Windows XP x64 Auslagerungsdatei deaktivieren

Fragen, Tipps & Tricks zu Windows 2000, Windows XP, Windows 2003 Server

Moderatoren: coolmann, Aod, chillmensch

Revil
Beiträge: 50
Registriert: 17.02.2007, 09:50
Kontaktdaten:

Windows XP x64 Auslagerungsdatei deaktivieren

Beitragvon Revil » 12.07.2008, 11:23

Hi Leute,
Ich habe versucht die Auslagerungsdatei extrem klein zu halten (16 mb) oder ganz zu deaktivieren, aber im Taskmanager stehen immer noch etwa 600 mb bis 1 gb unter "Auslagerungsdatei" bzw. "Zugesicherter Speicher". Ich merke nicht das die vom Ram weggenommen werden, da der Ramverbrauch der selbe ist, als wenn ich deaktiviere und an habe. Wie kann man denn unter Windows XP x64 (Windows Server 2003 x64) die Auslagerungsdatei deaktivieren oder sehr klein halten. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass das bei den Server Versionen nicht geht. Kennt sich einer damit aus? THX schon mal im Vorraus.

MfG Revil

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Windows XP x64 Auslagerungsdatei deaktivieren

Beitragvon schmidtsmikey » 12.07.2008, 11:31

Hi,

die Speicherverwaltung moderner Betriebssysteme ist sehr gut und funktioniert automatisch. Wenn Du Probleme hast, die Angaben im Taskmanager richtig zu interpretieren, hilft Dir dieser Artikel weiter:

http://www.pc-erfahrung.de/software/win ... tehen.html

Hier habe ich beschrieben, was die einzelnen angaben bedeuten und ab wann Dein System aufgerüstet werden muss.

Revil
Beiträge: 50
Registriert: 17.02.2007, 09:50
Kontaktdaten:

Re: Windows XP x64 Auslagerungsdatei deaktivieren

Beitragvon Revil » 12.07.2008, 13:08

Was die Werte bedeuten weis ich ja. Aber wenn ich es abschalte macht er trotzdem was er will und haut irgendwo die Auslgaerungsdatei hin (schätze mal auf C). Ich hab jetzt 6 GB RAM drin und würde gern die Festplatte etwas entlasten da sie so schon viel zu tun hat und das System etwas schneller machen, indem er die Auslagerungdatei vielleicht weglässt. Inwiefern das was bringt weis ich nicht, aber einen Versuch wäre es wert.

MfG Revil

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4323
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Windows XP x64 Auslagerungsdatei deaktivieren

Beitragvon Joyrider » 01.08.2008, 08:37

schmidtsmikey hat geschrieben:die Speicherverwaltung moderner Betriebssysteme ist sehr gut und funktioniert automatisch. Wenn Du Probleme hast, die Angaben im Taskmanager richtig zu interpretieren, hilft Dir dieser Artikel weiter:

Windows ist nur leider nicht modern und benötigt eine Auslagerungsdatei, egal wie groß/klein. 64MB sollten es mindestens sein, da sonst viele Programme meckern.

In Zeiten wo ein Vista dem Benutzer indirekt mitteilt das man mindestens 2GB RAM haben sollte darf man auch gern davon ausgehen das Microsoft nicht auf den virtuellen Speicher verzichten wollen wird...
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD


Zurück zu „Windows 2000 / XP / 2003 Server“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste