Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Millionen

Börse, Aktien, politische Angelegenheiten, Soziales, Wirtschaftspolitik

Moderatoren: coolmann, eXcLis0, Lunatix

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Millionen

Beitragvon Joyrider » 31.05.2012, 08:15

Laut Spiegel:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 36148.html


Arbeitslosengeld 1 beziehen: 825.909 Personen
Arbeitslosengeld 2 beziehen: 4.520.405 Personen
Sozialhilfe beziehen: 1.711.182 Personen

Teilnehmer in Maßnahmen: 997.039

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler- ... 012-04.pdf


Zwischen 2,85 Millionen und 5,5-7 Millionen sind für mich jedoch nen kleiner Unterschied. Aber passt schon.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon schmidtsmikey » 31.05.2012, 14:37

Wie kommt das? Zuviele Geringverdiener?

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon Joyrider » 31.05.2012, 15:06

Wie kommt was?

Viele Menschen müssen ja mittlerweile aufstocken, weil das Gehalt nicht zum Leben reicht. Hinzu kommen die 1-Euro-Jobber und die ganzen Arbeitslosen in den Maßnahmen (laut Arbeitsamt ca. 1 Million).
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon schmidtsmikey » 03.06.2012, 20:59

Ja ok, hast Du ne Statistik zu den sozialversicherungspflichtigen Stellen. Die sollen angeblich gestiegen sein. Und außerdem war die Situation vor ein, zwei Jahren genauso. Es gab Menschen im 1-Euro-Job, in Weiterbildungsmaßnahmen und und und...

ich glaube schon, dass in Deutschland ein positiver Trend zu sehen ist. Warum das so ist, kann ich mir allerdings auch nicht 100% erklären.

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon Joyrider » 03.06.2012, 21:50

Ich kann nur sagen das ich vom Fachkräftemangel (im EDV-Bereich) und auch sonst nicht viel merke.

Ich bin derzeit auf der Suche nach einer neuen Anstellung (möchte den Betrieb wechseln), aber die Angebote sind relativ rar, zumindest hier im Norden.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon schmidtsmikey » 04.06.2012, 11:26

Kommt drauf an, was Du suchst. Bei FAchkräften sind oftmals auch die super hochqualifizierten Fachkräfte gemeint. Sprich den fertigen Software-Entwickler, der schon ein eigenes Betriebssystem entwickelt hat.

Mal krass formuliert: der einfache Supporter, der DSL-Anschlüsse schaltet, fällt nicht darunter (ich hoffe, ich trete keinem zu nahe, aber ich glaube, dass es dort eine hohe Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt gibt).

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon Joyrider » 04.06.2012, 11:47

Naja, ich suche generell im EDV-Bereich, alles ausser Programmieren.

Technik, Software, Kundenbetreuung, Mitarbeiterbetreuung, Schulungen, usw, ich kann/mache alles. :)
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon Joyrider » 25.06.2012, 09:27

Um den Topic mal wieder zu öffnen:
Ich suche ja derzeit selbst nach einer neuen Anstellung und es ist erschreckend das gefühlte 95% der Angebote nur noch aus Zeitarbeit bestehen.

Ist es denn so im Sinne der Firmen das sich die Mitarbeiter NICHT mit denen identifizieren und NICHT weiterbilden und NICHT ihre Erfahrung einbringen um die Firmen voran zu bringen?

Wie soll sich denn der "Otto-Normal-Arbeiter" der nach seiner Ausbildung nur noch Zeitarbeitsperspektiven hat eine Zukunft aufbauen, bzw. eine Familie gründen?

Ich hoffe das sich da bald eine Trendwende anbahnt, denn so wie jetzt kann es doch nicht weitergehen in Deutschland.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon schmidtsmikey » 25.06.2012, 16:50

Aller Anfang ist schwer. Wenn Du erst einmal drin bist, sieht es auch anders aus. Glaub mir! Arbeite an Dir, nutze die freie / arbeitslose Zeit sinnvoll, bilde Dich weiter: dann klappt das auch. Und wenn Du ein paar Berufsjahre + Wissen vorzuweisen hast, bist du begehrt ohne Ende.

Wie gesagt: der Anfang ist schwer :( Habe ich auch alles durchgemacht.

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon Joyrider » 25.06.2012, 17:28

schmidtsmikey hat geschrieben:Aller Anfang ist schwer. Wenn Du erst einmal drin bist, sieht es auch anders aus. Glaub mir! Arbeite an Dir, nutze die freie / arbeitslose Zeit sinnvoll, bilde Dich weiter: dann klappt das auch. Und wenn Du ein paar Berufsjahre + Wissen vorzuweisen hast, bist du begehrt ohne Ende.

Wie gesagt: der Anfang ist schwer :( Habe ich auch alles durchgemacht.

Das ist alles nicht so einfach wenn man wegen *Krankheit die ich nicht nennen möchte* seit Februar ausser Gefecht ist.

Ich habe ja eine Anstellung, allerdings stellen mich viele Firmen wo ich eingeladen bin vor diverse Hürden:
- Kündigungsfrist von 4 Wochen ist denen zu lang, am besten bitte innerhalb von 3 Tagen anfangen können
- Am liebsten mit Praktikum zum Kennenlernen über ca. 2 Wochen (was auch nicht geht, da ich eine feste Stelle habe, auch wenn ich derzeit krank geschrieben bin)
- Zeitarbeitsfirmen, die mir maximal 3-6 Monate eine Anstellung garantieren können
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon schmidtsmikey » 12.07.2012, 18:12

Was sagt Ihr zu dieser Meldung:
Sozialkassen weiter im Plus

Die Sozialkassen haben in den ersten drei Monaten dieses Jahres ein Plus von 800 Millionen Euro erzielt. Dank der guten Konjunktur stünden mehr Menschen in Arbeit und zahlten Beiträge, hieß es in der Begründung des Statistischen Bundeamtes in Wiesbaden, das die Zahlen vorlegte.


Unterstützt die Aussage sinkender Arbeitslosenzahlen.

Außerdem kracht um uns Deutschen herum der gesamte Europäische Arbeitsmarkt zusammen. Daher kann man das doppelt positiv bewerten.

Und hier eine weitere Meldung:
IW-Experte zum Fachkräftemangel

Bundesbildungsministerin Schavan will spanische Jugendliche als Azubis nach Deutschland holen - und damit auch den Fachkräftemangel hierzulande lindern. Im Gespräch mit tagesschau.de warnt Oliver Koppel vom Institut der deutschen Wirtschaft vor zu hohen Erwartungen: Nur wenige Menschen seien bereit, die Heimat zu verlassen.
[...]
Koppel: Ich glaube, die Ministerin sieht erst mal die Chancen, die für den deutschen Arbeitsmarkt bestehen. Es ist so, dass wir in Spanien eine Jugendarbeitslosigkeit von 50 Prozent haben. In Deutschland liegt sie bei nur fünf Prozent - das ist faktisch Vollbeschäftigung.


und das hört man bei den französischen Nachbarn:
8000 Mitarbeiter von Peugeot-Citroën verlieren ihre Jobs

Der angeschlagene französische Autobauer PSA Peugeot-Citroën streicht in Frankreich 8000 Stellen. Betroffen seien vor allem die Standorte in Aulnay-sous-Bois bei Paris und im westfranzösischen Rennes, teilte das Unternehmen mit.

Im Werk in Aulnay-sous-Bois mit mehr als 3000 Mitarbeitern werde die Autoproduktion 2014 eingestellt. Im Großraum Paris werde sich die Produktion auf das Werk in Poissy konzentrieren. Im Konzern werden zusätzlich 3600 Beschäftige in verschiedenen Bereichen ihren Job verlieren. "Ich bin mir des Ernstes der heutigen Ankündigungen voll bewusst", erklärte Peugeot-Chef Philippe Varin.

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon Joyrider » 12.07.2012, 18:39

Und wieso werden hier keine Jugendlichen ausgebildet?

http://statistik.arbeitsagentur.de/Stat ... 201206.pdf

Wir haben 5,4 Millionen Leistungsempfänger.
Ca. 992.000 Menschen beziehen Arbeitslosengeld 1.
Ca. 4.516.000 Menschen beziehen Arbeitslosengeld 2.
Ca. 100.000 Menschen beziehen beides.

Stand ist vom Februar, aber auch da wurde von 2,8 Millionen Arbeitslosen geredet.

Ich will nur sagen: 5% sind ein Wunschdenken. Die Deutschen müssen endlich aufwachen und die ganzen Statistiken hinterfragen.

Stand letztens auch irgendwo: Die Öffentlich-Rechtlichen haben immer mehr Probleme die Ergebnisse und Umfragen zu schönen.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 935
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon Jensomio » 13.07.2012, 07:24

Naja hier gibt es offensichtlich nicht genug Arbeitslose. Unsere Firma hat Probleme Mitarbeiter zu finden. Auch Lehrlinge stellen ein Problem dar. Wir haben zwei Zusagen erteilt, beide sind nicht erschienen. Anderen Firmen aus unserer Branche geht es genauso.
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon Joyrider » 13.07.2012, 08:49

Was genau sucht ihr denn?

Und wo?

Ich suche derzeit neue Arbeit, mache alles was mit EDV zu tun hat. (Kundensupport, Hardware, Software, Mitarbeiterbetreuung, Werkstatt, usw usw)



Das sich einige noch leisten können nicht zu erscheinen finde ich hart.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 935
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon Jensomio » 13.07.2012, 09:14

Also die eigentliche Firma ist ein Sanitätshaus und sucht Orthopädie-Techniker und Lehrlinge. Wir haben noch ein Tochterunternehmen im Bereich der Softwareentwicklung und suchen eigentlich auch dort Mitarbeiter, aber Frankfurt wird dir wohl zu weit weg sein :)
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon Joyrider » 13.07.2012, 09:50

Ja, leider. :(

Aber vielleicht hab ich am Mittwoch was neues, mal schauen.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Zahl der Arbeitslosen sinkt (angeblich) auf 2,85 Million

Beitragvon Joyrider » 20.09.2012, 19:39

Naja, wenn ich wieder die genauen Zahlen auseinander pflücke kommt da sicher was nicht gutes raus, so ca. 6-7 Millionen Menschen ohne Arbeit mindestens, aber das tue ich mir jetzt nicht an.

Aber schön weiter CDU wählen, dann wird alles besser. ;)
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD


Zurück zu „Politik, Wirtschaft & Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast