Windows 8 bootet (zu) schnell

Fragen, Tipps & Tricks zu Windows 8

Moderatoren: coolmann, Aod, chillmensch


Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 8 bootet (zu) schnell

Beitragvon schmidtsmikey » 24.05.2012, 11:26

Microsoft hat einiges getan, um das Booten rasend schnell zu machen. Jetzt ist das Booten teilweise so schnell, so dass man nicht mehr ins UEFI (ehemals BIOS) gelangt ;)

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4323
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Windows 8 bootet (zu) schnell

Beitragvon Joyrider » 24.05.2012, 12:23

schmidtsmikey hat geschrieben:Microsoft hat einiges getan, um das Booten rasend schnell zu machen.

Jo. Und mit Metro haben sie auch einiges getan, um Windows 8 möglichst unbeliebt auf Desktop-PCs zu machen.

8 Sekunden sind schon schnell, aber Booten an sich ist dennoch nicht alles.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3920
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Windows 8 bootet (zu) schnell

Beitragvon Andy_20 » 24.05.2012, 13:51

schmidtsmikey hat geschrieben:Microsoft hat einiges getan, um das Booten rasend schnell zu machen. Jetzt ist das Booten teilweise so schnell, so dass man nicht mehr ins UEFI (ehemals BIOS) gelangt ;)


Ähm BIOS bzw. UEFI ist doch Betriebssystemunabhängig. Das booten ist Mainboard abhängig (Geräte, Festplatten etc. initialisieren) bis zum starten des Betriebssystems nimmt bei mir mit SSD jetzt schon die meiste Zeit in Anspruch.

Gemeint ist das bei Windows 8 kein F8 etc. mehr möglich ist und nur ein Menü erscheint wenn irgendein Fehler auftritt.
MfG Andy
Bild


Zurück zu „Windows 8“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste