung.de/nebenrubrike ... anken.html

Moderator: coolmann

Welche CPU haltet ihr für Übertaktungsfreudiger? Von den Umgebeungsvariablen abgesehen!

AMD Athlon 64
3
10%
AMD Athlon XP
1
3%
AMD Thunderbird
0
Keine Stimmen
AMD Athlon K7
0
Keine Stimmen
AMD Duron
2
7%
AMD K6
0
Keine Stimmen
AMD Mobile
1
3%
Intel Core quadro
2
7%
Intel Core Duo
19
63%
Pentium D
1
3%
Pentium 4
1
3%
Pentium 3
0
Keine Stimmen
Pentium 2
0
Keine Stimmen
Celeron D
0
Keine Stimmen
Celeron 4
0
Keine Stimmen
Celeron 3
0
Keine Stimmen
Celeron 2
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 30

Benutzeravatar
corvintaurus
Beiträge: 9
Registriert: 27.11.2007, 10:33
Wohnort: Essen

Authensität der Ergebnisse in der Datenbank

Beitragvon corvintaurus » 14.12.2007, 14:29

Hallo,
also...
Ich denke mal das jeder hier die Datenbank kennt und auch die Liste in der aufgeführt wird, wie weit man seine CPU übertaktet bekommen hat.
Nun gut,
ich habe zum zweiten mal mitgemacht. Ich stellte meine 750iger Duron CPU vor, die ich auf ganz knappe 1000MHz gejagt habe.
Auch Beweise habe ich mitgesandt.
Doch jetzt bemerkte ich, das meine Rechnung nicht aufgeht. Ich habe angegeben, das ich einen FSB von 265MHz habe und einen Multi von 7,5...das macht nach Adam Rise gute 2GHz.
Ich habe schlichtweg ausversehen den Rated Speed angegeben.
Jetzt Frage ich mich selbstverständlich, warum das passiert ist, das sowas nicht bemerkt wird? Ich hatte noch vorher Kontakt mit einem der Admins hier (Meik Schmidt) der auch wirklich sehr nett rüberkommt). Nun weis ich nicht ob er auch für die Datenbank zuständig ist, was auch eigentlich egal ist.
Fakt ist, das mein Beweis nicht überprüft wurde, was mich ärgert.
Auch das meine Zusatzinfos nicht auftauchenstimmt mich nicht wirklich frohmütiger.

Es ist ja schön das soviel Vertrauen in die User gelegt wird, aber Irren ist Menschlich und ich habe mich geirrt.

Zusatz:
ich habe Herrn Schmidt von der Lage Informiert und gebten das er das ändert und auch meine im Formular mitgesandten Informationen einträgt!

Gruß Alexander
:wink:
P3 m 1000MHz, ATI Radeon 16MB m, 40GB Seagate, 512MB Ram (2 Riegel)...
naaa...GENAU, ein Dell C610

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 14.12.2007, 14:36

Und was hat dein Post jetzt mit der Umfrage zu tun?

Also definitiv am übertaktungsfreudigsten sind momentan die Core2Duos. Die Brisbane X2 gehen aber auch recht gut, wenn auch nicht auf ein ähnliches Niveau wie die C2D. Das selbe gilt für die Opterons (welche nicht aufgeführt sind ;) )....
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6871
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm (noch)
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 14.12.2007, 17:10

Am Übertaktungsfreudigsten dürften die C2D sein. Da sind 200% Taktfrequenz drin, sowas gab es, wenn ich mich richtig entsinne, bisher noch nie.
Und ich kenn PCs noch aus Zeiten, wo man Unterschiede zwischen 25 und 16Mhz merkte :-)

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8725
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon schmidtsmikey » 23.05.2008, 17:55

Ich denke mal, mein Kommentar zu diesem Thread ist noch offen!

Hmm, was soll ich dazu sagen? Im Prinzip vertraue ich den Leuten, die mir Ihre Ergebnisse zusenden. Jeder, der halbwegs mit GIMP oder Photoshop umgehen kann, ist in der Lage, die Ergebnisse zu fälschen.

Gibt mit einen Screenshot und fünf Minuten Zeit, dann habe ich ein OC-Ergebnis, der sich gewaschen hat.

Aus diesem Grund überprüfe ich die Ergebnisse kurz. Dann fliegen grobe Sachen wie 2000@4000 Mhz raus. Wer aber meint, er müsse noch 10% draufschlagen, weil er dann vor seinen Kumpels angeben kann, der soll in der Hölle schmoren.

Man kann sich das beim Autokauf vorstellen: um nachzuweisen, dass ein Auto wirklich nur 50.000km anstatt 60.000km, entsteht ein riesen Aufwand. Den möchte ich nicht haben!


Zurück zu „Prozessor-Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste