Asus P5VD2-VM SE + ATI X1300 Pro ?

Chipsatz, Motherboard, BIOS, ATX, Steckplätze & Anschlüsse

Moderator: MOI

lild1988
Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2010, 16:14

Asus P5VD2-VM SE + ATI X1300 Pro ?

Beitragvon lild1988 » 13.02.2010, 16:35

:help: Hallo Leute. Ich habe vor, mir die Grafikkarte ATI RADEON X 1300 PRO 256MB (PCI-E) in meinen Rechner zu klatschen :D
Habe jetzt die GeForce 7300SE 128MB (PCI-E) drin. Mein Mainboard ist das ASUS P5VD2-VM SE.
Ich habe es schon einmal versucht, aber bisher habe ich nicht mehr als ein schwarzes Bild und einen kurzen Signalton bekommen.
Jetzt meine Frage: Ist das überhaupt kompatibel zueinander? Oder ist es eine falsche Einstellung im BIOS?

Habs schon gegoogelt aber ich finde nichts...

Vielen Dank im voraus

Benutzeravatar
Cryss
Moderator
Beiträge: 4257
Registriert: 16.07.2005, 13:28
Wohnort: Berchtesgaden, ursprünglich Baden
Kontaktdaten:

Re: Asus P5VD2-VM SE + ATI X1300 Pro ?

Beitragvon Cryss » 13.02.2010, 19:25

Hallo.
Die Grafikkarte ist auf jeden Fall kompatibel zum Mainboard.
Scheinbar hat die wohl einen Knacks. Bist du sicher, dass du funktionieren soll - oder könnte es sein, dass sie defekt ist?
Chris
Vielleicht tickt Porsche einfach anders... TROTZDEM

lild1988
Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2010, 16:14

Re: Asus P5VD2-VM SE + ATI X1300 Pro ?

Beitragvon lild1988 » 14.02.2010, 21:56

hallo.
die Grafikkarte ist auf keinen fall defekt. ich habe sie jetzt in ein anderes mainboard gesteckt und sie läuft ohne probleme... was kann das sein?
danke im voraus

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Re: Asus P5VD2-VM SE + ATI X1300 Pro ?

Beitragvon Sgt.4dr14n » 14.02.2010, 23:43

Kontaktstellen bzw. Slot vielleicht verdreckt (einmal durchpusten). Bios resetten. Vielleicht ist auch das Netzteil zu schwach, wobei zwischen den Karten wohl nur 10W Unterschied liegen dürften. Ô_ô
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

lild1988
Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2010, 16:14

Re: Asus P5VD2-VM SE + ATI X1300 Pro ?

Beitragvon lild1988 » 15.02.2010, 13:23

hallo.

alles gemacht und trotzdem nichts... ich bin echt verzweifelt. der lüfter auf der Grafikkarte springt an. aber sonst nichts... das netzteil reicht auch. ich könnts an die wand klatschen :D

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: Asus P5VD2-VM SE + ATI X1300 Pro ?

Beitragvon Takato » 15.02.2010, 13:48

was fürn BIOS hattnd as mainboard? nen AMI oder AWARD? beim AWARD bedeutet einmal kurz piepen: allet in ordnung. dann liegts vllt am VGA/DVI Kabel. Was natürlich auch sein kann: hast du die onBoard grafik ausgeschaltet? ansonsten teste mal, ob ein Bild via dem onboard VGA rauskommt. Wenn JA, musst du vllt im BIOS die onboard grafik deaktivieren.

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Re: Asus P5VD2-VM SE + ATI X1300 Pro ?

Beitragvon Sgt.4dr14n » 16.02.2010, 01:10

Die müsste aber eigentlich deaktiviert sein immerhin benutzt er gerade schon eine dediziierte (7300) Grafikkarte. :|
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.


Zurück zu „Mainboards“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste